Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Lanie
« am: 11. September 2004, 14:31:08 »

Er kam mir sehr aufrichtig vor was diesen Thema betrifft, nur ICH denke man sollte sowas nicht machen, bin mir nicht sicher ob es wirklich etwas bringt.
Autor: whoknows
« am: 10. September 2004, 08:20:51 »

Heisst das jetzt, wenn man diesem Typen die 10 'euro überweist, dann passiert auch das, was er behauptet? Oder braucht er das Geld für was andres?
Autor: Lanie
« am: 09. September 2004, 21:01:34 »

:) Ihr seid so unheimlich lieb und nett.
Autor: Andrea
« am: 09. September 2004, 18:06:27 »

Damit hast natürlich auch du recht. Wir haben das ja gar nicht bestritten. Wir wollten nur wissen, in welchem Verhältnis unser Administrator zu dem Typ steht und ob er Hilfe braucht. Wahrscheinlich hat Sandra recht, dass Strog uns schon sagen wird, wenn er uns braucht. Hätte Lanie uns nicht aufgeklärt, dann hätte ich heute nachgefragt. Aber nun denke ich, es wird schon alles okay sein mit Stroganoff.
Autor: Bastian
« am: 09. September 2004, 11:34:37 »

Recht hat er mit dieser Seite. Dafür ist das Netz ja da.
Autor: Lanie
« am: 09. September 2004, 11:27:20 »

Hey Leute, ihr macht euch Gedanken, suppi.
Ich hab den Kerl im Trixom kennengelernt und das ist seine Seite, sie steht dort damit mehr Menschen sie anschauen und damit sie bei google.de höher im Kurs steht.


Autor: Dagmar
« am: 09. September 2004, 11:26:54 »

Quote (selected)
ich bin mir übrigens nicht so sicher, ob wirklich was "nicht stimmt


Ich hoffe wirklich, dass Du Recht hast  :-/
Autor: Sandra
« am: 09. September 2004, 10:40:04 »

Ja, gelesen hab ich's natürlich auch. Ich frage mich nur: ist das ein enger Freund von Strog? Weil wenn er das expizit empfiehlt, dann möchte ich ja auch wissen, woher er den Wahrheitsgehalt hat und so.
ich bin mir übrigens nicht so sicher, ob wirklich was "nicht stimmt", Dagmar. Ich meine, Strog ist ziemlich jung, und da passiert es schon manchmal, dass man auf Monate hinweg plötzlich total andere interessen hat, irgendwas anderes vordergründig ist, und die alten interessen total schal scheinen. oder einfach zu Zeitraubend - andere Prioritäten eben.
Aber andererseits, ich habe schon gedacht, auch Strog sieht uns als Freunde, die evtl auch in Dingen behilflich sein könnten....
Aber mehr als Interesse zeigen und Hilfe anbieten können wir auch nciht. Er wird sich melden, wenn er uns will.
Autor: Andrea
« am: 09. September 2004, 02:02:53 »

Ich habe jetzt den Text zur Geschichte von www.tumor-im-kopf.de gelesen. Ich rufe morgen mal Strog an.
Autor: Dagmar
« am: 09. September 2004, 01:56:28 »

Nee - ich hör' ja oft die Flöhe zu laut husten. Aber ganz daneben liege ich meist sehr selten.

Irgendwas stimmt da ganz gewaltig nicht! ich würd' mich sehr wundern, wenn ich restlos daneben läge. Ist nicht auszuschließen - aber...
Autor: Bastian
« am: 09. September 2004, 01:47:41 »

Also, die Fragezeichen und so, gehören zum Forencode, oder wie man das nennt. Warums jetzt sichtbar ist... eigentlich egal...
Autor: Andrea
« am: 09. September 2004, 01:43:02 »

@Sandra: Habe erst jetzt deine Anfangsfrage gelesen. Der Link wundert mich auch, genauso wie die  verkehrten Fragezeichen. Was steht da? Ich muss das mal lesen.
Autor: Andrea
« am: 09. September 2004, 01:38:01 »

Ich habe seine Telefonnummer. Ich könnte Strog auch mal anrufen. Aber ich weiß nicht, ob ich soll. Vielleicht will er ja wirklich seine Ruhe und zieht sich zurück. Das will ich auch respektieren. Aber vielleicht freut er sich, wenn ich ihn mal anrufe.? Ich kann's ja die Tage mal probieren. Mehr als dass er sagt, er möchte seine Ruhe von uns haben oder sonst was, kann mir ja nicht passieren.
Autor: Dagmar
« am: 09. September 2004, 01:03:24 »

Ich weiß' auch nicht - ich hab' das auch alles. Irgendwas ist komisch mit Strog. Hat wer seine Telefonnummer? - dann könnte man mal nachhören. @Andrea, er hat doch viel für Dich am PC gemacht. Weißt Du irgendwas?
Autor: Bastian
« am: 09. September 2004, 01:01:49 »

Das Fragezeichen hab ich auch. Der Link führt zu einer Seite, die sich für ein Buch und einen Verein von Tumorgeschädigten einsetzt. Noch sehr neu. Mehr weiß ich auch nicht.
Autor: Sandra
« am: 08. September 2004, 23:43:27 »

Was hat es auf sich mit diesem Link unten auf der Seite?
der ist aus Leipzig, kennt den jemand hier auch? Warum hat Strog den Link hergesetzt? Ist das ein Freund, ein persönlcih bekannter? Wie sehr weiss man, ob das wahr ist, was da steht?

Und: Warum steht bei "neuen thread eröffnen" jetzt plötzlich so komisches Zeug hinten und vorne? ist das nur bei mir so? Verkehrte Rufzeichen, Fragenzeichen, 1/2-zeichen....