Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Zitate im Forum  (Gelesen 4104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Zitate im Forum
« am: 29. August 2007, 23:21:34 »
Quote (selected)
Zitat von Guntram am Heute um 21:23:13:
Falsch Anke - schreib so viel wie du willst und noch mehr - es ist der pure Neid. Zeit ist etwas was whoknows deutlich zu wenig hat.

Moanst?  
 
Also, es hat alles seinen Preis im Leben, youknow.    
 
Es ist wie mit dem Glück im Spiel und dem Glück in der Liebe.  Man kann nicht beides haben. Sagt man jedenfalls.  

Warum zitierts du immer ganze Beiträge wenn du antwortest? Selbst wenn du direkt antwortest? Setz das zitieren lieber sparsamer und punktuell ein. Dann beiben die Beiträge übersichtlicher. ;)
« Letzte Änderung: 03. September 2007, 00:53:34 von Stroganoff »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #1 am: 29. August 2007, 23:23:29 »
Quote (selected)
Zitat:
Zitat von Guntram am Heute um 21:23:13:
Falsch Anke - schreib so viel wie du willst und noch mehr - es ist der pure Neid. Zeit ist etwas was whoknows deutlich zu wenig hat.

Moanst?

Also, es hat alles seinen Preis im Leben, youknow.

Es ist wie mit dem Glück im Spiel und dem Glück in der Liebe. Man kann nicht beides haben. Sagt man jedenfalls.

 
Warum zitierts du immer ganze Beiträge wenn du antwortest? Selbst wenn du direkt antwortest? Setz das zitieren lieber sparsamer und punktuell ein. Dann beiben die Beiträge übersichtlicher.  ;)

Merkst du was  :-* Nicht böse sein.  ;D ;D ;D ;)
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #2 am: 30. August 2007, 00:23:32 »
Quote (selected)
Zeit ist etwas was whoknows deutlich zu wenig hat.
  
Wenigstens habe ich ein Metronom. ;) 8-)

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #3 am: 30. August 2007, 12:24:30 »
Quote (selected)
Warum zitierts du immer ganze Beiträge wenn du antwortest? Selbst wenn du direkt antwortest? Setz das zitieren lieber sparsamer und punktuell ein. Dann beiben die Beiträge übersichtlicher.  ;)
Aber Guntram, das mache ich doch gar nicht immer, höchstens ausnahmsweise, z.B. wenn sie sehr kurz sind oder ich etwas übersehen habe. Andere machen das oft noch viel ausgiebiger!

Ich finde aber z.B., dass es sehr lästig ist, wenn jemand sich auf einen Beitrag bezieht, der auf der vorigen Seite stand - d.h. wenn mit dem eigenen Beitrag eine neue Seite beginnt - und er nicht zitiert. Dann muss man nämlich erst zurückblättern, um zu gucken, was der andere denn überhaupt geschrieben hatte.
Und in thematisch stark gemischten Threads empfinde ich es auch oft als einfacher, wenn erstmal zitiert wird, denn andernfalls könnte der nächste Kommentar sich ja auf etwas ganz anderes beziehen oder auf gar nichts.  8-)


Was mir allerdings an diesem Forum auffällt, ist, dass die zitierten Texte sehr schwer von den neu geschriebenen Texten zu unterscheiden sind. Ich versuche die Zitate dann wenigstens andersfarbig anzumalen, aber selbst das gelingt nicht immer.

Aber ich werde versuchen, noch weniger zu zitieren.  8-)
« Letzte Änderung: 30. August 2007, 12:25:55 von Anke »

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #4 am: 30. August 2007, 12:26:20 »
Quote (selected)
Wenigstens habe ich ein Metronom. ;) 8-)

Das habe ich auch.  :P
« Letzte Änderung: 30. August 2007, 12:26:59 von Anke »

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #5 am: 30. August 2007, 12:59:24 »
Quote (selected)
Was mir allerdings an diesem Forum auffällt, ist, dass die zitierten Texte sehr schwer von den neu geschriebenen Texten zu unterscheiden sind.
Huch, ich dachte das liegt an meinem kaputten Bildschirm. :D

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #6 am: 30. August 2007, 15:21:11 »
Und wie extrem schnell das geändert wurde - super, danke! :-*

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #7 am: 30. August 2007, 20:20:00 »
Quote (selected)
Und wie extrem schnell das geändert wurde - super, danke! :-*
Na, das muss ich ja jetzt mal ausprobieren, oder?  ;)


Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #8 am: 30. August 2007, 20:20:40 »
Quote (selected)
Quote (selected)
Und wie extrem schnell das geändert wurde - super, danke! :-*
Na, das muss ich ja jetzt mal ausprobieren, oder?  ;)
Nochmal auf weiß - auf dem blaugrau ist es ja leichter.  8-)


Also, ehrlich gesagt, ich sehe gar keinen Unterschied zu vorher? Was wurde denn jetzt geändert?  :-? Ich sehe alle Texte schwarz auf weiß, sowohl die zitierten als auch die neuen.  :-/
« Letzte Änderung: 30. August 2007, 20:22:08 von Anke »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #9 am: 30. August 2007, 23:12:28 »
Die Schrift ist kleiner, der Hintergrund ist gelblich - ich würd mal mit den Farbeinstellungen Deines Bildschirms spielen - man hat die Quotes vorher auch schon gesehen,  nicht ganz so deutlich, aber man hat's gesehen....

