Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Musikmesse  (Gelesen 1918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Musikmesse
« am: 30. März 2006, 20:57:44 »
Ist von euch zufällig auch jemand am Samstag wie ich in Frankfurt auf der Musikmesse ?  8-) Grad die Kölner, Bonner und Düssel haben es ja nicht so weit.
Ich fahre mit meinem Musikalienhandel hin, kostet die 450km hin und wieder zurück plus messeticket nur 35€. Das is echt cool, das Angebot. *freu*  :D
« Letzte Änderung: 30. März 2006, 20:58:01 von theaterfreek »

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Musikmesse
« Antwort #1 am: 01. April 2006, 00:45:05 »
Ich muss leider zur Zeit in Hamburg arbeiten, Eric, und komme erst sehr spät Samstagnacht zurück nachhause. Sonst hätte ich es mir sicher überlegt, Dich zu begleiten  :-*
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Musikmesse
« Antwort #2 am: 01. April 2006, 11:18:26 »
Ist das ne Messe über die neuesten Musikinstrumente? So was es jetzt an Software gibt, die Dir den Gitarristen in's Wohnzimmer stellt und so?
Oder über Musik selbst?

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Musikmesse
« Antwort #3 am: 01. April 2006, 11:52:55 »
Hab den Thread vor lauter Revolution völlig übersehen...

Es ist DIE Musikmesse für Instrumente und Zubehör. Gibt auch Konzerte von einigen Gruppen, aber es geht eigentlich um die Produkte:
http://musik.messefrankfurt.com/frankfurt/de/

Ich war vor einigen Jahren beruflich dort, hab mir die Sohlen abgelaufen und die Beine in den Bauch gedrückt. Und ich hab dort eine Sache erlebt, die ich hier nicht schreiben kann, sonst stellt nachher noch jemand Ansprüche an mich. Hehe, es war wirklich eine schöne Sache, aber, wenn Udo Jürgens das läse, bekäm ich Post von ihm... ;D

Aber die Messe ist hochinteressant, wenn es um Equipment geht. Ist Samstag Händlertag, Eric? Oder können da auch Nichthändler hin? Ach so, es ist ja schon Samstag [smiley=thumbsup.gif]...

Also: Ich wünsche viel Spaß (...gehabt zu haben) Wenn Du nach Hause kommst, leg die Füße hoch und lass das Wasser laufen!
« Letzte Änderung: 01. April 2006, 11:54:14 von Bastian »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Musikmesse
« Antwort #4 am: 01. April 2006, 16:27:45 »
Quote (selected)
eine Sache erlebt, die ich hier nicht schreiben kann,
DAS ist ja fies. Jetzt musst du wenigstens per KM oder Mail erzählen. Oder schreiben und in der Nacht wieder rauslöschen...

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Musikmesse
« Antwort #5 am: 02. April 2006, 01:28:39 »
Basti, du beschreibst das recht gut. Nur war mein Marathon vermutlich "krasser" als deiner: Heute 4.10h startete die Fahrt - 6 Stunden im Reisebus nach Frankenstein ähhh ~furt, dann dort 8 stunden über die messe gelatscht *füße mit kühlem wasser übergieß* und dann wieder 6 Stunden Bus zurück, anschließend noch eine dreiviertel Stunde Fußweg quer übers Feld, um von der Autobahnausfahrt wo am Parkplatz alle rausgeschmissen wurden hier nach Hause zu laufen... Aber es hat sich echt gelohnt " Es ist wirklich DIE Messe für sowas... unendlich riesig, niemand ist da nicht vertreten... War schon fein !!! Der olle Marshall war da, der die Verstärkerlies erfunden hat, also DER Marshall, außerdem noch zig tausende andere Menschen die aber so fame sind dass sie mich nicht interessieren, wie z.B. Uwe Fahrenkrog Petersen und die olle Spinatwachtel Jeanette ;-)

Trotzdem nen schöner Tag, und die Zeit des "im Dunkeln übers Feld laufen"s hab ich mir mit ein paar Gesangsübungen vertrieben... macht auch mal Spaß, das hört hier janz weit draußen eh keiner... ;-)

Schade dass keiner von den Kreislerianern außer mir da war. Und @ Basti: Jawoll, heute war öffentlich, die letzten 2 Tage nur Fachpublikum. Aber das sind wir doch außerdem noch, oder ? ;-)

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Musikmesse
« Antwort #6 am: 02. April 2006, 01:31:58 »
Bald hätte ich meine persönlichen Highlights vergessen: PETER SIEDLACZEK, der seine Sampler höchstpersönlich vorführte und erklärte und fachsimpelte etc... UND an sich die Anwesenheit der Vienna Library mit ihrer RIESIGEN 550GB Orchestral Cube - Version voll Orchestersampels... Also das ist gigantisch !!!

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli: