Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Neues und Ankündigungen  (Gelesen 57446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #125 am: 28. Februar 2012, 16:57:04 »
OK, hast recht.

Danke.

Aber irgendwann bringe ich sie um...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #126 am: 07. April 2012, 17:33:41 »
Ich hab mal übers Wochenende das "Guest-Posting" deaktiviert.
In den letzten Tagen kam über die Gastbeiträge nur Spam rein, und ich hab im Moment nicht die Zeit alles von Hand rauszuschaufeln. Captcha hochschrauben ist keine Lösung, da es für Menschenaugen eh schon an der Schwelle zur Unleserlichkeit gewesen ist. Außerdem behindert das Captcha parallel auch den Registrierungsvorgang. Also Captcha wieder leserlicher gemacht (beim Registrieren haben wir ja noch den Früchtetest) und Gastschreibrecht temporär aus.

Ich hoffe, dass die Spammer an dem Fruit-Test hängenbleiben, und dass ich bald eine bessere Lösung für das Problem finde.

Frohe Ostern und bunte Eier allerseits!
Bastian
« Letzte Änderung: 07. April 2012, 17:33:59 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Spamspamspam...
« Antwort #127 am: 10. Mai 2012, 21:33:01 »
Hab eine Mod installiert, die bei der Registrierung automatisch IPs und Mail-Adressen mit der Datenbank von http://www.stopforumspam.com/ abgleicht. Danke an den Entwickler!

Das heißt kurz umrissen: Ist jemand/ein Bot dort als Spammer registriert, kann er sich hier nicht mehr registrieren. So soll es sein, zumindest in der Theorie. Ich hab bereits mal versucht, mich mit einer dort gelisteten Spam-Mailadresse zu registrieren, und das Forum hat mir die Tür vor der Nase zugeknallt.
Irgendwo las ich, es soll auch bei den Gastbeiträgen funktionieren. Also hab ich mir gedacht: Falls das wirklich so ist, mach ich mal das Captcha etwas lesbarer und kürzer. Ist einfach nutzerfreundlicher.

Testen wir es mal und schauen was geschieht...



Edit: [timestamp=1336683045]: Ookay,... sofort vier Spams. Es funktioniert also definitiv nicht bei Gastbeiträgen. Captcha wieder hochgeschraubt.

[timestamp=1336687025]: Oookay, war falsch installiert... Auf ein Neues!

[timestamp=1336820176]: Okaay! Jetzt funktionierts- sowohl bei Registrierung als auch bei Gastbeiträgen. Wenn von nun an die Mod die Spambots vom Posten abhält, kann ich die Captcha-Hürde für Gastbeiträge senken. Acht unlesbare Zeichen waren einfach eine Zumutung. Fünf-sechs gut Lesbare sollten ab jetzt reichen.
Würde mich freuen, wenn mehr Gäste Lust bekommen, sich an den Diskussionen zu beteiligen.



Und ein neues "Feature" haben wir jetzt auch: Der Administrator kann die Daten von hier ruchbar gewordenen Spammern per Knopfdruck an die Stopforumspam-Datenbank übermitteln. Besser also, man versucht es hier erst gar nicht. ;)

Grüße
Bastian
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 15:27:21 von Bastian »

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #128 am: 13. Mai 2012, 17:43:06 »
Forum wrote:
Quote (selected)
StopForumSpam Statistics
Total spammers blocked: 21
Total spammers submitted: 0
Interessante neue Statistik.- Aber was wird bitte unter "spammers submitted" gezählt? Ist damit diese Funktion gemeint:

Quote (selected)
Der Administrator kann die Daten von hier ruchbar gewordenen Spammern per Knopfdruck an die Stopforumspam-Datenbank übermitteln.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 17:45:11 von heikoholic »
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #129 am: 13. Mai 2012, 18:57:58 »
Ja genau, das sind die Spammer, die ich an die Datenbank melde.
Das können Bots sein, die bei stopforumspam noch nicht gelistet sind. Oder (wahrscheinlicher) humane Spammer, die wegen ihres geringeren "Outputs" dort einfach nicht bekannt sind.

Die kleine Statistik sagt: Wer hier spamt, wird von mir an die Datenbank gemeldet. Damit ist er gleich auf einer Vielzahl von Seiten weg vom Fenster.
Und eigentlich lass ich nur für diese paar humanen Laufburschen die Statistik anzeigen. So als freundliche Warnung. :)
Ansonsten weiß ich ehrlich gesagt nicht so recht, was ich mit ihr anfangen soll.

