Georg Kreisler Forum
Georg Kreisler Forum

Kontakt: Bastian Kopp

Der Kämpfer Textfrage

Gast · 22 · 5663

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NAB

  • Gast
Hallo
Ich wollte nur mal anfragen, ob irgendjemand weiß, was es mit dem Wort "Osse" in dem Lied Der Kämpfer auf sich hat. Ich habe im Lexikon nachgeschlagen aber nichts gefunden. Ist das österreichisch? Wäre schön wenn jemand es kennt. Danke
« Letzte Änderung: 04. März 2005, 13:46:57 von NAB »


Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1301
    • Bluntschlis: 0
osse... also auf französisch heisst das knochig, aber das wirds wohl nicht sein
eben hab ich noch einen hinweis auf NVA-Jargon gefunden... liegt auch nahe


NAB

  • Gast
Thx:
Es heist ja "Er sprach mit ein paar Herren von der Osse"
Muss irgendwas mit Beamten oder reichen Kapitalisten/Bürokraten... zu tun haben
PS: Sorry aber was is NVA?
« Letzte Änderung: 04. März 2005, 14:01:35 von NAB »


Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1301
    • Bluntschlis: 0
Nationale VolksArmee

jap, schon klar, in welche richtung er dort schlägt, aber was genau er meint ist unklar.

ich habe mich das auch schon gefragt, aber Posse kann nicht gemeint sein, er spricht das so klar Osse aus.


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3402
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Ja, Kapitalisten ist richtig. Börsenleute nämlich. Es ist die Hausse (österr.: "Osse"  ::)), Gegenstück zur weniger beliebten "Baisse", im Börsenjargon. Ich spar mir jetzt aber den Alternativreim auf "Baisse"... ...die arme Sekretärin.
« Letzte Änderung: 04. März 2005, 17:57:24 von Bastian »



Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3402
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum

NAB

  • Gast
Das sind einfach nur die Anfangsbuchstaben meiner Namen.. nix besondres. Ist nur überall mein pseudonym. Kurz und bündig


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3402
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Ah, ich verstehe. Willkommen NAB! Irgendwo hier im Forum gibts auch eine Art Lexikon, in dem österreichische Begriffe zusammengelesen (-gesammelt, -geklaubt) werden. Frag mich nicht wo, aber es muss hier irgendwo sein. Denn es gibt so allerhand Begriffe, die wir Nicht- Ösis schlicht nicht kennen, und sie uns dann nachbarschaftlich von den anwesenden Ösis erklären lassen.


Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1301
    • Bluntschlis: 0
Zitat
Ja, Kapitalisten ist richtig. Börsenleute nämlich. Es ist die Hausse (österr.: "Osse"  ::)), Gegenstück zur weniger beliebten "Baisse", im Börsenjargon. Ich spar mir jetzt aber den Alternativreim auf "Baisse"... ...die arme Sekretärin.


achso... scheiße, das hätte ich mir doch denken können *grml*. aber es ist auch nicht sonderlich aktuell, in geschichtlichen dokumenten, die ich atm zu hauf lese findet sich sowas eher - heute ist boom und rezession verbreiteter.


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Hi, Nab, schön, dass Du zu uns gefunden hast.
JA, Maexl, da hätte man gucken können - und ausserdem habe ich das hier in irgendeinem Thread schon vor Ewigkeiten festgehalten, mit der Hausse- und der Baisse... :P ;)


NAB

  • Gast
Danke für den netten Empfang
sry hab nicht vorher alles durchgeguckt sonst hätte ichs gesehen. Aber wollt mich auch mal melden *g*


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
hihi, nein, Nab, das war echt nicht gegen Dich gemeint, mit dem durchschauen - DAS kann man echt niemandem mehr zumuten, hier erst mal alles durchzulesen... ::)
Aber ich find es auch nett, wenn wir, die wir schon ewigkeiten hier sind, mal überlegen, wie viel sich hier schon getan hat.... Nicht mal wir können uns alles merken, (ausser Basti, der sucht und findet das dann auch meistens :-*)


NAB

  • Gast
Aber wo das Lexikon der mit österreichischen Begriffen ist weiß er nicht mehr...schade
« Letzte Änderung: 05. März 2005, 11:22:02 von NAB »


Offline Bastian

  • Administrator
    • Beiträge: 3402
    • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Habs nicht gefunden. Blöde Suchfunktion! Muss man eben doch jeden Thread manuell und visuell durforsten.
« Letzte Änderung: 05. März 2005, 11:24:16 von Bastian »


NAB

  • Gast
Danke Danke Aber, mach dir jetzt nicht zu viel Arbeit wegen mir. Ich kanns sonst auch selber versuchen.
« Letzte Änderung: 05. März 2005, 11:26:14 von NAB »


Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 1301
    • Bluntschlis: 0
hmm ihr meint: Georg Kreisler Diskussionsforum -> Georg Kreisler -> Allgemein -> Wörterbuch ???



Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Kinder, das ist doch nicht soooo schwer. Dieses Forum hat eine "suchen"-Funktion. Da kann man den gesuchten Begriff eingeben und die Zeit, seit wann man suchen möchte, und schon hat man das:

Am 23. und 24.09.04 in der Georg-Kreisler-Rubrik, Allgemeines unter dem thread "Personenregister" wurde alles mit hausse und Kämpfer usw. schon mal diskutiert
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.


Offline Sandra

  • deaktiviert
    • Beiträge: 1
    • Bluntschlis: 0
Dagmar, hiermit hast Du Dich als perfekte Moderatorin geoutet ;-) 8)


Offline Guntram

  • Mitglied
    • Beiträge: 1458
    • Bluntschlis: 0
Ihr habt´s gefunden - bin leider zu spät, da ich nicht mehr so regelmäßig vorbeischauen kann. - Sandra hats damals glaube ich beigesteuert. Wird in der nächsten Version des Werksverzeichnisses im Wörterbuch stehen.  ;)
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac


Offline Dagmar

  • Mitglied
    • Beiträge: 1838
    • Bluntschlis: 0
Zitat
Dagmar, hiermit hast Du Dich als perfekte Moderatorin geoutet ;-) 8)


:-* - wie im anderen thread schon gesagt: Ich bin bereit, mich zu beteiligen, aber definitiv nicht allein verantwortlich. Das ist einfach unrealistisch. Ich habe zuviel eigene Aktivitäten, Jobs, Sorgen, usw.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.