Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Verschwindende Mitglieder  (Gelesen 44980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #350 am: 01. März 2006, 16:51:02 »
Quote (selected)
Fein, dass du wieder da bist, Suse. Ui krank im Urlaub, das ist mühsam.
Derzeit oder in letzter Zeit waren und sind viele Leute krank in Deutschland. Echt unglaublich.

Arthurio Ui  ???? :o
Ur-Laub?

im ur-wald stehen bäume mit ur-laub?

wird man davon krank?

Ist "echt" unglaublich?


Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #351 am: 02. März 2006, 12:59:59 »
Hi Suse, willkommen zurück. Schön, dass Du wieder da bist und gute Besserung  :-*
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline mmeixner

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #352 am: 02. März 2006, 17:33:10 »
Quote (selected)
schön, dass du dich regst.

was ist erregung?

Hm... Erregung hier im Forum meinte ich, aber ich hab das vielleicht falsch verstanden. Ansonsten kenn ich zum Beispiel musikalische Erregung. Bin grad sehr beschäftigt mit  Semesteranfang, das ist immer eine Überwindung, das Werkl ins Laufen zu kriegen, den Stundenplan zu verinnnerlichen und das alles... lahme Entschuldigung allerdings für fehltende GK-Forumspräsenz, ich weiss...
 ;)

angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #353 am: 05. März 2006, 22:29:08 »
"Erregung" hat für mich immer was mit männlicher Sexualität zu tun. Im Musischen bezeichne ich spezifische Faktoren von Spannung eher als "Aufregung" oder auch "Anregung"; "Inspiration".

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #354 am: 05. März 2006, 22:58:45 »
Quote (selected)
"Erregung" hat für mich immer was mit männlicher Sexualität zu tun.
Das ist aber doof. Arm. :-/ ;)
« Letzte Änderung: 05. März 2006, 22:59:06 von whoknows »

angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #355 am: 06. März 2006, 00:58:37 »
"Er"regungspotentialität von Mitgliedern siehe rechts:



 ;D  ;D  ;D

"Eine weitere nichtspezifische erogene Zone der Frau ist der Ellenbogen. Bei dessen Stimulation 65% aller Frauen stark sexuell erregt werden. Der beste Weg diese Zone zu bearbeiten ist der, den so genannten "Musikantenknochen" mit einer sanften drehenden Fingerbewegung zu streicheln (dies funktioniert nur bei Frauen, Männer empfinden dies eher als unangenehm)."
 ;)
(gefunden in wikipedia)
« Letzte Änderung: 06. März 2006, 01:39:31 von angel »

Offline Alex

  • Mitglied
  • Beiträge: 117
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #356 am: 06. März 2006, 02:19:51 »
Männliche- weibliche Erregung...Diese reflektorische Idiotie kotzt mich an. Wer mal Scheiße erlebt hat: so schlecht, so weit. Aber das hindert einen nicht daran irgendwann! mal weiterzudenken -und sich nicht nur in dümmliche Klisches zu flüchten! Herrgott, laß Hirn vom Himmel regnen!!! Ich hatte auch keine tolle Kindheit: aber ich ruhe mich nicht darauf aus! Ich hab gelernt zu lachen- und (wichtig!!!) zu DENKEN! Dummheit essen Seele auf. Jammerlappengesülz... Wenn jemand Mist erlebt hat- das ist schlimm. Wenn sich jemand darauf bequem ausruht: das ist schlimmer...Aber der Comic ist klasse :D
« Letzte Änderung: 06. März 2006, 02:50:40 von Alex »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #357 am: 06. März 2006, 16:33:26 »
*Vollinhaltliche Rechtgebung*  :D
« Letzte Änderung: 06. März 2006, 16:33:40 von whoknows »

angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #358 am: 06. März 2006, 19:13:06 »
Ich er-eifere mich über-haupt nicht, sondern möchte nur anmerken, dass sich im Präfix "er" im Mittelalter "Herr", "Ehre" und "Heer" konzentrierte. Dies zumindest meine ich in meiner Sprachforschung vor ein paar Jahren - wozu ich u.a. auch das etymologischen Werk der Gebrüder Grimm hinzuzog - herausgefunden zu haben. Es kann natürlich sein, dass ich mich irre... 8-)