Die 21 geblockten sind ja nur ein Bruchteil dessen, was aufs Forum einprasselt. Laut Error-Log sind es allein heute und bis zur Stunde ca 500 gescheiterte Spam-Posts bzw Registrierungen. Die meisten Bots scheitern schon daran, dass sie
- das Captcha nicht oder falsch eingeben
- sich mit einer falschen Namen/Passwort-Kombination anmelden
- nicht wissen, was eine Banane ist
(Im Error-Log sind auch unsere Login-Fehler aufgelistet. Zahlenmäßig kann man das aber vernachlässigen.)
All das macht schon die Forensoftware.

Die Statistik der Mod ist nicht so leicht zu interpretieren. Ich nehme an, dass die 21 geblockten der ersten drei Tage diejenigen sind, denen es nach zig Versuchen gelungen ist, das mittlerweile heruntergeschraubte Captcha zu knacken. Bots sind hohle Nüsse, dafür aber ziemlich penetrant.

Der hier ist ein schönes Beispiel:
1. Erst versucht er sich zu registrieren, weiß aber anscheinend nicht, was eine Banane ist.
2. Dann versucht er innerhalb einer Minute mehrfach, einen Gastbeitrag durchzudrücken- kann aber das Captcha nicht lesen.
3. Dann- ja, und da weiß ich es nicht so recht... (letzte Zeile): Hat er das Captcha endlich geknackt? Ist er an seiner IP erkannt worden oder an seiner Mailadresse? In den Versuchen zuvor hat die Mod nicht zugeschlagen. Aber jetzt knallt ihm das Forum die Tür vor der Nase zu. Und diesmal mit Wucht: Wenn er nämlich anhand der IP erkannt worden ist, ist die jetzt serverseitig gebannt. Mit dem schlägt sich die Forensoftware nicht mal mehr rum:

Auszug Error-Log:
7       11. May 2012 at 18:40       Guest
(50.68.18.250)       You failed the fruit check!

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=&action=register2       
8       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
9       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not filled out. It is required.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
10       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
11       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
12       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
13       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
14       11. May 2012 at 18:41       Guest
(188.143.233.250)       The Verification code was not the same as the image presented on screen, please go back, refresh (hit F5 on most browsers) and try again.

http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=artists&action=post2&num=1059718248       
15       11. May 2012 at 18:42       Guest
(188.143.233.250)       Submission not allowed: Your details match those of a known spammer.

Plonk!

Nicht uninteressant, die Materie. Aber allzuviel Zeit sollte man dem Thema dann wohl doch nicht widmen- macht nur Falten und graues Haar. Schlimm, dass es sein muss, aber schön, dass es so elegante Lösungen gibt. So kann ich die foreneigenen Captchas für die Registrierung und das Guest-Posting humanisieren.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2012, 20:01:20 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
man spricht deutsh
« Antwort #130 am: 14. Mai 2012, 12:15:06 »
Ich hab ein deutsches Sprachpaket installiert und Deutsch als Standardsprache gesetzt. Jetzt erscheint das Forum für Gäste und Neuregistrierte auf Deutsch.

Nur Ihr Mitglieder müsst es selbst einstellen, wenn Ihr ein deutsches Forum haben möchtet.
[highlight]
Folget diesem Pfad:
"User CP" > "Profile" > "Options" (Passwort) > ganz unten "Which Language would you like to use?" auf "German" stellen[/highlight]

(Ich haben nicht alle Hilfe Texte und andere kontrolliert. Es kann sein, dass da sind eine wenige nicht translatierte Denglish-Passages. Ich bin kurios, ob wir finden Fehler.)

Und die Addthis-Buttons sind weg und durch YaBB-eigene Knöpfchen ersetzt.

Grüße
Bastian
« Letzte Änderung: 14. Mai 2012, 20:47:42 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #131 am: 15. Mai 2012, 12:57:52 »
Könnte das die mysteriöse Ursache für das Nichtmodifyenkönnen in manchen Threads sein?

Quelle: http://www.yabbforum.com/community/YaBB.pl?num=1315657207
Quote (selected)
As explained on this thread, the core problem is an inherent bug on 2.5 whereby if an existing member delete their account then they become ex-members and when there is present a post with an ex-member on the last page of a given thread then the modify/delete buttons are not available to ANY member's posts on that last page, so they cannot modify or delete their posts within the time-limit or otherwise as the referred buttons are not available.

