Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Neues und Ankündigungen  (Gelesen 57516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Testadmin

  • Administrator
  • Beiträge: 2
  • Bluntschlis: 0
Antw:Neues und Ankündigungen
« Antwort #150 am: 24. Oktober 2012, 23:47:28 »
Huch, jetzt hab ich mich verwechselt.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #151 am: 26. Oktober 2012, 15:41:50 »
Wie kann man zu einzelnen Postings verlinken? Die altze Methode mit mit Anker (#) scheint nicht zu funktionieren.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #152 am: 26. Oktober 2012, 15:54:41 »
Einfach die Beitragsüberschrift anklicken, dann springst Du zu der Adresse des Beitrags.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #153 am: 27. Oktober 2012, 12:19:58 »
An alle "alten" Mitglieder:
Zum Einloggen müsst Ihr den unter YaBB eingegebene Anmeldenamen eingeben, der von dem im Forum dargestellten Namen abweicht.

Falls Ihr mit dem Einloggen Probleme habt (Anmeldenamen oder Passwort vergessen), schreibt mir eine Mail (Adresse unter jedem Beitrag).

Grüße
Bastian

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #154 am: 27. Oktober 2012, 17:01:43 »
Hi Bastian,

ich hatte keine Probleme beim Einloggen.

Aber leider haben alle meine bisherigen PNs das Datum     Januar 01, 1970, 01:00:00 .
Das lässt sich wohl nicht mehr rekonstruieren, gell.
Ist auch nicht wirklich nötig - aber neue PNs sollten natürlich das richtige Datum zeigen. Ist das sichergestellt?

(Sorry, falls das hier schon abgehandelt wurde, ich habe keine Geduld, erst danach zu suchen.)

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #155 am: 28. Oktober 2012, 15:12:01 »
Hallo Anke,

ui, stimmt...  was war nur los, am 1. Januar 1970?!
Tut mir leid, ich glaube nicht, dass ich das noch ändern kann. Die heutigen PN sind aber korrekt datiert. Schau mal in Deiner Inbox nach.

Was anderes:
Schaut mal alle in Euere Profile. Sind dort die Einstellungen noch so, wie Ihr sie wünscht?
Wenn dort unter "E-Mails von anderen Benutzern erhalten?"ein Häkchen ist, wird Euere Mailadresse den anderen Mitgliedern angezeigt.
Wenn Ihr das nicht möchtet, müsst Ihr das Häkchen entfernen.

Kein Alarm. Vor Gästen und Bots sind die Adressen versteckt. Da seid Ihr sicher!
Aber andere Mitglieder können Euch Mails schreiben.

Ich hab mir das angeschaut: Manche User haben es aktiviert, andere nicht. Und ich weiß jetzt nicht, ob das bedeutet, dass das korrekt von YaBB übernommen worden ist, oder ob diese Verteilung zufällig ist. Ich kann mich jedenfalls erinnern, dass die Mitglieder in Urzeiten freigiebiger gewesen sind mit dem anzeigen der Mailadressen im Profil. Damals hat man sich noch nicht so um Bots und Addressen-phishing geschert- die Zeiten waren einfach andere. Und diese Einstellungen blieben natürlich die ganze Zeit bestehen, wenn man sich nie mal wieder eingeloggt hat und das Häkchen weggemacht hat.

Aber ob das jetzt alles noch so gewollt ist, weiß ich nicht.

Und weil ich einfach nicht wissen kann, wer das heute wie haben möchte, schaue ich derweil nach einer Möglichkeit, das generell und für alle auf "nicht anzeigen" zu stellen. Eine Support-Anfrage ist auch schon raus, ich hoffe, dass ich das bald klären kann.

Grüße
Bastian
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2012, 19:23:53 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #156 am: 28. Oktober 2012, 16:28:27 »
Kurzes Update:
Ich hab die Einstellungen soweit geändert, dass bei nicht versteckter Email-Adresse zwar eine Email verschickt werden kann, aber über ein Formular, in dem die Adresse, an die das System die Mail verschickt, nicht angezeigt wird.

