Georg Kreisler Forum

andere Künstler => Kreisler-Interpreten => Thema gestartet von: h-j-urmel am 14. Mai 2015, 22:40:47

Titel: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: h-j-urmel am 14. Mai 2015, 22:40:47
Wer hätte das gedacht? ??? !!!! Thomas Gottschalk reiht sich sich ein in die Riege der Kreisler-Interpreten. Geschehen bei einer Lesung seiner neuen Biographie in München.
Wunder gibt es immer wieder. Wäre heute 1. April, würde die Information niemand glauben. Wünsche einen schönen Himmelsfahrtsausklang!!!!!!!!!!


Wie kommt das smilie in meinen Text??? - Wurde von mir nicht reingesetzt!!!!!!
Titel: Re: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: Burkhard Ihme am 16. Juli 2015, 01:00:09
Wer hätte das gedacht? ??? !!!! Thomas Gottschalk reiht sich sich ein in die Riege der Kreisler-Interpreten. Geschehen bei einer Lesung seiner neuen Biographie in München.
Und auch in der 750. NDR-Talkshow. Und mit der Telefonbuchpolka hat er sich auch ein mnemotechnisch ambitioniertes Werk ausgesucht (und prompt die dritte Strophe und die Nennung des Autors vergessen).

Der Refrain war übrigens untertitelt. Die haben sich also richtig Mühe gegeben.


https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Fernsehmoderator-Thomas-Gottschalk,ndrtalkshow3094.html (https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Fernsehmoderator-Thomas-Gottschalk,ndrtalkshow3094.html)

Am Klavier Christoph Pauli (http://www.komoedie-muenchen.de/ensemble/ensemble/christoph-pauli.html).
Titel: Re: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: h-j-urmel am 16. Juli 2015, 23:34:04
In diesem Fall vermisse ich die 3. Strophe nicht. Künstler ohne ausgebildete Singstimme greifen gerne auf Georg Kreisler zurück. Als ich vor Jahren bei einer Gesangslehrerin Gesangsunterricht nahm, sagte ich ihr, mir würde es reichen, wenn ich singen kann, wie Georg Kreisler. Sie erwiderte mir, der Georg Kreisler singt doch gar nicht und war sichtlich enttäuscht über meine Zielsetzung.

Auch wenn Georg Kreisler in der Sendung nicht genannt wurde (was eigentlich nicht üblich ist) freue ich mich, dass Gottschalk dieses Lied vortrug. Kreisler-Fans erkannten es sicherlich sofort.

Außerdem freue ich mich über den Hinweis in diesem Forum zu dem Ereignis bei der Talkshow, sonst hätte ich es nicht erfahren und könnte nicht downloaden.

Der Pianist Christoph Pauli war mir bisher nicht bekannt. Danke Burkhard für den Link. Ein außergewöhnlicher und interessanter Musiker.
Titel: Re: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: Burkhard Ihme am 17. Juli 2015, 23:30:03
Pauli ist in der Kabarettszene ja nun kein Unbekannter. Spätestens seit 1984:

Zitat
AUF NUMMER SICHER - 1984
mit Sibylle Nicolai, Rainer Basedow, Jochen Busse, Bruno Jonas 
Texte: Bruno Jonas  Textbeiträge: Michael Kunze, Klaus Peter Schreiner 
Musik: Ludwig Eckmann, Christoph Pauli, Franco Taormina, Konstantin Wecker 
Regie: Sammy Drechsel 
Premiere: 12.4.1984 
Titel: Re: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: Bastian am 19. Juli 2015, 16:24:30
Gottschalks Telephonbuch-Auftritt beim NDR muss relativ kurzfristig organisiert worden sein, denn zwei Tage zuvor hatte der NDR auch bei mir zwecks Polkaspielens angefragt.  :) (ohne zu sagen, wer zu begleiten sei, oder ob gar selbst gesungen werden soll, versteht sich. Es sollte ja eine Überraschung sein). Nun saß ich, als die Mail reinkam, nicht am Platz, weil ich reallebens und außer Haus mit den Vorbereitungen einer Feierlichkeit beschäftigt war. Und innerhalb einer Stunde hatte sich die Anfrage bereits erledigt, also wurde daraus leider nix.
Titel: Re: Thomas Gottschalk - Telefonbuchpolka
Beitrag von: Rasmus Jageliz am 22. August 2015, 22:01:18
Auf dem Hörbuch zu Thomas Gottschalks Autobiographie "Herbstblond" befindet sich auf der letzten Cd - sozusagen als Bonustrack - ebenfalls die Telefonbuch-Polka.
A-capella, was einen wirklich sehr komischen Effekt erzielt, unter Nennung des Interpreten und offenbar aus dem Stehgreif eingesungen.
Erstaunlich hörenswert !