Auf den Lumpazi-Thread würde das mit dem Ex-Member (in dem Fall Urmel) jedenfalls zutreffen.

Wie bekloppt ist das bitte?

Ich werd, wenn ich Zeit hab, mal schauen, ob das auch in den anderen Fällen so ist, und ob man dafür ne Lösung gefunden hat.

Grüße
Bastian

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #132 am: 15. Mai 2012, 13:32:50 »
Moin, moin,

wahrscheinlich eine Mahnung zum Frieden: niemanden so ärgern, dass er sich exmembert... Wie ist das mit vom Admin geexmemberten Exmembers? Ausprobiert: Da geht es auch nicht. Kannst Du da noch was ändern?

Kannst Du für solche Freds die Seitenlänge so hinfummeln, dass das Exmember unten steht? Denn wenn ich den Forumsbeitrag richtig deute, würde es ja auf der nächsten Seite wieder klappen...

Sonst müssten wir am Exmembersyndrom leidende Freds mit sinnfreien Mitteilungen zur Wiederherstellung der Modifyabilität auffüllen...

Gruß Clas
« Letzte Änderung: 15. Mai 2012, 16:35:41 von CFL »
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #133 am: 15. Mai 2012, 15:49:39 »
Danke fürs Ausprobieren und die Infos, Clas.

Eine wirkliche Lösung sehe ich momentan leider nicht. Auch im obigen YaBBForum-Thread stammen die letzten Beiträge aus Sept '11- anscheinend tut sich da seitdem nix mehr. Immerhin wissen wir jetzt, dass wir mit diesem modify-Problem nicht so alleine dastehen, wie ich letztes Jahr dachte...

Ich kann die Seitenlänge, also die Beitragszahl pro Seite, nur global einstellen. Also ist das auch keine Lösung ("optimal" wäre unter dem Gesichtspunkt eh nur ein Beitrag pro Seite, da die Beiträge von ehemaligen Mitgliedern ja nicht immer an- sagen wir- Position acht stehen.)

Hm,... es gibt natürlich die Option den Mitgliedern die Selbstlöschung unmöglich zu machen. Wurde auch im Yabbforum als interims-Lösung genannt. Aber ich finde, dass jede(r) das Recht haben sollte, zu kommen und zu gehen, wann und wie er/sie möchte. Das Recht möchte ich keinem nehmen.
Abgesehen davon würde sich ein Mitglied dann mit der Bitte um Löschung an mich wenden. Und diesem Wunsch würde ich natürlich nachkommen (wer bin ich, da nein zu sagen...?), und somit hätten wir das Problem genau so.

Und natürlich werden da immer die paar Blindgänger sein, die sich daneben benehmen, und die ich deswegen Löschen muss. Und die können ja vorher durchaus mehrere Beiträge geschrieben haben, sodass das Problem so oder so oder so weiter besteht.

Vielleicht besteht die Lösung am ehesten aund einfachsten darin, mal wieder etwas Werbung für den [highlight]"Preview", bzw. "Vorschau"- Button [/highlight]zu machen. Ichweißichweiß, man sieht Fehler immer erst nach dem Absenden, vorher sind sie praktisch unsichtbar. Und die besten und kreativsten Einfälle bekommt man immer erst nach dem Abschicken.

Aber es gibt diese Knöpfe. Und es gibt sogar eine Live-Vorschau (-Preview), das Pluszeichen links über dem Eingabefeld. Da kann man sich sogar beim Schreiben selbst zuschauen, wenn man möchte und kann. Vielleicht hilft das ein wenig.

Grüße
Bstian
« Letzte Änderung: 15. Mai 2012, 20:04:30 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #134 am: 15. Mai 2012, 15:51:19 »
a


q.e.d.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #135 am: 15. Mai 2012, 16:44:34 »
Moin Bastian,

den Webeis hatte ich schon gesehen, und es hatte mich getröstet... kannst Du denn in solchen Fäden noch ändern? Vermöge der Allgewalt?

Wie war denn das, gab es nicht auch eine bestimmte Anzahl von Beiträgen, die die Forum einzelnen Members nur zugesteht, und dann exmembert sie sie? Hat das dann auch diese Wirkung? Wahrscheinlich doch wohl... Dann sprengt sich so ein Forum irgendwann selbst... 

