Georg Kreisler Forum

Kontakt: zum Admin

Neues und Ankündigungen

Bastian · 307 · 64620

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heiko

  • Mitglied
    • Beiträge: 590
    • Bluntschlis: 8
Die Bankenkrise scheint wohl kein Ende zu nehmen, dass jetzt sogar schon Datenbanken betroffen sind.

Hattest du sie nicht gerade gesäubert?


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Ja, hatte ich.
Jetzt war das Error-Log im Nu wieder voll mit Fehlermeldungen. Hat ein wenig gedauert, aber ich glaube, dass ich den Übeltäter ausfindig gemacht habe. Irgendein Trottel hatte bei meinem Server die globale PHP-Version auf die aktuellste Version umgestellt, weil er das im Hinblick auf meine neue HP für angebracht hielt. Damit kam das Forum nicht klar. Jetzt hab ich sie zurückgestellt und es scheint behoben.


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
So. Ich hab in einer Laune mal das Beitrags-Bewertungssystem wieder eingeschaltet. Von nun an könnt Ihr Eurer Hochachtung (oder auch Missfallen) gegenüber Beiträgen anderer wieder durch Daumen rauf- bzw. Daumen runter- Symbol Ausdruck verleihen.
Die Summe der Bewertungen wird dann in Form von "Bluntschlis" unter dem jeweiligen Profilbild angezeigt. Ich habe alle mal auf 0 zurückgesetzt.

(An dieser Stelle möchte ich darauf Hinweisen, dass ich einem Beitrag Clasens versehentlich einen Runterdaumen verpasst hatte, der so nicht beabsichtigt war. Ich tat es testweise - in der Annahme, dass es sich um einen meiner Beiträge handelte. War aber nicht so. Und jetzt krieg ich den nicht mehr weg. Ich versuchte daraufhin, ihn durch einen Hochdaumen zu kompensieren, aber der unverdiente Makel bleibt trotzdem sichtbar und verhagelt die ansonsten lupenreine Bilanz. Ich übernehme dafür die volle Verantwortung, bitte um Verzeihung und schäme mich in angemessenem Umfang.)


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Euch allen und euren Lieben ein besinnliches (oder wahlweise auch beunsinnliches) Weihnachtsfest! Habt eine gute Zeit ("...insbesond're, wenn es tüchtig schneit")!


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
AUCH  MEINERSEITS "FESTLICHE" GRÜSSE DEN FANS VON KREISLER UND CO. - GLEICH, OB SIE HIER ODER DORT ODER ANDERSWO!!!!!!!!!!!!!


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Mittwoch

Zwar ist der Tag noch nicht ganz rum,
Und ich nicht im Delirium,
Doch soll man ja, bevor man schwankt,
Drauf achten, dass man jedem dankt

Für all die Stunden, schön und fein,
Mit netten Menschen, groß und klein,
Und dick und dünn, und laut und leis,
Damit am Ende jeder weiß,

Wie glücklich ihr mich alle macht.
Drum wünsch ich euch noch vor der Nacht,
Damit im Suff ich nicht versag,

Gesundheit, Glück, Gelassenheit,
Ein wenig Selbstzufriedenheit
Und einen frohen Donnerstag.


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Erich Kästner zum Jahreswechsel:

"Man soll das Jahr nicht mit Programmen
beladen wie ein krankes Pferd.
Wenn man es allzu sehr beschwert,
bricht es zu guter Letzt zusammen.

Je üppiger die Pläne blühen,
umso verzwickter wird die Tat.
Man nimmt sich vor, sich zu bemühen,
und schließlich hat man den Salat.

Es nützt nicht viel, sich rotzuschämen.
Es nützt nicht, und es schadet bloß,
sich tausend Dinge vorzunehmen.
Laßt das Programm, und bessert euch drauflos!"

In einem anderen Gedicht schreibt Kästner u.A.:

"Wird´s besser, wird´s schlechter, seien wir ehrlich,
leben ist immer lebensgefährlich!"

(Mein Favorit)

Der überschaubaren Runde aktiver Forumsmitglieder schicke ich liebe Neujahrsgrüße!!!


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
"Wird's besser, wird's schlimmer"! Wir wollen doch im Kreisler-Forum den schönen Binnenreim nicht unter den Tisch fallen lassen.


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Schien mir die einzige Möglichkeit, den Burkhard Ihme mal wieder zu aktivieren. Einen kleinen Fehler einbauen und es kommt garantiert prompt die Reaktion. Habe eine Wette gewonnen.

Auf jeden Fall allerbeste Grüße für Dich, dem Urgestein der Foren, wenn es um Fragen musikalischer Natur geht.

Momentan begegnet mir Dein Name häufig bein Durchforsten älterer Folk-Magazine. Las gerade eine Rezension über Deine Langspielplatte. Man mag kaum glauben, wie lange das zurück liegt
« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 23:56:35 von h-j-urmel »


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
und es kommt garantiert promt die Reaktion

Darauf auch gewettet?