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #10 am: 30. August 2007, 23:35:27 »
Es gab mal ein Zeit da hatten die Zitate einen blauen Rahmen.  8-)

Unser Strog ist einfach auf Zack! ^^ ^^
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #11 am: 30. August 2007, 23:39:11 »
Und verschiedene Farben in den Beiträgen würden mir z.B. auch nichts nützen. ;D
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #12 am: 31. August 2007, 10:21:30 »
Hihi - Farbspielereien.

Vielleicht kann man schwarz als Hintergrund wählen - dann kann NUR noch Andrea es lesen. ;D ;)

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #13 am: 31. August 2007, 10:24:45 »
Quote (selected)
Die Schrift ist kleiner, der Hintergrund ist gelblich - ich würd mal mit den Farbeinstellungen Deines Bildschirms spielen - man hat die Quotes vorher auch schon gesehen,  nicht ganz so deutlich, aber man hat's gesehen....

Also - sorry - bei mir ist weder die Schrift kleiner noch kann ich beim besten Willen einen gelblichen Hintergrund wahrnehmen.  :-/

Nur wenn der Beitrag gerade auf diesem blaugrauen Hintergrund erscheint, dann hebt sich beim Zitat der weiße Hintergrund gut ab. Wie hier in diesem Beitrag.


« Letzte Änderung: 31. August 2007, 10:26:09 von Anke »

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #14 am: 31. August 2007, 10:41:08 »
Wow!  :) :) :)

Das war ja schneller als der Schall!   8-)

Jetzt sehe ich in den Zitaten eine kleinere Schrift und einen blauen Untergrund.  
Großes Thanks an den Admin. :)

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #15 am: 31. August 2007, 10:44:20 »
Quote (selected)
Vielleicht kann man schwarz als Hintergrund wählen - dann kann NUR noch Andrea es lesen. ;D ;)
Sehr guter Vorschlag.  ;D


Erinnert mich an die Frühzeit von Outlook, als eine freie Mitarbeiterin uns immer völlig schwarzflächige E-Mails schickte.  ;D Es hat ziemlich viel Detektivarbeit gekostet herauszufinden, an welcher Stelle und warum sich ihre normalen schwarz-auf-weiß-Mails in schwarze Flächen verwandelten.  ;D

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #16 am: 31. August 2007, 13:55:35 »
sieht doch perfekt aus
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: "Geklautes", Wiederverwendetes
« Antwort #17 am: 03. September 2007, 00:41:30 »
Quote (selected)
Und verschiedene Farben in den Beiträgen würden mir z.B. auch nichts nützen. ;D
Ab sofort erscheint am Ende eines jeden Zitat-Abschnittes unsichtbar das Wort "Zitat-Ende".
Dafür vielen Dank an Matt Siegmann vom YaBB-Entwickler-Team.
« Letzte Änderung: 05. September 2007, 15:01:20 von Stroganoff »

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Zitate im Forum
« Antwort #18 am: 03. September 2007, 01:55:30 »
Quote (selected)
Ab sofort erscheint am Ende eines jeden Zitat-Abschnittes unsichtbar das Wort "Zitat-Ende".
Dafür vielen Dank an Matt Siegmann vom YaBB-Entwickler-Team.

Oh wie Geil! Danke!
« Letzte Änderung: 05. September 2007, 15:01:31 von Stroganoff »
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Zitate im Forum
« Antwort #19 am: 03. September 2007, 09:03:49 »
Strog - Du bist echt ein Mitdenker, finde ich super!!!!!!!!!! Danke vielmals! :-*

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Das Forum ist eröffnet!

Begonnen von Stroganoff

Antworten: 5
Aufrufe: 2611
Letzter Beitrag 27. März 2003, 21:30:49
von Stroganoff
Seit wann gibt es das Forum?

Begonnen von freek

Antworten: 4
Aufrufe: 1363
Letzter Beitrag 16. Juli 2003, 21:15:02
von freek
Forum an Kreisler

Begonnen von Stroganoff

Antworten: 22
Aufrufe: 4614
Letzter Beitrag 22. Oktober 2005, 15:17:24
von angel