Und Preview gildet nicht. Die Funktion zeigt die Fehler nicht mit an.

Gruß Clas
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #136 am: 15. Mai 2012, 17:53:38 »
Quote (selected)
kannst Du denn in solchen Fäden noch ändern? Vermöge der Allgewalt?

Ja, ich kann alle Beiträge ändern. Auch die, in denen Ihr es nicht mehr könnt. In ernsten Fällen gebt mir einfach per PN Bescheid, oder so.
(Soll ich Dein "Gr" rausnehmen? Oder gar ein r dranhängen?)

Quote (selected)
gab es nicht auch eine bestimmte Anzahl von Beiträgen, die die Forum einzelnen Members nur zugesteht, und dann exmembert sie sie?
Das wäre lustig, wenn es das gäbe. Wie sähen dann wohl die Diskussionen aus? Auf der anderen Seite wär ich als Tabellensittich (O.Dittrich) logischerweise als Erster weg vom Fenster, also gibt es das nicht.

Nebenbei: Funktioniert bei Euch die Umstellung auf Germanisch? Ich musste an der Spamfruit-Abfrage (Registrierung) ein bisschen rumzutzeln, weil dort in der deutschen Version gar keine Aufgabe angezeigt wurde. Da gabs nur Bildchen von Obst, aber was man damit tun sollte, war nicht klar. Ansonsten scheint es ja recht rund zu laufen.

Grüße
Bastian
« Letzte Änderung: 15. Mai 2012, 20:05:46 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #137 am: 08. Juni 2012, 01:17:58 »
Nachdem ich nun mehrfach erfolglos versucht habe, hier in YaBB einen datenschutzkonformen "Gefällt mir"- Button einzupflegen, gebe ich es auf. Es klappt einfach nicht.

Und den FB-eigenen Knopf will ich hier nicht haben
Der kommt mir nicht in die Tüte, ich hab die Nase voll.

- Nase voll von der Aufmerksamkeit an einen Zeitfresser, der selbst die Zeit derer frisst, die sich nicht hinein- oder aussaugen lassen wollen.
- Nase voll von der Anbiederung an einen Aufmerksamkeitsfresser- nur in der Hoffnung er würde wenigstens ein paar interessierte Leser zurücktropfen lassen, die er im Lauf der Jahre eingesaugt und durch Schwafel an sich gebunden hat.
- Nase voll von dem Datenfresser, der Euch hinterherspioniert- selbst dann, wenn Ihr mit Facebook nicht das geringste am Hut habt. Facebook kennt auch Euch.

Nö, ich hab ganz einfach keine Lust, für ein paar Brosamen in Kauf zu nehmen, dass Euer Surfverhalten in unserem Forum von irgendwem protokolliert wird. Mich interessiert es nicht, und die Interessen Dritter gehen mir sowas von am Urmund vorbei. Daher ist hier und an dieser Stelle mit Facebook Schluss.

So. Könnte fast als Anfall durchgehen, gell? Bin davon aber weit entfernt. Ich hab auch nen FB- Account und hantiere damit mehr schlecht als recht (oder umgekehrt, oder beides) privat herum. Aber hier hab ich nicht nur für mich zu entscheiden, sondern für alle, die unser Forum aufsuchen. Also hab ich beschlossen die Pforte dichtzumachen. Wer uns mag, kann uns ja auch ohne Knopf weiterempfehlen.

Ich bin ja nicht so. Für alle, die trotz allem gerne irgendwas drücken, gibt es zum Ausgleich den neuen, originären Kreisler-Button am unteren Ende jeder Seite. Da kann man nach Herzenslust dran rumdrücken, ohne dass Facebook auch nur irgendwas davon mitbekommt.

At your service
Bastian
« Letzte Änderung: 08. Juni 2012, 07:47:42 von Bastian »

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #138 am: 08. Juni 2012, 09:39:26 »
Moin Bastian,

also, unten auf der Seite in dieser Zierknopfleiste sehe ich einen Button, den ich für Facebook halte... Gleich der zweite von vorn. Gedrückt habe ich alle diese Buttons noch nicht. Erfahrungsgemäß geht in solchen Fällen Facebook oder irgendwas, was ich gar nicht kenn auf, heischt Aufmerksamkeit, und das will ich nicht. Beim Mouseover behauptet er, Facebook zu sein.

