Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Heiko
« am: 15. Dezember 2013, 18:18:02 »

Quote (selected)
Der Mensch ist Mittelpunkt?
Ha, das hätten Sie wohl gerne.
Der Mensch ist Mittel. Punkt.
Autor: Bastian
« am: 02. Dezember 2013, 22:07:36 »

Autor: Bastian
« am: 26. November 2013, 13:28:17 »

Sehr hübsch!
Wobei ich ihm eher den Weißen zugeordnet hätte...
Autor: Burkhard Ihme
« am: 25. November 2013, 18:53:05 »

Autor: Anke
« am: 23. November 2013, 20:50:14 »

Ja. Traurig. Und trotz senes Alters so "mitten aus dem Leben".
Aber so ist nun mal der Lauf der Welt.
 
Autor: Bastian
« am: 20. November 2013, 13:40:07 »

Es gibt Nachrichten, die selbst dann kaum zu begreifen sind, wenn man bereits befürchtet hat, dass man sie einmal lesen muss:

Dieter Hildebrandt ist gestorben.

Danke für den Aufbau eines kritischen Kabaretts im Nachkriegsdeutschland!
Danke für sechzig Jahre blitzgescheiter Gedanken, danke für's regelmäßige Wischen unserer Scheibe. Danke für den Stachel und für die wachen Augen, von denen ich mir nie vorstellen mochte, dass sie sich einmal schließen würden.

Bastian
Autor: Bastian
« am: 03. April 2013, 21:39:04 »

Autor: Bastian
« am: 23. Mai 2012, 18:20:25 »

Wie? Haben wir hier keinen eigenen Thread zu Dieter Hildebrandt? Ich kann es gar nicht glauben...

Aber Geburtstag hat er heute!
Und als kleines Geburtstagsgeschenk hat er der Süddeutschen ein Interview gegeben:

Quote (selected)
Kabarettist Dieter Hildebrandt zum 85. Geburtstag "Blamiert habe ich mich"

23.05.2012, 08:13
Interview: Oliver Das Gupta

"Häuptling" Gauck, die "Horrormannschaft" Chelsea, der Occupy-Protest und die Frage nach Gott: Passt das alles in ein Gespräch? Es passt, zumindest bei Dieter Hildebrandt. Der Jubilar lüftet sogar kleine Geheimnisse: Warum der von ihm verehrte Kollege Georg Kreisler nicht mit ihm warm wurde. Und welche Berufe Hildebrandt dem Kabarett vorgezogen hätte.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/kabarettist-dieter-hildebrandt-zum-geburtstag-blamiert-habe-ich-mich-aber-was-das-war-alles-weg-1.1363306

Gratulation und Grüße
Bastian