Register

Kontakt: Bastian Kopp

Autor Thema: Radiofeature: Der unbekannte Georg Kreisler Abgründe und Absurditäten (WDR3)  (Gelesen 1866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3427
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Liebes Forum!
Jetzt steht der Sendetermin:
Zum hundertsten Geburtstag Georg Kreislers bringt der WDR ein hörenswertes Kulturfeature, zu dem - neben u.a. Eva Menasse und dem Kreisler-Biographen Michael Seufert - auch ich etwas beitragen durfte.

Unser Forum habe ich natürlich erwähnt. ;)
Wer es anhören möchte:

On air und als Livestream
Samstag, 16.7., 12:04 - 13:00 Uhr WDR 3
und
Sonntag, 17.7., 15:04 - 16:00 Uhr WDR 3
sowie ab sofort als Podcast

Der unbekannte Georg Kreisler
Abgründe und Absurditäten
Von Markus Metz & Georg Seeßlen
https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-kulturfeature/kulturfeature-georg-kreisler-komponist-kabarettist-100.html

Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • Bluntschlis: 6
  • www.burkhard-ihme.de oder einfach googeln
Du wirst es sicher mittlerweile selbst bemerkt haben: "Frühlingsmärchen" ist nicht von 1968 (erschien 1963 auf "Die Georg Kreisler Platte").

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3427
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Hallo Burkhard,
Danke für deinen Hinweis! Du hast vollkommen recht. Die Jahreszahl ist falsch, das Frühlingsmärchen ist NICHT, wie von mir behauptet, aus 1968!
Ärgerlich, wenn so etwas in einem Interview passiert. Mein Irrtum war mir bis zu deiner Meldung nicht aufgefallen, sonst hätte ich die Macher informiert.
Eine kurze Suche brachte mich gerade übrigens zu einem noch früheren Veröffentlichungsdatum. Georgkreisler.info gibt als früheste Veröffentlichung die "Vienna Midnight Cabaret mit Georg Kreisler II" aus dem Jahre 1958 an.
https://www.georgkreisler.info/platte/vienna-midnight-cabaret-mit-georg-kreisler-ii.html?liste=song&song=fruehlingsmaerchen
Was kann ich jetzt tun... Das Mindeste ist wohl, hier diese Korrektur einzubringen.
Ich hoffe, dass dies jetzt stimmt. Oder gibt es eventuell ein noch früheres Datum als '58?

Lieben Gruß
Bastian

Offline Burkhard Ihme

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • Bluntschlis: 6
  • www.burkhard-ihme.de oder einfach googeln
Wo soll eigentlich der im Interview mit dir beworbene Thread mit all den Hinweisen zu den musikalischen Zitaten im "Musikkritiker" sein? Ich finde nichts.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3427
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Hallo Burkhard,
Schnellantwort, da ich gleich zum Auftritt nach Dortmund muss. DEN einen finde ich gerade nicht. Ich weiß aber, dass wir einige Threads mit Musikzitaten hatten. In dem Folgenden sind ein paar Zitate genannt. Wie ich das lese, ist auch vom Musikkritiker-Thread die Rede und es gibt auch einige Links. Mir scheint aber, dass diese durch die Konvertierung aus YaBB unbrauchbar geworden sind.
Für den Anfang:
https://www.georgkreisler.net/georg-kreisler-texte-noten/klassische-zitate-bei-gk/

Ich schaue morgen auch mal weiter.

Liebe Grüße
Bastian

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3427
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Ich hab die Therads durchsucht und nicht mehr gefunden als den obigen Thread. Die verlinkten Threads, unter denen ich den einen vermute, konnte ich nicht auftreiben. Ich erinnere mich, dass es bei der Konvertierung ein Problem mit gleichnamigen Threads gab (das kanm zwischen den Kategorien "Lieder" und "Noten" vor). Da ist manches nicht mitkonvertiert worden, und verschütt gegangen. Ich glaube nicht, dass ich noch alte Dateien aus der YaBB-Installation habe, und danach zu suchen würde ewig dauern.

Also hab ich einen neuen Thread eröffnet und hineingeschrieben, was ich ad hoc benennen konnte. Es fehlen einige Melodien, die ich zwar als solche erkenne, zu denen mir einfach nicht der Titel einfallen will. Bitte schaut mal rein und ergänzt gegebenenfalls:

https://www.georgkreisler.net/georg-kreisler-die-lieder/sammlung-musikalische-zitate-im-musikkritiker/