Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Kreisler.de????  (Gelesen 8006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #25 am: 08. Juni 2005, 13:03:28 »
Ich war gerade im Gästebuch des gkif. Was sich da in den letzten Monaten im Gästebuch getan hat rollt einem die Zehnägel hoch. Abgesehen von einigen Wenigen die Einträge zur Seite hinterlassen und Axel Hegmann, der in meinen Augen, verzweifelt versucht einige Infos zu GK unterzubringen sind dort nur Irre und Schwachköpfe am Werk.

Ich kann Sebastian Krause nicht verstehen warum er das Gästebuch nicht mal entrümpelt. Das hätte nichts mit Zensur zu tun, sondern würde die Seite deutlich aufwerten. Es macht sich bei mir der Eindruck breit, das er sich Null um die Seite kümmert.

Das er nicht täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich seine Seite aktualisiert ist akzeptiert. Aber das Gästebuch ist eine Kloake unterster Schublade und eine Schande für die Seite.

Ist Axel Hegmann eigentlich unter uns? Mitlesen tut er sicher würde ich behaupten. Aber schreibst du auch Beiträge???

@Bastian
Hast du dich als Rufer in der Wüste versucht??? ;D
« Letzte Änderung: 08. Juni 2005, 13:03:58 von guntram »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler.de????
« Antwort #26 am: 08. Juni 2005, 15:41:13 »
Ja. Weils mich wütend gemacht hat, was dort abgeht, und weil ich sehe, wie Axel sich bemüht, diejenigen, denen es um was geht, mit Informationen zu versorgen.

Ich kann verstehen, dass viele Leute nicht in unserem Forum mühsam nach Informationen suchen, dafür ist gkif ursprünglich einfach besser gebaut gewesen. Deswegen liegt mir auch etwas daran, dass diese Page nicht verlottert. Und es ist mir auch nicht wurscht, wenn dort das Gästebuch derart zugemüllt wird. Selbst wenn ich mich dort nicht mehr aufhalte, weiß ich dass es ein Anlaufpunkt ist für Leute, die Fragen zu GK haben.

Am meisten ärgere ich mich über Sebkrause. Aus den Gründen, die du oben genannt hast, Guntram. Ich finde es beschämend, wenn dieser Spam, teils Werbung oder pseudoreligiöses Bla, teils antijüdische Hetze einfach hingenommen wird. Das ist alles jenseits der Toleranzgrenze, und ich kann nicht verstehen, dass man diese kilometerlangen Einträge nicht löscht. Ausser, dass er, wie du richtig sagst, sich Null kümmern will. Wie damals. Ja, nicht einmal dieser Satz wäre allzu übertrieben... Leider.

Und ich kann sehr gut verstehen, dass Herr Kreisler selbst kein Gästebuch aufmacht.

Zu was anderem:
Quote (selected)
Ist Axel Hegmann eigentlich unter uns? Mitlesen tut er sicher würde ich behaupten. Aber schreibst du auch Beiträge
Hehe, wie soll er darauf antworten? ;D
« Letzte Änderung: 08. Juni 2005, 23:18:59 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #27 am: 08. Juni 2005, 17:42:07 »
Nö. Axel hat mal hergeguckt, hat er mir gesagt, aber es ist irgendwie nicht seins, meinte er.
Ich hab schon ewig nciht mehr auf die Gkif Seite geschaut. irgendwer hat sich mal für mich ausgegeben - seitdem war mir mies davor. Und Axel erzählt mir auch immer wieder, wie schlimm es da zugeht.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2005, 23:57:32 von sandra »

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #28 am: 08. Juni 2005, 21:23:41 »
@Bastian

a) öffentlich hier im Forum

b) per Kurzmitteilung

c) per Email

aber Sandra hat´s schon beantwortet.  :-*


@Sandra

Ich werde ihm demnächst einen Grund geben mal wieder reinzuschaun. Es Ist ein Update des Werksverzeichnisses fällig. Es gibt da ein paar neue Einträge bei den Platten (Johannes sei Dank) und Büchern.   :D :D :D :D :D
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Suse