-

?

.

Gruß Clas
« Letzte Änderung: 08. Juni 2012, 09:40:22 von CFL »
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #139 am: 08. Juni 2012, 13:31:44 »
Seltsam, ich war mir sicher, dass ich das Ding nach dem gestrigen Beitrag rausgepfeffert hatte. War wohl zu schnell mit dem Ausloggen. Jetzt aber sind die Knöpfe futsch.

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #140 am: 09. Juni 2012, 03:37:05 »
Quote (selected)
Daher ist hier und an dieser Stelle mit Facebook Schluss.
Gefällt mir!
Raus aus dem Studi-KZ! Misstraut faithbook!

Wollte, als du die Buttons eingeführt hast, nicht unnötig rummäkeln. Und es hätten ja auch tatsächlich ein paar mehr Interessierte hängen bleiben können.

Quote (selected)
Quelle: http://www.yabbforum.com/community/YaBB.pl?num=1315657207
Zitat:
As explained on this thread, the core problem is an inherent bug on 2.5 whereby if an existing member delete their account then they become ex-members and when there is present a post with an ex-member on the last page of a given thread then the modify/delete buttons are not available to ANY member's posts on that last page, so they cannot modify or delete their posts within the time-limit or otherwise as the referred buttons are not available.
Welche ursprüngliche Überlegung auch immer dahinter stecken mag: gut, dass man nu weiß, wo man aufpassen muss. Das Ärgern bei Zurückweisung eines Nachfeilbedarfs fällt weg bzw. äußert sich jetzt in einem Stirnklatschen, weil man ja selber hätte drauf achten können.

Quote (selected)
Funktioniert bei Euch die Umstellung auf Germanisch?
Jo, liest sich ger manisch. Leider wird ausgerechnet "spammers submitted" nicht übersetzt.
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #141 am: 20. Juni 2012, 12:32:22 »
Moin, moin,

hier http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1339749547/3#3 hätte ich gerne in einem Beitrag den Versuch, den meterlangen Link über HTML einzubinden, wieder bereinigt, weil das nicht geklappt hat. Ich kann dort aber nicht modfyen, obwohl weder Heiko noch ich geexmembert sind, und sonst im Faden auch noch kein Exmember geschrieben hat.

Gruß Clas
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #142 am: 20. Juni 2012, 21:54:25 »
Hallo Clas,

hab den Link bereinigt.
Html funktioniert in den Beiträgen aus Sicherheitsgründen nicht. Das Forum hört aber auf "YaBBC". Ähnlich wie Html, nur sind die Klammern andere:

[Befehl]hierkommtwasrein[/Befehl]

Ein Link:
[url]http://www.georgkreisler.net[/url]So sieht es aus:
http://www.georgkreisler.net
(Ist aber unnötig, weil die Forensoftware URLs automatisch verlinkt.)

Ein Link mit Text:
[url=http://www.georgkreisler.net]Kreislerforum[/url]So sieht es aus:
Kreislerforum

Und so bindet man ein Bild ein:
[img]http://www.georgkreisler.net/kreislerpiano.gif[/img]Und so sieht es dann aus:


Codes gibt es einige (s. Hilfe, da sind die meisten aufgeführt) und idR sind sie auch kombinierbar.

Grüße
Bastian

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #143 am: 21. Juni 2012, 13:02:57 »
Quote (selected)
Ich kann dort aber nicht modfyen, obwohl weder Heiko noch ich geexmembert sind, und sonst im Faden auch noch kein Exmember geschrieben hat.
Da wirkte wahrscheinlich bereits die Zwei-Tage-Modify-Bestimmung.
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #144 am: 10. Juli 2012, 23:40:46 »
Quote (selected)
Bastian wrote on 01. Jul 2012 at 15:29:
erkenne, dass manche Überschriften für den Balken schlicht zu lang sind.

Und zwar in Abhängigkeit zur Bildschirmauflösung.

Aber so (im Beitragsfeld) funktioniert es doch. Oder hast Du irgendwo einen Grenzfall festgestellt?

Ich hab mal versucht eine Barrière einzureißen, und das Pulldown-Menü auf der Startseite mit den "5, 10, 25 neuesten" Beiträgen eliminiert. Nicht nur, dass es mich ermüdet hat, immer mit zwei Klicks auswählen zu müssen, wieviele der neuen Beiträge ich nun sehen möchte (ob jetzt nur fünf, oder dann doch eher 10...); ich nehme auch an, dass die neue Lösung für Sprachausgaben besser umzusetzen ist, als das ganze hochtrabende Scriptzeug.

