Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Heute um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]


Unterwegs in Hamburg von Heiko
[22. Oktober 2017, 20:46:26]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Wortfront  (Gelesen 64349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michael

  • Mitglied
  • Beiträge: 224
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #400 am: 01. Februar 2007, 23:12:00 »
Hier:
http://www.wdr.de/radio/wdr4/veranstaltungen/im_ueberblick_lang.phtml

Eine Veranstaltung, präsentiert von WDR 4.

Könnte dann also auch mal gesendet werden.

WDR 4: Du weisst nicht, was das für ein Programm ist? Nun, dann sage locker, in Gegenwart von Menschen unter 40, Du würdest WDR 4 hören.
Man zeigt ab dann mit dem Finger auf Dich (DER HÖRT KEIN 1LIVE.WDR4!) Igitt.
Aber ab und an bringen sie halt gute Musik, z. Bsp: .. Na mir fällt gerade nichts ein, worum ging es hier noch mal.......?  ::) ::) ::)

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #401 am: 01. Februar 2007, 23:27:14 »
Ich höre gerade HR3. Da kann man sich Pop- und Rocksongs wünschen. Bei dem Sender kann man sich offenbar öfter ein Lied wünschen. Wir sollten uns jetzt alle auf ein Wortfront-Lied einigen und es uns immer und immer wieder per E-Mail an studio@hr3.de wünschen. Wann die checken, dass sie nicht anders können, als es zu spielen, kann ich nicht sagen. Aber auf jeden Fall werden sie aufmerksam und hören mal auf der HP rein.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #402 am: 02. Februar 2007, 00:12:05 »
Das wäre extrem cool, andrea. vielleicht wisst Ihr es ja nicht, aber Rosenstolz hatten ja Anfangs auch keinen Multi hinter sich, und die hatten aber SO aktive Fans, dass Radio eins (Berliner Sender) irgendwann bei der damaligen Plattenfirma angerufen hat, und gebeten hat, die Fans zurückzupfeifen, weil die so aktiv immer nur Rosenstolz bestellt hatten  ;D Und so wurden irgendwann die Multis aufmerksam, und heute ist Rosenstolz ein Mega-Event.
(Aber kürzlich hat eine Journalistin in Wien Wortfront als "Rosenstolz für Erwachsene" bezeichnet, das fand ich auch ganz nett.)

Und die Sendung "Chansons und Lieder-liches" hat scheints doch einen recht grossen Freundeskreis - denn Sandra war mal als Studiogast, und da kamen nachher doch etliche CD Bestellungen rein... Die machen regelmässig diese Live-Gigs. diesmal im Savoy in düdo.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #403 am: 02. Februar 2007, 00:22:19 »
Schon notiert, der Termin in Düdo. :-)
Na dann einigen wir uns jetzt bitte mal auf einen Wortfront-Hit, den wir als Musikwunsch an den HR3 mailen, damit "Rosenstolz für Erwachsene ;-) ;D" auch mal zum Zug kommen.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #404 am: 02. Februar 2007, 00:46:06 »
Hier haben wir schon die erste Gelegenheit, uns "Wortfront auf HR3 zu wünschen:
hr3 setzt auf DMQ 100
Am Freitag, 2. Februar, gilt wieder "100 pro Deutsch" bei hr3, dem Pop- und
Rockradio des Hessischen Rundfunks. Den ganzen Tag lang spielt der
Radiosender nur deutsche Musik, das Beste aus Pop und Rock: Von Juli und Annett Louisan, beide von hr3 entdeckt und gefördert, Laith Al Deen, Silbermond, Grönemeyer, Westernhagen, Nena bis hin zu Udo Lindenberg und den größten Hits der "Neuen Deutschen Welle" ist alles dabei.
www.hr3.de
Ich wünsche mir jetzt sofort: "Söldner der Gegenwart".
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

RIK

  • Gast
Re: Wortfront
« Antwort #405 am: 13. Februar 2007, 22:41:55 »
Hat hier schon irgendwo der nächste ORF Termin von Wortfront gestanden :question Wenn ja, dann halt doppelt gemoppelt und wenn nein, dann ist es hiermit getan: 19.02.2007 ab 22.05 Uhr bis 22.30 Uhr bei ORF Contra - Kabarett & Kleinkunst.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #406 am: 13. Februar 2007, 23:26:07 »
Ö1 oder? Können wir hier in Deutschland dann auch im Internet hören.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

RIK

  • Gast
Re: Wortfront
« Antwort #407 am: 13. Februar 2007, 23:46:22 »
Ö1,  kann im Internet (webradio) gehört werden.

