Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: www.georgkreisler.de  (Gelesen 6133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

freek

  • Gast
www.georgkreisler.de
« am: 16. Juli 2003, 22:07:42 »
Ich hab gerade Sebastian Krause, dem Moderator von GeorgKreisler.de ein Mail geschrieben, und hoffe, dass ich eine Antowort von ihm bekomme.

Ich hab ihn gefragt, ob er etwas Werbung machen würde, für diese Seite....
Mal sehen *hoff* *hoff*

freek

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #1 am: 17. Juli 2003, 02:28:59 »
Also derzeit steht auf jeder Seite von georgkreisler.de im unteren Frame:
Quote (selected)
Unter www.georgkreisler.net gibt es ein Diskussionsforum für die, deren Kommunikationsbedarf über die Möglichkeiten des Gästebuches hinausgeht...


Schlecht? 8)

mfg
Peter_Silie [/color]

freek

  • Gast
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #2 am: 17. Juli 2003, 15:22:55 »
Stimmt, jetzt hab ich es gesehen.

Das ist ja so verdammt klein, dass liest doch kein Mensch, ausser er wird dazu aufgefordert...
Das muss man da doch größer hinschreiben.....

freek

freek

  • Gast
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #3 am: 19. Juli 2003, 01:45:50 »
Nach was an Stronganoff:

Kennst du Sebastian Krause eigentlich?
Solltest du ihn einigermassen kennen, dann bitte frag ihn mal, ob er die Werbung für www.georgkreisler.net nicht um etwa 5-10 Schriftgrößen erhöhen kann...
So, wie das jetzt ist, liest das soch kein Mensch...
viel ZU klein
Nagut, ich hoffe, das wird besser!


freek

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #4 am: 19. Juli 2003, 19:48:40 »
Ich kenn Sebastian nur über eMail und weil er ein Jugendfreund meines großen Bruders war.
Ich hab mich schon vor langer Zeit mit ihm per eMail unterhalten, die Werbung im untereren Frame ist Ergebnis dieser Gespräche und ich denke nicht, dass sich daran viel ändern wird. Ich bin eigentlich auch recht zufrieden damit, wie es jetzt ist.

Übrigens ist unser kleines Diskussionsforum bei Google auf Seite 3 wenn man nach "Georg Kreisler" sucht.

freek

  • Gast
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #5 am: 19. Juli 2003, 22:49:19 »
Also, ich hab "Georg Kreisler Forum" angegeben, und es war von 10 Seiten auf der ersten Seite das 4te Resultat.....

freek

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #6 am: 19. Juli 2003, 23:17:11 »
Dass es mit dem zusätzlichen Suchbegriff "Forum" NOCH eher kommt, ist ja klar. Aber ich denke, dass der Durchschnittssuchende eher nur nach Kreisler bei Google sucht, nicht exakt auch nach Forum.

freek

  • Gast
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #7 am: 19. Juli 2003, 23:23:47 »
Naja,

Leute, die dikutieren wollen würden vielleicht auch noch Froum angeben, aber ist ja gut, wenn es möglichst in allen schreibvarianten am (soweit wie möglich) vorne steht.


freek

Offline Sebkra

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #8 am: 20. Juli 2003, 01:08:45 »
Ich möchte mich doch auch selbst gern mal zu Wort melden, da es ja in gewisser Weise um mich geht.

Wie von Stroganoff angedeutet, hatten wir beide vor bzw. während der Entstehung dieser Seite einigen Mailkontakt, und meine Grundüberlegungen möchte ich Dir, lieber Freek, zum besseren Verständnis darlegen.

Das Forum (und damit meine ich jetzt georgkreisler.de) hat für mich den Sinn, anderen eine möglichst umfassende Palette an Informationen über GK zugänglich zu machen. Ich möchte auf Werbung (erstmal generell) dort verzichten - das ist ein eher moralischer als technischer Standpunkt.

Nun hat mich aber schon vor sehr langer Zeit kip records in unterschiedlichen Dingen bei der Erstellung bzw. Umstrukturierung des Forums sehr unterstützt, und da ich auch sehr häufig Mails des Inhalts "Wie kann ich GK erreichen" bekomme, habe ich mich entschlossen, den Link zu kip im Forum an jener bewussten Stelle anzubringen. Er ist nicht groß (ich weiß), aber dafür immer sichtbar und trotzdem unauffällig genug.

Tja, und dasselbe gilt auch für den Link auf diese Seite. Wer sich eingehender mit Kreisler beschäftigen will, wird den Link sehr schnell bemerken - der Kontinuität wegen. (Beinahe nichts anderes auf der Seite bleibt immer auf dem Bildschirm - ich denke, das fällt auf.)

Und im übrigen mache ich für georgkreisler.net auch noch Werbung persönlicherer Art, nämlich in Antwort-Mails auf Anfragen aller Art (deren es sehr viele gibt) weise ich meist auch darauf hin...

@Stroganoff: Freut mich, dass Du zufrieden bist - ich denke auch, dass diese Variante ziemlich gut gelungen ist.

@freek: Schelmisch angemerkt sei noch, dass sich auch ein Blick auf georgkreisler.de von Zeit zu Zeit lohnt - dort bekommst Du nämlich u.a. die Information "Auf welcher Platte befindet sich Lied X" (z.B. €) unter "Platten, CDs". Da gibt es einen Liedindex... Schau doch mal rein!  ;)

Alle Klarheiten beseitigt? Bestens.