Zwar kann ein eingeloggter Bot oder Unmensch theoretisch Mails an Euch schicken, wenn Ihr Euere Mailadressen nicht versteckt. Er kann Euere Mailadressen aber nicht auslesen, hat also nicht wirklich was davon.

Interessant, übrigens, dass wir dank neuer Möglichkeiten noch keinen Bot in der Bude hatten...
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2012, 19:27:08 von Bastian »

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #157 am: 28. Oktober 2012, 20:07:56 »
Hi Bastian,
zweieinhalb kurze Fragen:

Ist es Absicht, dass der Ort nicht mehr angezeigt wird? (Brauch ja auch nicht unbedingt.)

Und kann man erkennen, wer applaudiert bzw. gebuht hat? Ich vermute, dass nicht. Aber warum warst du beim Ausprobieren eine Stunde gesperrt, wenn du es eigentlich nicht wissen konntest?


Gruß Heiko

Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #158 am: 28. Oktober 2012, 21:55:22 »
Hallo Bastian,

meinst du, dass du dem Apllaus-Bäh-Programm besseres Deutsch beibringen kannst?
Es sagte mir soeben folgendes:
Quote (selected)
Du kannst diese Aktion nicht erneut ausführen, ohne 1 Stunden zu warten.

 ;D

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #159 am: 28. Oktober 2012, 22:55:57 »
@Heiko:
1: Dass der Ort nicht mehr angezeigt wird ist keine Absicht. Schade eigentlich. Im Profil kann ich Hamburch aber noch lesen.
2: Nein, Applaus und Buh sind anonym.
1/2: Ich war gesperrt, weil ich Dich innerhalb kurzer Zeit zweimal buhen wollte.  :)

@Anke: Ich hab mal in der deutsch-Sprachdatei herumgehunzt. Hat aber nicht geklappt. Da steht nämlich nicht "1 Stunden", sondern ein Programmcode. Jetzt hatte ich stattdessen was verbal hingeschrieben und damit die Sperre komplett aufgehoben. :)
Ich kopier mal besser wieder den Code rein, auch wenn das Deutsch falsch sind. Vielleicht kapier ich ja irgendwann, wie das funktioniert.
Die Testappläuse darfst Du natürlich behalten.

Ihr könnt übrigens ein paar nette Layout-Änderungen vornehmen. Im Profil -> Profil Zusammenfassung -> Profileinstellungen -> Layout und Design

Schon ausprobiert?

Grüße
Bastian

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #160 am: 29. Oktober 2012, 00:19:41 »
Achso, ich dachte, du wärest gesperrt gewesen, weil ich dich unmittelbar zuvor bebuht habe.
So ergibt es natürlich mehr Sinn.

Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #161 am: 29. Oktober 2012, 04:26:09 »
Buh und Applaus kann man auch aus Versehen anklicken. Da sollte besser ein Fenster aufgehen oder man sollte das zurücknehmen können (geht bei Facebook "Gefällt mir" ja auch).
Und was ist "Karma"? Kriegt man das bei genügend "Applaus"-Klicks?

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #162 am: 29. Oktober 2012, 11:01:37 »
Ja, da kann man aus versehen draufklicken. Sollte man aber nicht.
Das angezeigte Karma ist Deine Popularität. Dargestellt als resultierende Zahl, die man hochapplaudieren und runterbuhen kann. Ich meine, ein versehentliches Buh lässt sich durch einen Applaus wiedergutmachen- da darf man zweimal drücken.
Ich glaube nicht, dass da bei irgendeinem Wert ein Glöcken bimmelt und Lametta von der Decke fällt.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #163 am: 29. Oktober 2012, 20:03:08 »
Na, wenn man durch versehentliche Buhs gesperrt werden kann, ist das ja nicht so ohne.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #164 am: 29. Oktober 2012, 20:23:27 »
Nein, mit "gesperrt" ist nur gemeint, dass Du nach einem Applaus innerhalb einer Stunde demselben Mitglied nicht nochmal applaudieren darfst. Oder nach einem Buh noch einmal buhen...