Inzwischen ist es übrigens auch online:
http://germazope.uni-trier.de/Projects/DWB

@ alex
don't feel threaten any more  :) und pack' Deinen Degen wieder ein  ;)
« Letzte Änderung: 07. März 2006, 04:46:04 von angel »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #359 am: 06. März 2006, 22:47:35 »
threatened. Aber auch wurscht. Wir müssen uns eh bescheiden mit den diversen Erregungen, denn wir sind ab Mittwoch ohne Stammkneipe - die Frage ist nur...für wie lange? *zitter*
Aber ich finde es schön, dass Strog uns warnt - wenn er auch sonst recht unansprechbar  -oder ungesprächig - scheint ob der Fülle an blabla das hier herrscht.
Kann ich irgendwie verstehen, andererseits: wir fühlen uns wohl in dem Sumpf, offenbar. 8-) ;)

angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #360 am: 07. März 2006, 07:42:31 »
PoviderInnen-Wechsel am Internationalen Frauentag?  :o  ;)

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #361 am: 07. März 2006, 18:25:52 »
Wann sonst
« Letzte Änderung: 07. März 2006, 18:29:54 von Bastian »

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #362 am: 07. März 2006, 18:31:38 »
Eben. Die alte hiess Schlund & Partner.  ;D

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #363 am: 07. März 2006, 18:34:46 »
@Dorian: Haste wohl mal wieder 1&1 zusammen gezählt ?  ;)
[size=9]PS: Man sieht das kacke aus, "zusammen gezählt"... *kopfschüttel*. Scheiß neue Rechtschreibung  >:([/size]
« Letzte Änderung: 07. März 2006, 18:35:49 von theaterfreek »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #364 am: 07. März 2006, 21:25:54 »
Quote (selected)
Die alte
Quote (selected)
1&1
Ah, mit der hatte ich auch mal was... >:(

[size=8]Ja, sieht wirklich kacke aus. Schreib doch einfach falsch![/size]
« Letzte Änderung: 07. März 2006, 21:26:14 von Bastian »

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #365 am: 07. März 2006, 21:31:00 »
[size=9]
Quote (selected)
Ja, sieht wirklich kacke aus. Schreib doch einfach falsch!

Irgendwie hat diese Reform eh dafür gesorgt dass jeder schreibt wie er will und eh keiner nen Plan hat wie es nun richtig ist. Naja, mit der nochmal neuen Reform die bald in Karft treten soll wird das chaos dann perfekt. Die aktuell gültige beherrsche ich wenigstens ansatzweise weil ich es in der Schule ne lange Zeit gelernt hab, wenn dann wieder reformiert wird... Soll man denn dauern umlernen ? Das wär ja das selbe wenn wir alle 3 Jahre nen neuen Dialekt lernen sollten. Pfff, gedankenlose Hirnies, die das eingefädelt haben... Glauben die wirlich wir tanzen das immer alle mit??? >:( [/size]
« Letzte Änderung: 07. März 2006, 21:33:46 von theaterfreek »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #366 am: 07. März 2006, 22:27:38 »
Ich hab mich schon lang davon verabschiedet. Ich mach das, wo ich den Sinn erkenne. NICHT den Sinn erkenne ich im scharfen s - welchselbiges ich auch verweigere. In Schweizer & Amerikanischen Schulen sozialisiert, hab ich auch nie gelernt, es halbwegs lesbar hinzukriegen...

am Lustigsten ist das mit der Getrennt Schreibe bei Sätzen wie "er ging in den wohl verdienten Ruhestand" - wohl verdient oder wohlverdient?? :-/

