Kontakt: Bastian Kopp

Autor Thema: Topsy Küppers ein schlimmer Wendehals?  (Gelesen 52 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline h-j-urmel

  • Mitglied
  • Beiträge: 253
  • Bluntschlis: 6
Topsy Küppers ein schlimmer Wendehals?
« am: 22. Oktober 2022, 21:14:06 »
In letzter Zeit wetterte Topsy Küppers masiv gegen Georg Kreisler und seinen Charakter. Sie bezeichnete ihn als Lügner und in die Richtung gehend als Trinker oder Alkoholiker. Die genaue Wortwahl ist mir auswendig jetzt nicht parat. Da müsste ich jetzt einige Bänder abhören. Die Tendenz geht jedoch in diese Richtung.

Im Zusammenhang mit ihrem letzten Buch erwähnte sie auch, sie wolle junge Frauen vor solchen Männern (wie Georg Kreisler) warnen und bewahren.

In dem Buch "Nix wie Zores"  schreibt sie [Siegfried Kreisler war, im Gegensatz zu seinem Sohn Georg Kreisler, ein stiller und überaus taktvoller Mann.]

1985 klingt das ganz anders, wie sie ihre Zeit mit Georg Kreisler erlebte.

[Ich sage ehrlich, daß die Scheidung seinerzeit für mich privat eine sehr schwere Entscheidung gewesen ist. Ich hatte unter der Trennung von meinem Mann sehr gelitten, da es eine außergewöhnlich glückliche Ehe gewesen ist.]

Es war eine außergewöhnlich glückliche Ehe und vor so was warnt sie nun andere Frauen.

Der zitierte Text steht in der "Neuen Post" Nr. 49 vom 29. Nov. 1985