Die alten FOLKmagazine schon in den 70ern gekauft oder später antiquarisch?


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Nun gut, wollen wir das Zitat jetzt mal komplett richtig stellen. Der Fehler liegt ja nicht bei "schlimmer" alleine. Da fehlt ja noch was. Hier das Original:

Wird´s besser? Wird´s schlimmer?/
fragt man alljährlich./
Seien wir ehrlich:/
Leben ist immer/
lebensgefährlich

Es gibt aber auch noch nachstehend Zeilen von Erich Kästner, für das Neue Jahr zu verwenden:

Der Januar

Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege.
Der Weihnachtsmann ging heim in seinen Wald.
Doch riecht es noch nach Karpfen auf der Stiege.
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege.
Man steht am Fenster und wird langsam alt.

Die Amseln frieren. Und die Krähen darben.
Und auch der Mensch hat seine liebe Not.
Die leeren Felder sehnen sich nach Garben.
Die Welt ist schwarz und weiß und ohne Farben.
Und wär so gerne gelb und blau und rot.

Umringt von Kindern wie der Rattenfänger,
tanzt auf dem Eise stolz der Januar.
Der Bussard zieht die Kreise eng und enger.
Es heißt, die Tage würden wieder länger.
Man merkt es nicht. Und es ist trotzden wahr.

Die Wolken bringen Schnee aus fremden Ländern.
Und niemand hält sie auf und fordert Zoll.
Silvester hörte man´s auf allen Sendern,
daß sich auch unterm Himmel manches ändern
und, außer uns, viel besser werden soll.

Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege.
Und ist doch hunderttausend Jahre alt.
Es träumt von Frieden. Oder träumt´s vom Krieg?
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege.
Und stirbt in einem Jahr.Und das ist bald.

Und jetzt ganz andere Gedanken von Erich Kästener zum neuen Jahr:

Rundheraus: das alte Jahr war keine ausgesprochene Postkartenschönheit,
beileibe nicht. Und das neue?
Wir wollen´s abwarten.
Wollen wir´s abwarten?
Nein. Wir wollen es nicht abwarten! Wir wollen nicht auf gut Glück und auf gut
Wetter warten, nicht auf den Zufall und den Himmel harren, nicht auf die
politische Konstellation und die historische Entwicklung hoffen, nicht auf die
Weisheit der Regierungen, die Intelligenz der Parteivorstände und die
Unfehlbarkeit aller übrigen Büros.
Wenn Millionen Menschen nicht nur neben -, sondern miteinander leben wollen,
kommt es auf das Verhalten der Millionen, kommt es auf jeden und jede an, nicht
auf die Instanzen.
Wenn Unrecht geschieht, wenn Not herrscht, wenn Dummheit waltet, wenn Hass
gesät wird, wenn Muckertum sich breit macht, wenn Hilfe verweigert wird - stets
ist jeder Einzelne zur Abhilfe mit aufgerufen, nicht nur die jeweils "zuständige"
Stelle.
Jeder ist mitverantwortlich für das, was geschieht, und für das, was unterbleibt.
Und jeder von uns und euch muss es spüren, wann die Mitverantwortung neben
ihn tritt und schweigend wartet. Wartet, dass er handele, helfe, spreche, sich
weigere oder empöre, je nachdem.

AKTUELLER GEHT ES KAUM
« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 23:55:52 von h-j-urmel »


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Haben wir doch tatsächlich gleichzeitig geschrieben:

Ich schenke Dir ein p

Ich muss jetzt weg. Liebe Grüße h-j-urmel


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
Die leeren Felder sehnen sich nach Garben.
Ich liebe Kästner sehr, aber gelegentlich liegt er doch ziemlich daneben. Garben sind nach der Ernte gebündelte Getreidehalme. Ich glaube nicht, daß leere Felder sich danach sehnen (sofern sie sich überhaupt sehnen können), denn auch dann sind sie leer.


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Hallo Burkhard  -   schau dir mal das Bild im folgenden Link an. Für meine Augen traumhaft schön. Weshalb soll ein Feld nicht ähnlich empfinden. Als Liedermacher dürfte dir die Freiheit des
kreativen Künstlers gut bekannt sein. Wenn wir alles real sehen wollen, gäbe es keinen Zauberling, keine Besen, die Wasser holen und keinen Meister, der wieder alles ins Lot bringt.

Beste Grüße für heute und gute Nacht.


http://de.dreamstime.com/stockfotos-weizengarben-den-stooks-image20930093


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
Hallo Bastian!

Hast du irgendwas an den Einstellungen bei der Texteingabe geändert?
Bisher wurden Formatierungen gelöscht, wenn man einen Text einkopierte, jetzt bleiben sie erhalten und erschweren das Bearbeiten eines Textes erheblich, weil sie versteckt im Hintergrund lauern und ständig die Schriftgrößen ändern, wenn man Texte umstellt oder Zeilen löscht.