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #408 am: 16. Februar 2007, 10:12:35 »
Andrea, die scheinen Deinen Wunsch in Hessen erhört zu haben - denn wortfront hat eine CD Bestellung reingekriegt: aus Hessen.  :-*
Insofern: wenn irgendwer irgendwo songs von uns wünscht bei Wunschprogrammen - das nützt ECHT was!! Je nach Sendezeit kommen Bestellungen rein - zB war die Ö1 Sendung "Spielräume" um 17.30 Uhr, da sitzen alle im Auto im Stau und hören Radio - und schon waren 15 CDs verkauft!!! *jubel*
Das ist dann immer das schönste zeichen, dass man auf dem richtigen Weg ist.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #409 am: 16. Februar 2007, 16:36:21 »
Ich hab halt eine Rundmail an alle meine Freunde geschickt und sie gebeten, sich in nächster Zeit so bröckelnd Wortfront zu wünschen, und ich selbst hab es mir zweimal gewünscht und jedesmal dazu geschrieben: Wenn Ihr die CD noch nicht vorliegen habt, dann geht doch mal auf die Homepage 8-). So. Jetzt gehen wir mal davon aus, dass am Dienstag Abend die runde Scheibe schon in Hessen ist. Dienstags zwischen 22.00 und 24.00 Uhr kann man sich immer deutschsprachige Lieder wünschen unter studio@hr3.de. Dann macht das bitte mal ;-). Und irgendwann gibt's dort freitags bestimmt wieder einen Deutsch-Tag. Ich versuche das jetzt zu verfolgen, weil die auch so immer mal ganz nette Musik spielen auf HR3. Gerade vorhin hab ich aber noch gedacht: Da kann ich mir Wortfront wünschen, und es wird nix passieren. Fein, dass ich mich da geirrt habe :-).
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Wortfront
« Antwort #410 am: 16. Februar 2007, 17:02:51 »
 :D Habe mir auch vor 2 Wochen oder so bei Hessen "Wortfront" gewünscht per Internet, weiß nicht, ob sie es daraufhin gespielt haben.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #411 am: 16. Februar 2007, 17:42:35 »
Neinnein, Whoknows meinte ja gerade, jetzt haben sie - wahrscheinlich auf unsere wiederholte Bitte hin - gerade die CD bestellt. Also können sie's damals auch noch nicht gespielt haben ;-). Deshalb wird's für uns ab kommenden Dienstag interessant... Mails schreiben, was das Zeug hält, bitte.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #412 am: 16. Februar 2007, 23:52:28 »
Genau. Sie waren jedenfalls interessiert, als jetzt gerade begonnen wurde, in der Ecke Promo zu starten. Und das ist immer EXTREM hilfreich, und wir sind alle IRRE dankbar, egal welcher Sender: Wenn es Wunschsendungen gibt, und jemand einen Song von Wortfront verlangt!!! :-* :-* :-*
« Letzte Änderung: 16. Februar 2007, 23:52:48 von whoknows »

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #413 am: 18. Februar 2007, 23:27:24 »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Wortfront
« Antwort #414 am: 18. Februar 2007, 23:46:05 »
Ein wirklich schönes Portrait, so sollte man Wortfront sehen und kennen :-)

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #415 am: 19. Februar 2007, 02:52:00 »
In diesem Artikel steht: Contra, Sonntag, 18. Februar 2007, 22:05 Uhr.  :-/ Ich hatte den 19. im Kopf, also hab ich's schon mal verpasst. Aber nachdem die auch schreiben, dass Wortfront am 27.2.1007 im Linzer Posthof spielen, ääm. Da waren Sandra und Roger aber gewaltig ihrer Zeit voraus. ;D Dann hatten die wohl auch eine maßgebliche Rolle im Buch "Panaroma" von Tom Robins. ;D
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

RIK

  • Gast
Re: Wortfront
« Antwort #416 am: 19. Februar 2007, 09:34:41 »
Da habe ich mich vertippt, Andrea. Tut mit leid. Evtl. erhalte ich ein Band mit der Aufzeichnung von der Contra-Sendung. Als Wiedergutmachung schicke ich Dir dann gerne eine Kopie. Musst mir dafür dann lediglich Deine Postanschrift als PN schreiben. Gruß RIK

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #417 am: 21. Februar 2007, 23:13:49 »
Für alle Ösis: Wortfront wird morgen nacht in der ZIB3 (!) eine Ankündigung mit bild und so haben - vielleicht kanns ja jemand angucken? Ich jedenfalls nicht, und die Wortfrontler stehen zu dieser Zeit auf der Bühne....