Oh!

Dingelingeling! 3000 Beiträge! Applausapplaus!

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #165 am: 29. Oktober 2012, 23:13:55 »
Gratulation Bastian!
Bei 2000 Beiträgen hätte ich Die Ärzte verlinkt. Bei 3000 fällt mir leider nichts ein.

-

Hätte nicht gedacht, dass Bastian sich überhaupt auf Karma einlässt.  ;)

Vielleicht ist diese Karma-Funktion ein Anreiz für Nicht- und Wenigschreiber sich häufiger mal anzumelden und ein paar Urteile zu fällen. Man darf sich ja neuerdings auch verstecken. Andererseits ist die Aussagekraft doch etwas beschränkt (schreibt der Noch-Null-Karmatiker).

Gut wäre außerdem, wenn nur ein Urteil pro Beitrag gefällt werden könnte. Konsequenz: die Karmagrenze läge bei Beitragszahl mal aktiver Mitglieder. Ebenso wäre eine generelle Beitrags- statt Personengebundenheit interessant, so dass der Inhalt und nicht Mitglieder bewertet würden.

Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #166 am: 29. Oktober 2012, 23:27:56 »
Man darf sich ja neuerdings auch verstecken.

Oder auch nicht. Mir war als gab es die Funktion vor zwei Tagen noch.
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #167 am: 30. Oktober 2012, 08:08:57 »
Moin Bastian,

wenn iich in der Übersicht rechts, wo dier jüngste Beitrag erwähnt ist, klicke, komme ich mal zu dem, mal zum Beginn der Seite, auf der er steht und mal an den Anfang des Fadens...

?

Warum?

?

Gruß Clas
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #168 am: 30. Oktober 2012, 11:16:43 »
Ebenso wäre eine generelle Beitrags- statt Personengebundenheit interessant, so dass der Inhalt und nicht Mitglieder bewertet würden.
Find ich auch. Von Forenseite gibt es das so leider nicht. Hab aber mal geschaut. Es gibt eine neue Modifikation, die das leisten soll. Hab sie mal installiert- jetzt gibt es oben rechts Daumen, mit denen man den Beitrag bewerten kann. Die Mod basiert auf dem foreneigenen Karma-System, drum kann ich die Anzeige auf der linken Seite nicht abschalten.
Die Position rechts finde ich etwas gewöhnungsbedürftig und sie lädt zum Vertippen ein- leider kann ich das nicht ändern.

Das Verstecken hab ich deaktiviert. Auf der Startseite wird dann sowas angezeigt wie "Aktive Benutzer... User1, User2, und 1 Versteckter". Ich finde, dass das nicht sehr einladend wirkt.

@Clas:
Ich seh's gerade nicht. Kannst Du ein Beispiel geben, wo das so ist?
Kann mich erinnern, dass kurz nach der Installation noch ein paar direkte Links nicht stimmten. Auch unter den neuesten Beiträge wurden ältere Beiträge angezeigt, was wohl mit dem Konvertierungsvorgang zusammenhängt.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #169 am: 30. Oktober 2012, 12:33:53 »
Moin Bastian,

hier jetzt eben habe ich direkt den neuesten Beitrag gehabt, bei der Kreislerforumskarte den Eröffnungsbeitrag. Beide angeblich neu...

Hm. Wenn ich jetzt der neuen Tante Forum sogar bei Fäden zu denen ich schon was geschrieben habe, beibringen muss, dass ich da schon mal war, dann lehne ich aber wegen Mühsal ab... Das, zumindest, könnte sie doch selber rauskriegen.

Gruß Clas
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #170 am: 30. Oktober 2012, 12:38:33 »
Manches mus Tantchen wohl noch lernen.