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Hallo Burkhard,
SMF übernimmt beim Einfügen die Formatierung von externen Texten. Ich finde das auch nicht besonders schlau, zumal der externe Code im Forum meist ein grauenhaftes Resultat liefert. Das tut das Forum aber schon seit der Umstellung von YaBB auf SMF, und ich habe nie eine Möglichkeit gefunden, das Werkseitig zu ändern.
Beim Nachschauen sah ich gerade dass wohl viele User von SMF sich diese Funktion gewünscht haben. Ich staune.
Aber es gibt da im Schreibeditor einen Knopf , mit dem man die Formatierung entfernen kann. Drückste drauf, ist sie weg.


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
So. Ich hab in einer Laune mal das Beitrags-Bewertungssystem wieder eingeschaltet. Von nun an könnt Ihr Eurer Hochachtung (oder auch Missfallen) gegenüber Beiträgen anderer wieder durch Daumen rauf- bzw. Daumen runter- Symbol Ausdruck verleihen.
Und kann man irgendwie rauskriegen, wofür man einen Bluntschli bekommen hat? Oder wofür ein anderer Bluntschlis bekommen hat?


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Das Forum war tot.
Ausgelöst vermutlich durch einen Datenbankfehler oder die PHP-Umstellung des Anbieters, das ließ sich nicht nachvollziehen. Dieses, in Verbindung mit einem manuell modifizierten Quelltext und diversen nicht mehr kompatiblen Modifikationen machte es mir über Monate unmöglich, den oder die Fehler zu finden und zu beheben. Neuinstallationen schlugen aufgrund der Modifikationen fehl, Datenbankreparaturen ebenso, und die PHP-Umstellung führte auch nicht zum gewünschten Ergebnis. Es war ein Stochern um Nebel. Immer fehlte etwas. Und da ich auch noch ein Leben neben dem Forum habe, blieb es lange liegen, was mir leid tut.

Um es kurz zu machen: Irgendetwas hat nun doch funktioniert. Das Forum ist wieder da!
Fragt mich nicht, wie es letztendlich doch gelang... Es ist da. Und falls es Interessierte gibt, die sich austauschen und etwas beitragen möchten, wäre es mir eine Freude.

Grüße
Bastian
Edit: Die neue Forensoftware verlangt beim ersten Wiedereinloggen/ Registrieren eine Bestätigung der Datenschutzhinweise. Bitte scrollt auf der Folgeseite gaaanz nach unten und bestätigt dort.
Manche Buttons gibt es bis dato nur auf Englisch und sie sind nicht besonders leserlich.
« Letzte Änderung: 19. Januar 2021, 18:08:28 von Bastian »


Offline h-j-urmel

  • Mitglied
    • Beiträge: 147
    • Bluntschlis: 4
Hallo Bastian! Für mich eine große Freude, dass dieses Forum mit den unvergleichlich vielen Daten und Informationen wieder verfügbar ist. Es war mir, als sei Geirg Kreisler noch einmal gestorben. Herzlichen Dank für diese angenehme Überraschung. h-j-urmel


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Hallo h-j-urmel, schön nach all der Zeit von Dir zu lesen!
Auch für mich, der ich technisch nicht sonderlich bewandert bin, ist es eine freudige Überraschung, dass alles wieder da ist. Ich hatte es zwischenzeitlich bereits aufgegeben, weil diese Gleichung aus Datenbankfehler, falscher PHP-Version und zahlreichen veralteten Modifikationen für mich ausschließlich aus Unbekannten bestand.
Besser, ich baue diesmal nicht zu viele Erweiterungen ein...


Offline Heiko

  • Mitglied
    • Beiträge: 590
    • Bluntschlis: 8
Na, huch! Da kann ich ja kaum entscheiden, was das freudigste Ereignis heute ist … Schön, euch und das Forum wiederzuhaben!


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3401
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
So. Es gab ein Problem/einen Weiterleitungsfehler beim Einloggen - das/der sollte jetzt behoben sein.

Außerdem hat sich under treues Mitglied Burkhard auch für weitere Threads als Moderator angeboten. Habe vielen Dank, Burkhard! Fühle dich hiermit und pauschal als Globaler Moderator inauguriert. Denke dir ein Lied deiner Wahl und Lady Gaga. Oder einen Countrystar, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Auf gute Zeiten! Danke dir!


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 959
    • Bluntschlis: 4
  • www.burkhard-ihme.de
Na, da sind wir vier Bremer Stadtmusikanten wieder zusammen (mehr waren wir vor knapp drei Jahren ja auch nicht). Aber schön, daß man die alten Beiträge, in die wir zum Teil viel Zeit investiert haben, wieder lesen kann.


Offline Heiko

  • Mitglied
    • Beiträge: 590
    • Bluntschlis: 8
Die Rollen von Hund und Vogel scheinen mir bereits gesetzt. Wer Esel und wer Katze wird, müsst ihr dann unter euch ausmachen.


Offline Heiko

  • Mitglied
    • Beiträge: 590
    • Bluntschlis: 8
Mir fiel noch auf, dass die Überschriften verschwunden sind.. Ob die eventuell wohl wieder herstellbar sind?


 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):