Offline michael

  • Mitglied
  • Beiträge: 224
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #367 am: 07. März 2006, 22:29:28 »
@angel:
Diese Konzentration auf das wesentliche, ohne hü und hott und hier und vielleicht da und eventuell,
das isses und alles klar.
Ist doch bewundersnwert, oder?  ::) ::) ::) ::) ::) ::)


angel

  • Gast
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #368 am: 07. März 2006, 22:53:06 »
Quote (selected)
I
am Lustigsten ist das mit der Getrennt Schreibe bei Sätzen wie "er ging in den wohl verdienten Ruhestand" - wohl verdient oder wohlverdient?? :-/

Welchem Wohl hat er gedient? Welches war sein Dienst zu wessen Wohl? Gehört zum Wohl des Menschen nicht auch beständige gut temperierte Ruhe? Und RuheSTAND? Unter den Talaren der Stand von muffig-muffeligen Jahren?

btw: ich gönne mir jetzt mal 'ne Gedankenpause  ;)


@ michael
mein inneres pferdchen ist halt hin und wieder sprunghaft (wegen hü und hott), denn ich mag keinen trott; auch wenn ich oft den trottel spiele :D
« Letzte Änderung: 08. März 2006, 00:49:19 von angel »

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #369 am: 27. April 2006, 13:54:20 »
Ich kann´s nicht. Hab das Forum zu liebgewonnen. Eigener Vorsatz aufgehoben, vier Wochen Pause zu machen. Bekenne mich zur Inkonsequenz (hier mal diesbezüglich).
Sehe das Kreislerforum (schon) viel zu menschlich, um mich einfach davon lösen zu können.
Stelle mich also weiter an die Bar und bestelle hin und wieder einen Drink ...
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #370 am: 27. April 2006, 17:15:12 »
 :-*
Na, das sind doch mal richtig gute Nachrichten!!!!!!! :D

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #371 am: 29. April 2006, 00:31:45 »
Tja, da bin ich auch wieder  8-). Auch meine Abstinenz war von kürzerer Dauer als beabsichtigt. @Kampmann, @Eric, @Alexander: Bitte kommt auch zurück! Ich schätze Eure Beiträge sehr! Und es scheint ja, dass wir jetzt hier mit den neuen Regeln und "Antwort - Disziplin" zum bewährten Forum zurück kehren können *freu  :)
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Eric

  • Mitglied
  • Beiträge: 1176
  • Bluntschlis: 0
  • Theaterfreeek!
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #372 am: 29. April 2006, 10:59:52 »
Quote (selected)
@Kampmann, @Eric, @Alexander: Bitte kommt auch zurück!

Ist ja im Grunde eh schon passiert, da wir vor angel ja inzwischen tatsächlich Ruhe zu haben scheinen. Möglicherweise die Ruhe vor dem Sturm, aber zumindest ist es wieder etwas "heimisch".  :)

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #373 am: 29. April 2006, 12:23:15 »
Ich möchte hier doch eine Lanze brechen. Nicht vor angel, angel+ oder triangel herrscht Ruhe, sondern vor einer für viele nur schwer zugänglichen, auch deutlich kontroversen Art zu diskutieren. Ich würde mich freuen, wenn das so bleibt. MITEINANDER diskutieren, nicht GEGENEINANDER.
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwindende Mitglieder
« Antwort #374 am: 29. April 2006, 13:31:04 »
Es werden immer wieder Trolls im Forum einbrechen, egal ob sie nun Angel heissen, Campo oder sonstwie - wichtig ist nur, dass wir es rechtzeitig erkennen und dann zusammenhalten.
« Letzte Änderung: 29. April 2006, 13:32:05 von whoknows »

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Seltsame Mitglieder

Begonnen von Guntram

Antworten: 15
Aufrufe: 4675
Letzter Beitrag 18. Januar 2007, 19:07:53
von Stroganoff
Mitglieder mit seltsamen Benutzernamen

Begonnen von Andrea

Antworten: 124
Aufrufe: 23536
Letzter Beitrag 29. November 2008, 21:37:15
von urmel