Sebkra

PS: Freut mich übrigens sehr, dass hier teilweise ein sehr konstruktiver Dialog im Gange ist! Ich hatte nicht ganz damit gerechnet, aber es ist schön, eines Besseren belehrt zu werden...
« Letzte Änderung: 21. Juli 2003, 02:19:04 von Sebkra »

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #9 am: 20. Juli 2003, 03:02:40 »
Ich freue mich über deine Wortmeldung, Sebastian. Ich kann nur wiederholen, dass ich für jegliches Entgegenkommen schon von vornherein dankbar war, da es für mich stets eine Art Anker war, um mit meiner Idee und deren Produkt wenigstens für den Start einen gewissen Halt zu haben.

Im Moment verläuft es eigentlich recht zufriedenstellend. Ich hoffe natürlich auf Kontinuität und auch Wachstum im Äußeren, und Abwechslung und Vielseitigkeit im Inneren.

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #10 am: 01. Mai 2004, 22:07:28 »
Wo finden sich hier eigentlich die Verlinkungshinweise auf Sebastian Krauses Georg-Kreisler-Seite, die ja neuerdings im Netz nicht mehr so ganz einfach aufzustöbern ist!?

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #11 am: 01. Mai 2004, 22:20:39 »
Willkommen Nilepile.
Der Hinweis befindet sich da unten links. Und hier: http://www.gkif.de/
« Letzte Änderung: 01. Mai 2004, 22:23:22 von Bastian »

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #12 am: 20. Mai 2004, 18:28:55 »
Unten links… Inzwischen habe ich es selbst auch entdeckt. Ging sogar fast ohne Lupe!
Aber bei "Mitglieder" geht der Link "Georg Kreisler Internet Forum" von Sebastian Krause noch zur alten Adresse www.georgkreisler.de, wo jetzt diese ziemlich miserable Heimatseiten-Baustelle zu begutachten ist. Sollte geändert werden!

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #13 am: 20. Mai 2004, 19:14:31 »
Danke für den Hinweis.

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #14 am: 20. Mai 2004, 20:17:40 »
Dunnerlüttchen! Das haste aber flott jeändert!

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Georg Kreisler himself?
« Antwort #15 am: 23. Mai 2004, 23:19:51 »
Hey Leute, wir haben ein neues Mitglied! "georg_kreisler" - wer sich da wohl dahinter verbergen mag?
Schön jedenfalls, ihn hier zu treffen, wenn auch etwas befremdlich als "Neuling" tituliert. Strog, könntest du da nicht mal eine Ausnahme machen???
Herr Kreisler, wir kennen uns übrigens: Ich bin der, der vor einigen Jahren bei Ihrem Auftritt im Tränenpalast in Berlin in der zweiten Reihe, etwas links der Mitte saß und nach jeder Nummer geklatscht hat. Ja, genau der!
« Letzte Änderung: 23. Mai 2004, 23:20:32 von Nilepile »

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #16 am: 23. Mai 2004, 23:31:31 »
Habe ihm gerade eine Kurznachricht geschickt :-). Ist ja unglaublich, wen sich die Leute so einfallen lassen. Früher oder später - eher später - musste das ja kommen.
Jetzt können wir ihn ja mal persönlich zum Urheberrecht befragen :-).
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #17 am: 23. Mai 2004, 23:45:44 »
Wo ist denn der? Hab' den noch gar nicht gelesen? Herr Kreisler, bitte melden, wo sind Sie? Hab' über Ihren Agenten eine Notationsanfrage an Sie geschickt, die Sie mir nie beantwortet haben!  ::)
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #18 am: 23. Mai 2004, 23:56:10 »
Haha, es geht schon los... :D

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #19 am: 24. Mai 2004, 01:07:10 »
Basti, du Schlitzohr! Verbirgst du dich dahinter - wie damals, als Elvis lebte? ;-) -
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #20 am: 24. Mai 2004, 01:15:28 »
Nein!
« Letzte Änderung: 24. Mai 2004, 01:15:46 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #21 am: 24. Mai 2004, 11:04:56 »
Hab noch nix gelesen von ihm, bin gerade erst hier gelandet. Aber ich kann euch versichern: Das isser nich.
Er HASSSSSSSSST Computer, hat keinen, kann nicht damit umgehen, will nix damit zu tun haben, ist alles voll Rechten und Pornografie und Meschuggenen (sieht man ja auch hier ;)). SIE kann wohl ein bissel, aber muss in's Internetcafe...

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #22 am: 24. Mai 2004, 16:58:20 »
...SIE....   ;D ;D

bambambambam... Eines Tages... wird sie kommen ... und dann denkst du nicht mehr jeden Nachmittag an ***

Ich finde, du solltest wie bei G*tt auch B*rb*r* schreiben, zur eindeutigen Kontrapunktionierung
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #23 am: 24. Mai 2004, 23:21:57 »
 ;D jedem sein Hassobjekt, Gerechtigkeit für Barbaren!!!

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: www.georgkreisler.de
« Antwort #24 am: 25. Mai 2004, 01:09:09 »
Hey Leute, wir haben schon wieder ein neues Mitglied! Aber dieses Mal ist das Pseudonym leicht zu lüften: "Birne"
Hahaha, Herr Dr. Kohl, Sie sind enttarnt!

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli: