Georg Kreisler Forum
Georg Kreisler Forum

Kontakt: Bastian Kopp

Juliette Gréco

Anke · 4 · 2429

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anke

  • Mitglied
    • Beiträge: 378
    • Bluntschlis: 0
Was haltet ihr eigentlich davon, dass Juliette Gréco mit ihren 80 Jahren wieder auf Tournee ist?

Hat jemand eine Vorstellung gesehen, falls es schon eine gab? Und wie war sie?

http://www.pistenliste.de/events--juliette-greco-13.11.07.html
http://www.bellarte-muenchen.de/programm.php3?Monat=11&Jahr=2007
usw.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2007, 02:00:52 von Anke »


Offline whoknows

  • Mitglied
    • Beiträge: 1911
    • Bluntschlis: 0
Leider - die Karten kosten ein Vermögen. Sie ist eine Legende - und ich denke, es ist zwiespältig, Legenden in dem Alter noch mal zu sehen. Ich weiss nicht, ich denke, ich würde es mir anschauen, wenn ich könnte - einfach weil ich hoffe, zumindest zu erkennen, was sie einst gross gemacht hat...
Und dann: Menschen sind ja unterschiedlich: Die Küppers tritt mit 76 auf, und ist wie ein junges Mädel - im Stil manchmal etwas antiquiert, aber von einer Kraft und Professionalität die ihresgleichen sucht, und auch stimmlich noch extrem fit. Andere sind mit 60 nicht mehr ohne Mitleid anzusehen... Ich habe keine Ahnung, wie die Greco drauf ist....

Eines macht mich allerdings doch etwas stutzig: hatte das Management nicht den Mut, aktuelle Fotos von ihr zu nehmen? Da kritisiere ich nur das Management - ich gehe davon aus, dass die Greco heute ganz sicher gut "anzusehen" ist, und ich gehe auch davon aus, dass der "Zauber" noch immer da ist, sowas verliert sich nciht so leicht - aber auf mich wirkt die Fotoauswahl einfach unehrlich.)
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2007, 10:23:40 von whoknows »


Offline Anke

  • Mitglied
    • Beiträge: 378
    • Bluntschlis: 0
Ja, das mit dem Foto finde ich auch unpassend. Sie hätten ja beides machen können - ein früheres, damit die Leute verstehen, wie diese Frau früher auch rein optisch gewirkt hat,
und ein halbwegs aktuelles. Sie könnte ja gut zurechtgemacht sein und auch gegen etwas Retusche würde man wohl nichts einwenden. Auf der Bühne ist sie ja weiter weg.

Aber so wirkt das doch ziemlich wie die Katze im Sack kaufen müssen. Denn so ganz unwichtig ist die Optik auf der Bühne ja auch nicht.


Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1015
    • Bluntschlis: 5
  • www.burkhard-ihme.de oder einfach googeln
Der Fernsehbericht (mit Zuschauer-reaktionen) war sehr positiv.
Die Hörbeispiele waren mit den Aufnahmen aus den 50ern ("Sous les tois de Paris") natürlich nicht vergleichbar.