Kontakt: Bastian Kopp

Autor Thema: 100 Jahre Georg Kreisler  (Gelesen 4764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline h-j-urmel

  • Mitglied
  • Beiträge: 259
  • Bluntschlis: 6
Re: 100 Jahre Georg Kreisler
« Antwort #25 am: 26. November 2022, 20:36:16 »
Das Studiokonzert von Tim Fischer beim Norddeutschen Rundfunk ist recht interessant. Habe vor dem noch nie ein Chanson mit reiner Vibraphonbegleitung gehört. Ist echt toll und ein besonderes Erlebnis. Dazu kommt, bei diesem Studiokonzert singt Tim Fischer einige Kreisler-Lieder, die nicht auf seiner neuen Tigerfest CD  drauf sind. Leider nur streaming und somit nicht speicherbar. Aber den Ton und somit den kompletten Gesang habe ich, das geht ja mit entsprechendem Programm.

Das Studiokonzert hat mich nun doch recht neugierig auf das Bühnenprogramm gemacht und werde im Dezember die beiden Auftritte in Frankfurt Hoechst besuchen.

Die komplette Tigerfest CD kann in You tube angehört werden. Alle einzelnen Titel sind dort eingestellt, nur hören bei starem Bild (Titelbild der CD).

Und für Burkhard sei erwähnt. Die Schlagervermutung, die von Dir erwähnt wurde im Zusammenhang mit frühen Kreisler Liedern, wurde von Tim Fischer auch angesprochen. Die Schlagertexte hatte Georg Kreisler vermutlich alle für Topsy Küppers geschrieben.
Neues über Georg Kreisler war für mich in dieser Sendung nicht dabei. Wurde alles schon mehrfach erzählt. Insgesamt aber eine recht kurzweilige Veranstaltung. Anschauen und hören lohnt sich.

Offline h-j-urmel

  • Mitglied
  • Beiträge: 259
  • Bluntschlis: 6
Re: 100 Jahre Georg Kreisler
« Antwort #26 am: 11. Dezember 2022, 19:41:10 »
Das Tigerfest-Programm kenne ich nun. Der erste Teil war nach meinem Geschmack. Der zweite Teil nicht so. Da kamen überwiegend "Frauenlieder" , genauer gesagt die Schlager, die Georg Kreisler für Topsy Küppers schrieb. Den Auftritt von Tim im roten Latex-Kleid hätte ich nicht gebraucht. Das war oder ist nun mal Tim pur. In dieser Rolle fühlt er sich wohl. Anfangs dachte ich, der Auftritt ist etwas zu frivol. Dann musste ich aber daran denken, "Frivolitäten" kommt bereits bei Topsy als Überscrift für ein Programm vor und das mit bedacht, stimmt dann der Auftritt irgendwie wieder.

Die musikalische Begleitung von Tim ist professionell und überzeugt. Das komplette Team zeigte große Spielfreude und verbreitete beste Laune. Unterm Strich hat sich der Besuch des Tigerfestes gelohnt. In Frankfurt Höchst wurde Tim Fischer bejubelt. Mehr kann sich ein Künstler nicht wünschen.

Offline h-j-urmel

  • Mitglied
  • Beiträge: 259
  • Bluntschlis: 6
Re: 100 Jahre Georg Kreisler
« Antwort #27 am: 11. Dezember 2022, 19:53:26 »
100 Jahre Georg Kreisler ist  2023 auch in Iserlohn ein Thema. Der Administrator diese Web-Seite hier, namens Bastian Kopp wird dort mit Kriszti Kiss laut Ankündigung das Programm "Als wir noch dünner waren, standen wir und näher..." aufführen. Wünsche jetzt schon viel Erfolg für diese Veranstaltung. (Gut eingeschmeichelt - oder?) 8)