Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

"DIE QUADRATUR DES KREISLERS" von h-j-urmel
[08. April 2018, 21:17:01]


Verlosung für 10.April von nicolonius
[05. April 2018, 19:02:28]


Ilja Richter und Barbara Kreisler-Peters von Heiko
[27. März 2018, 12:03:32]


Fernseh-, Radio-Termine von Burkhard Ihme
[07. März 2018, 23:52:59]


Es wird alles wieder gut , Herr Professor von Andrea7
[07. März 2018, 22:46:08]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Burkhard Ihme
« am: 28. Juli 2011, 12:37:43 »

Autor: Anke
« am: 28. Juli 2011, 00:51:52 »

Jetzt habe ich mir die Originalversion mal auf dem ganzen Bildschirm angeschaut - sieht grandios aus.

Trotz jetzt mind. 5x Ansehen schmeiß ich mich jedes Mal weg. SO viele, 100%ig stimmige Details in Mimik, Gestik und Stimme, herrlich.  ;D

Das Video ist lt. Kommentaren schon mind. 10 Jahre alt. Einige haben es schon als Kinder gesehen und damals überhaupt nicht verstanden oder sich sogar vor dem alten Mann gefürchtet. Jetzt sind sie glühende Verehrer. 


Offensichtlich aus dem Studio "Pixar Shorts" http://www.pixar.com/shorts/ - was auf der Schachfiguren-Holzkiste schlauerweise vermerkt ist.  :)
Autor: Bastian
« am: 27. Juli 2011, 22:47:08 »

Am schönsten find ich das Grinsen am Ende. :)
Autor: Burkhard Ihme
« am: 27. Juli 2011, 07:01:11 »

Gibt es auch (als offensichtlich im Kino abgefilmte Raubkopie) mit Anfang:

http://www.youtube.com/watch?v=NKBKxb7wvEI&NR=1
Autor: Anke
« am: 26. Juli 2011, 19:18:25 »