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #418 am: 22. Februar 2007, 19:21:34 »
Jetzt hat mir ein Kumpel auf einer leicht zerknitterten Kassette "Contra" geschickt. Also, Ric, wenn du eine unzerknitterte hättest, wär das echt cool. Danke :-) Abgesehen von den Falten aufm Band war das eine schöne Sendung, und der Artikel zu Contra gibt eigentlich das Gesagte wieder.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #419 am: 25. Februar 2007, 10:56:51 »
Kleiner Zwischenbericht: Shows liefen bisher prima - Gutenbrunn (wie in Deutschland): Wenig Leute, wegen des Titels sind die Menschen in ländlicheren Gegenden eher abgeschreckt. Aber, die da waren, waren begeistert.
Jetzt noch Dienstag in Linz, Mittwoch in Graz, Donnerstag & Freitag wieder in Wien (wo leider wegen der baulichen Gegebenheiten das Licht scheisse ist: die können dort, wo es nötig wäre, kein Licht hinstellen...) - Wäre fein, wenn jene, die das können, Wortfront noch weiter empfehlen...

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #420 am: 05. März 2007, 13:28:09 »
So. Wortfront rotiert wieder in Berlin. Österreich war RICHTIG gut, guter Sound (ausser in Wien, typisch), irre nette Leute - guter Response. Es war anstrengend, aber es lief eigentlich alles perfekt.
Und schon kommt man zurück nach Deutschland, und alles läuft schief.
Der WDR4 zeichnet die Show in Düsseldorf, im Savoy Theater auf. Und sie haben gesagt, sie kümmern sich um die Werbung. Haben sie aber nicht. Die Verantwortliche ist krank, und sonst hat niemand was gemacht - was zur Folge hat, dass die Show nicht mal ein Drittel verkauft ist. Es hat - das muss man sich mal vorstellen!!!! - noch nicht mal jemand vom WDR4 im theater angerufen, und gefragt, wie die Vorbestellungen sind!! Die wussten das schlicht nicht.
Und wortfront rotiert: noch schnellschnell Zeitungen aktivieren - was bei deren Vorlaufzeiten meistens eh nicht mehr geht. Und der WDR4 ist nu nicht gerade die klassische Zielgruppe von Wortfront, wenn die dort was spielen, bringt es kaum was... Und die Versuche, ANDERE WDR -Stationen trotz der typischen Innersender-lichen Animositäten noch dazu zu bewegen, was zu spielen, gehen weiter.....
Mit einem Wort: bitte sagt es weiter, wenn Ihr könnt, kommt (gerne auch auf Regiekarten)
am 10 März 2007 um 20°° Düsseldorf, Savoy-Theater.
(davor, am 9. März sind wir in Heidelberg, aber da scheint es recht okay zu sein, sagen die.)

RIK

  • Gast
Re: Wortfront
« Antwort #421 am: 11. März 2007, 19:43:36 »
Gestern die Sendung "WDR-Kabarett-Fest"- mit Dieter Nuhr einfach mal so auf Verdacht aufgenommen. Und siehe da, welche Überraschung beim Abspielen: Roger Stein und Sandra Kreisler waren mit drei Liedern dabei. Kompliment!

Volker2

  • Gast
Re: Wortfront
« Antwort #422 am: 11. März 2007, 20:11:54 »
schade, schade, schade – verpasst

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #423 am: 11. März 2007, 23:59:20 »
 :'(
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wortfront
« Antwort #424 am: 12. März 2007, 01:42:02 »
Wenn ich mich nicht irre, war das die alte Sendung von vor ungefähr zwei Jahren. Mein Studio-Allrounder, Webmaster und guter Freund Guido hat mir nämlich vor ein paar Tagen erzählt, er hätte mich in einer dieser Sendungen im Publikum gesehen. Die wurde, glaub ich, damals auf zwei Teile aufgeteilt. Also saßen da auch vermutlich Dagmar, Basti und ich im Publikum. Das war die alte Panteon-Geschichte.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

"wortfront"-poesie und Ästhetik

Begonnen von angel

Antworten: 3
Aufrufe: 1424
Letzter Beitrag 05. März 2006, 21:23:36
von angel