Georg Kreisler Forum
Georg Kreisler Forum

Kontakt: Bastian Kopp

Brecht-Konzert

Dagmar · 242 · 35647

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Ziemlich cool sind auch die Etap-Hotels. Wenn's da eins in der NÄhe gibt.


Offline Bassmeister

  • Mitglied
    • Beiträge: 621
    • Bluntschlis: 0
Ich könnte in Koblenz privat bei Freunden wohnen. Das ist nicht so weit und vielleicht haben die ja auch Bock?
Weiß nur selber noch gar nicht, ob ich kann, das entscheidet sich so zwei Monate im Voraus.


ETAP - sind das die, wo das Klo automatisch geflutet wird, sobald man die Tür zu macht?
« Letzte Änderung: 16. Juli 2004, 09:55:30 von Bassmeister »
[size=9]Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht...[/size]


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
SAMSTAGABEND KÖNNT IHR BEI MIR SCHLAFEN!

Für alle, die ein Hotel vorziehen: ich such' nächste Woche mal welche raus. Jetzt hab' ich wenig Zeit, weil ich am Wochenende im Studio bin: Haltet mir mal die Daumen, dass das Klavier nicht schrottig ist - uff
« Letzte Änderung: 16. Juli 2004, 19:23:51 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
öh...es sind die, die so wirken! Aber ich hab mal in einem übernachtet, und es war absolut ok. Kein Schnickschnack - aber alles absolut sauber, und alles da, was man so braucht. Sogar Fernsehen und Föhn...

@ Dagmar: Vor allem halte ich die Daumen, dass die ein Klavier gut anfnehmen können - das gehört nämlich mit zu den schwierigsten Dingen!! Besser, Ihr nehmt ein gutes Digitales, und knallt einen Grand-Sound drauf...
« Letzte Änderung: 16. Juli 2004, 22:34:21 von sandra »


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
@Sandra: Danke für den Tip. Die haben einen Steinway-D, das müsste eigentlich langen. Ob die ihren Job können, weiß man ja vorher nie genau. Ich hab' das Studio empfohlen bekommen, nachdem die Einspielungen im letzten Studio so schrottig waren, dass ich die nur noch in die Tonne drücken konnte. Wenigstens musste ich für den Scheiß auch nix bezahlen.

Also: Neues Spiel - neues Glück  ;)
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Katinka Koschka

  • Mitglied
    • Beiträge: 474
    • Bluntschlis: 0
  • Who puts 50 t of sh*t on the Foreign Office roof
Ich bín ja versorgt (Bed&Breakfast in Oberkassel)...und freue mich schon drauf :D
Apripi -das heißt- apropos, Halli halli hallo


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
@KatinkaKoschka: Fein! Oberkassel ist ja nicht weit von Bonn-Beuel. Freu' mich auch darauf, Dich persönlich kennen zu lernen  :)

Kaputt und knallfertig habe ich alle Studioaufnahmen im Kasten. Morgen wird gemischt und die takes geschnitten. Flügel war okay, Studio war sehr okay (außer dass es während der Aufnahmen in 12 Minuten 33° warm war - Klimaanlage konnte natürlich nur in den Pausen und während der Aufnahmen nicht laufen. Das 14 Stunden lang war echt heftig). Der Toningenieur war spitzenklasse.

Wahrscheinlich werde ich morgen an allem herum maulen, aber für heute bin ich zunächst mal halbwegs happy.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Wir geben heute - endlich - ab. Ich sag's Dir: Je aufmerksamer man hört, desto schlimmer wird alles...
Überhaupt mit meinen Radio-Ohren - ich höre ja je-den Knackser...
Was wir jetzt an Kleinigkeiten - Klavier einen Tic lauter, hier bissel Bässe weniger, dort bissel was anderes anheben - rumgebastelt haben. Und die Zwischenräume in die  richtige Länger und und und - - im Grunde kann man ewig basteln. Irgendwann muss man's abgeben...


Offline Andrea

  • Mitglied
    • Beiträge: 2237
    • Bluntschlis: 0
Und wenn man's abgegeben hat, wenn alle CDs draußen sind, dann kommen die Klugscheißer und sagen: Hier hätt' ich..., da hätt' ich..., usw. usw. Das gehört halt dazu
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0

Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Tut mir gut, dass Ihr von Euren Erfahrungen berichtet und gibt mir ein wenig neue Kraft.

