Register

Kontakt: Bastian Kopp

Autor Thema: Tauben vergiften  (Gelesen 6185 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chansonchor

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Tauben vergiften
« am: 09. April 2008, 22:58:32 »
Tauben vergiften by Chansonchor Bern Kirchfeld: http://de.youtube.com/watch?v=957XJhgNOxQ

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3427
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Tauben vergiften
« Antwort #1 am: 09. April 2008, 23:27:15 »
« Letzte Änderung: 10. April 2008, 00:48:01 von Bastian »

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 628
  • Bluntschlis: 9
Re: Tauben vergiften
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2011, 02:39:32 »
 „Die Vorstellung, dass die Schreckse tatsächlich in den Zoo ging um dort Erdmännchen zu füttern – statt in den Park, um Tauben zu vergiften – irritierte mich kurz.
Walter Moers: Das Labyrinth der träumenden Bücher, S. 272.

Mit dieser Formulierung spielt Hildegunst von Mythenmetz in seinen neuesten Abschweifungen (natürlich wieder übersetzt von Walter Moers) eindeutig auf den zamonischen Schwarz-Humoriker  R o g e r  K.  G r i e s e l  an, ohne diesen jedoch ausdrücklich zu erwähnen. Das ist auch nicht notwendig, denn selbstverständlich kennt jedes Kind seine Gefiederten Gesänge, deren Lieder allesamt, wie eben jenes vom Taubenvergiften, vom Vogelmord handeln.
“I would prefer not to.”

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 628
  • Bluntschlis: 9
Re: Tauben vergiften
« Antwort #3 am: 19. Januar 2013, 01:05:01 »
« Letzte Änderung: 19. Januar 2013, 03:36:48 von Heiko »
“I would prefer not to.”

bees

  • Gast
Re: Tauben vergiften
« Antwort #4 am: 11. September 2013, 12:41:14 »
Toll danke, das kannte ich noch gar nicht!