Vielleicht auf den Button"alle gelesen" klicken? Ich denke, dann fängt sie neu an mitzudenken.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #171 am: 30. Oktober 2012, 18:58:30 »
"Karma" mal deaktiviert. Hab ne neue Mod gefunden, die das etwas schöner macht. Wenn auch immer noch etwas klobig. Let's give it a try, vielleicht kann ich das Layout ja noch anpassen.

Sollten Euch bei späteren Inkarnationen Karmapunkte fehlen, robbt, kriecht oder schlängelt Euch hierher und macht auf Euch aufmerksam.

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #172 am: 31. Oktober 2012, 09:55:39 »
Moin,
die vorige Spielart fand ich aber eindeutig entspannter und witziger - Daumen hoch oder runter als spontane Reflexion. Die Unterscheidung von ein bis fünf Sternen verwickelt mich in Differenzierungsprozesse, die viel zu ernst- und notenhaft werden.

Wie seht ihr anderen das?


(Habe leider leichte Tasturprobleme: der 2., 13. und 14. Buchstabe des Alphabets sowie das Komma wollen nicht, wie sie sollen. Und weil ich nicht jedes Mal auf ´nem  alten Notebook schreiben und das dann transferieren möchte, werde ich mich bis zur Behebung mit Aktivitäten zurückhalten.)

Grüße Heiko
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #173 am: 31. Oktober 2012, 18:41:05 »
Gab bei beiden Mods Probleme beim Deinstallieren, zusammen vertragen sie sich wohl nicht.
Dann geb ich auch der Daumen-Variante den Vorzug. Hab sie nochmal installiert. Wenn man "Applaus" und Buh" rausnimmt, gibt's auf der rechten Seite auch nicht so einen Wortsalat. Nur zwei Däumchen.

Tastatur kaputt macht keine Freude. Kannst Du sie austauschen, oder ist es ein Laptop? Alles Gute jedenfalls beim Beheben.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re:Neues und Ankündigungen
« Antwort #174 am: 01. November 2012, 07:11:23 »
Moin Bastian,

aber höchstens so. Ich finde eigentlich, wir sollten hier in der Lage sein, Zustimmung oder Kritik etwas differenzierter in, womöglich eigene und vielleicht bedeutungsschwangere, Worte oder ganze Sätze, Absätze am Ende gar, zu fassen.

Außerdem entsteht Karma nicht aus dem Urteil der Mitmenschen, deren Urteile über einzelne Taten in die Ziffern 1, 0, -1 ungesetzt und dann verrechnet werden, sondern auf höherer Ebene, und man kann von hier aus nicht viel darüber wissen... Ausrechnen kann man es gar nicht. Man kann versuchen, es zu berücksichtigen, aber die Versuche, die ich dazu gesehen habe, überzeugen mich nur wenig... Manchmal ist es ein entlastender Gedanke, manchmal auch sehr belastend, ein Karma zu haben und zu denken, dies sei der Grund, warum es einem zur Zeit schlecht gehe.

Zudem ist es ungerecht, das jetzt einzuführen, denn Altmitglieder und Exmember haben und kriegen keines für ihre überwiegend in der Vergangenheit wirkenden Taten.

Daneben habe ich Bedenken gegen das Rechnen mit solchen Zahlen. Es fehlt an Definitionen. Man landet dann bei sowas wie Nutzenfunktionen, und wozu das geführt hat, erleben wir gerade...

-

Unten fand ich einen länglichen Knopf, Link zum Kalender steht da drauf. Arglos klickte ich ihn an, worauf die Tante mich sehr gescholten hat: Alle Beiträge dürfe ich ja nun auch nicht ändern, und diesen zum Beispiel hier jetzt gar nicht... Ich hätte keine Berechtigung. 

Gruß Clas
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Neues auf der Seite

Begonnen von Sandra

Antworten: 15
Aufrufe: 2647
Letzter Beitrag 11. September 2004, 14:31:08
von Lanie