Jetzt gibt es einfach zwei Textlinks:
Quote (selected)
Die 20 aktuellsten Beiträge anzeigen

Die 20 aktuellsten Themen anzeigen

... und die kann man einfach anklicken, Punkt.
Kein Javascript oder ähnlichen Pipapo.

Die 20 aktuellsten Beiträge erklären sich von selbst.
Neu- und ich hoffe ein Gewinn- ist die Funktion mit den "20 aktuellsten Themen". Da werden die jeweils letzten Beiträge aus den 20 aktuellsten Threads aufgelistet: Mit einem Klick alles im Blick...

Und mit diesem tantiemenverdächtigen, saublöden Werbespruch verabschiede ich mich in die wohlverdiente Nacht. Gebt mir bitte Bescheid, was Ihr von den neuen Links haltet, oder wenn etwas nicht funktioniert.

Grüße und gute Nacht
Bastian
« Letzte Änderung: 11. Juli 2012, 03:06:51 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #145 am: 10. Juli 2012, 23:48:18 »
Huch, der Zausel ist weg!
« Letzte Änderung: 10. Juli 2012, 23:57:17 von Bastian »

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Neues und Ankündigungen
« Antwort #146 am: 11. Juli 2012, 14:17:58 »
Hmm, rätselhaft!
Hab ihn abends noch gesehen, aufrecht, saufrech, murmelte von Saufrecht. Schätze er wird irgendwo weiterzauseln, *schnüff*.
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Antw:Neues und Ankündigungen
« Antwort #147 am: 24. Oktober 2012, 19:52:41 »
So.

Jetzt ein Bier.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Antw:Neues und Ankündigungen
« Antwort #148 am: 24. Oktober 2012, 21:20:15 »
Hm, diesmal sind die Avatare nicht zugeordnet worden.
Sie sind aber da, das hab ich gesehen.

Hach, ich bin so faul...

Das ist doch eine gute Gelegenheit für Euch, die Profileinstellungen zu entdecken- aufauf!

Grüße
Bastian

Offline Testadmin

  • Administrator
  • Beiträge: 2
  • Bluntschlis: 0
Antw:Neues und Ankündigungen
« Antwort #149 am: 24. Oktober 2012, 23:46:47 »
Die Moderatorenrechte bekommt Ihr Mods noch zurück. Da blick ich noch nicht durch, wie die Einstellungen sein müssen.

Und was die externe Verlinkung angeht: Das ist das einzige echte Problem, das noch zu lösen ist. Es gibt keine Regel, nach der ich eingehende (alte) Links umschreiben kann, denn die Linkstruktur hat sich komplett geändert.
Ich habe darum vorläufig mal eine Regel geschrieben, nach der "alles, was ein 'YaBB.pl' oder 'YaBB.cgi' hat", auf die Domain georgkreisler.net weitergeleitet wird. Das betrifft *alle* eingehenden Links, die auf Bereiche im alten YaBB-Forum verweisen. (Das gilt übrigens auch für die internen Links in Forenbeiträgen, die ebenfalls nicht mehr stimmen.) Durch diese Weiterleitung gibt es aber zumindest schonmal keine 404-Fehlermeldungen und man trifft aufs Forum.
Zu externen Deep-Links: Burkhard, Du hast ja Deine hier veröffentlichten Gedichte da und dort verlinkt. Was meinst Du: Kommst Du noch in Deine Beiträge in den anderen Foren rein? Und kannst Du die Links dort auf die neuen Adressen umschreiben? Ansonsten mach ich mich beizeiten mal an spezifischere Weiterleitungen ran, damit die Inhalte wieder direkt gefunden werden. Schöner wären aber natürlich direkte Links wie der da http://www.georgkreisler.net/weitere-kunstler/eigene-verzapfungen/msg1805/#msg1805
Ansonsten crawlen die Bots das Forum fleißig. Ich gehe mal davon aus, dass die Inhalte gut gefunden werden.

Soviel erstmal.
Grüße
Bastian

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):

Neues auf der Seite

Begonnen von Sandra

Antworten: 15
Aufrufe: 2645
Letzter Beitrag 11. September 2004, 14:31:08
von Lanie