Ich habe total unterschätzt, was das für eine superharte Arbeit ist!
« Letzte Änderung: 19. Juli 2004, 23:13:52 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Nase

  • Mitglied
    • Beiträge: 578
    • Bluntschlis: 0
Verdammt! Warum kann ich es mir nicht endlich aus dem Kopf schlagen, dass ich ein Studio einrichten will.   ;)
« Letzte Änderung: 05. September 2004, 01:14:32 von Nase »
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Weiß ich auch nicht  ;)

Aber, wenn ich an unser letztes persönliches Gespräch im Auto denke, solltest Du vielleicht wirklich mal anfangen :D

Eins kommt zum anderen: Hast Du erst mal ein Teil, geht's mit den nächsten, die Du noch brauchst, so nach und nach weiter.

Leg' mal los Flo  :-*
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Nase

  • Mitglied
    • Beiträge: 578
    • Bluntschlis: 0
Synth und Cubase sx kamen Freunden, das midi-interface aus einem Fachgeschäft, der powermixer ist im sausen aus Deutschland und das unauffällige Zimmer neben meinem PC wird demnächst mit Eierkartons ausgepolstert.
wenn also wer ordentliche Mikrophone übrig hat, kann er sich ruhig melden, ich bin jetzt nämlich absolut pleite  8)
« Letzte Änderung: 05. September 2004, 01:37:53 von Nase »
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine


Offline whoknows

  • Mitglied
    • Beiträge: 1911
    • Bluntschlis: 0
Uije. studio. ist sowas nicht furchtbar teuer, und sobald man alles beisammen hat, ist es auch gleich wieder veraltet? ;D


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Das ist teuer, das stimmt! Aber wenn ich mal so zusammen rechne, was ich gerade für die Produktion einer simplen Maxi - CD im Studio (zugegebenermassen eines der größeren Studios in Köln)  so bezahlt habe....

Mach' mal los, Flo!
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Andrea

  • Mitglied
    • Beiträge: 2237
    • Bluntschlis: 0
Dann musst du dir alles Mögliche bei Ebey (schreibt man die so?) ersteigern, Flo.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das


Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1301
    • Bluntschlis: 0
Zitat
Synth und Cubase sx kamen Freunden, das midi-interface aus einem Fachgeschäft, der powermixer ist im sausen aus Deutschland und das unauffällige Zimmer neben meinem PC wird demnächst mit Eierkartons ausgepolstert.
wenn also wer ordentliche Mikrophone übrig hat, kann er sich ruhig melden, ich bin jetzt nämlich absolut pleite  8)


ui, dann komm ich dich mal irgendwann besuchen (bei echtem interesse ehrenwort)... will eh mal privat nach wien... da kommt man ja geradezu durch.

dann spiel ich bei dir für nen appel und n' Ei "Hänschen Klein" usw. ein *lol*

aber jung, einige vernünftige pcs und der rest an hardware gruppiert sich zusammen.... und mischen kannst am PC auch im nachhinein.
Nur gute micros sind halt teuer.


Offline Nase

  • Mitglied
    • Beiträge: 578
    • Bluntschlis: 0
Fein! komm mich mal besuchen, gute Idee.
« Letzte Änderung: 05. September 2004, 22:51:42 von Nase »
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Ich bitte Euch dringend um Unterstützung und Empfehlungen:

Heute erreichte mich per mail die Absage meiner Sprecherin für die Villon-Texte für alle drei Aufführungen (27.11., 03. + 04.12.). Die Absage kam zum jetzigen Zeitpunkt völlig überraschend.

Einen Teil der Schuld an dem dadurch jetzt vorhandenen Dilemma kann ich mir selber zuschreiben. @Andrea, Du hattest mich ja ausreichend gewarnt und Recht behalten. Daraus lern' ich gewaltig, das ist mal sicher.

Ich brauche eine Sprecherin oder einen Sprecher, der professionell auf der Bühne arbeiten und sprechen kann für ca. 10 Villon-Texte an den o.g. Terminen bei bezahlbarer Gage (riesige Summen kann ich bei einem fast leeren Topf jetzt nicht mehr bezahlen).

Wer kennt jemanden oder kann und will es machen?

Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Andrea

  • Mitglied
    • Beiträge: 2237
    • Bluntschlis: 0
Dass ich aber immer wieder ins Schwarze treffe...
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Warum kannst du die Stimmen nicht vom Band kommen lassen? Dann kann ich's dir aufnehmen. Und günstiger ist es auch ;)


Offline Nase

  • Mitglied
    • Beiträge: 578
    • Bluntschlis: 0
Gute Idee, finde ich!
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine


Offline Andrea

  • Mitglied
    • Beiträge: 2237
    • Bluntschlis: 0
Und wie beleuchtet man dann? Wird's finster, wenn die Stimme vom Band spricht? Sonst ist es ja blöd, wenn jemand anderer zu hören ist als der, der auf der Bühne steht. Oder?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Naja, sie hat ja eh gesagt, sie hat Backprojection mit Fotos.... da lenkt dann noch dazu niemand vom bild ab.