  • Mitglied
  • Beiträge: 158
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #29 am: 09. Juni 2005, 07:55:03 »
Da hab ich gestern, nachdem ich eure Diskussion hier gelesen hatte, mir Gkif angesehen (bzw. das Gästebuch) und mir spontan gewünscht, ich hätte es gelassen. Wo kommt denn so ein Müll her?  >:(Das will doch wohl wirklich keiner lesen.
Hoffentlich nimmt sich jemand der Sache an, der etwas daran ändern kann. ??? (Huch, das reimt sich ja)

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #30 am: 09. Juni 2005, 09:09:39 »
Vielleicht passiert was wenn ihm möglichst viele direkt eine Mail schreiben !!!!!!!!!!!


sebkrause@gmx.de
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #31 am: 09. Juni 2005, 10:33:20 »
Nachdem sich gestern ein "Axel" hier eingeloggt hatte, hab ich Axel Hegmann gefragt, ob er das denn sei. Und er antwortete mir: Ja, er habe sich eingeloggt, aber "irgendeine Drecksau" (Axel, was für eine Laus ist Dir über die Leber gelaufen?) habe seine Webadresse schon benützt (wieso braucht er die um hier einzuloggen?) und überdies will er nicht hier auf diesem "Kinderspielplatz" sein, er will lieber gkif wieder auf die Reihe kriegen.
Na, viel Spass, kann ich da nur sagen. Es gibt so viele Schrottseiten im Web, gkif ist halt eine Weitere. Ich hoffe nur, dass niemand im Zuge eines "Rettungsversuches" irgendwelche Wappler hierherlockt....

Im Übrigen finde ich, dass man Sinn und Zweck von dem Forum hier mit ursprünglichem Sinn und Zweck von gkif garnicht vergleichen kann. dort war ein Message-Board geplant, hier ein aktiver Austausch. Oder irre ich mich?
« Letzte Änderung: 09. Juni 2005, 10:34:17 von sandra »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler.de????
« Antwort #32 am: 09. Juni 2005, 10:48:46 »
Ist schon in Ordnung. Da hat jeder seine eigenen Ansprüche und Ziele. Wir sind der Bla- Überlauf, der gkif eigentlich nebenbei auch etwas bringen sollte, indem er das Gästebuch von Off- Topic- Diskussionen freihält.

Und hier ist nun mal viel Bla pro Information. Bei Gkif war es mal anders bevor das noch größere Bla dort Einzug gehalten hat. Aber Sebkra schreiben bringt nikkes, hab ich schon paar mal getan, und ich bin bestimmt nicht der einzige. Also können wir nur zusehen, oder wütend ins Gästebuch schreiben...

ich sehe keine andere Möglichkeit.

Offline Maexl

  • Mitglied
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #33 am: 09. Juni 2005, 11:37:03 »
ich finde es allgemein so schade, dass sich keine gemeinsame "faninitiative" zur präsentation dieser wichtigen, sicherlich mit viel arbeit zusammengetragenen informationen formiert.
Im zuge dessen könnten die Liedtexte aktualisiert, von fehlern bereinigt - informationen über aufführungen usw. zusammengetragen werden.
so sehr ich es auch verstehen kann, wenn menschen es nicht schaffen sich gemeinsam, sollten sie noch so gegensätzliche auffassungen vertreten, zu verständigen und auf einander eingehen, so schade finde ich es für die sache da dies eine kleinstaaterei zur folge hat, die den ungehinderten informationsfluss (sicherlich nicht in der verbindung mit datenschutzvorbehalten zu verstehen) verhindert.

ich persönlich hatte auch mal die idee eine seite mit allem wichtigen zu GK einzurichten. jedoch hätte ich dort einen großteil von gkif-infos übernehmen müssen, was ja wohl verständlicherweise nicht sinnvoll ist.

also united we stand (...).
für eine gemeinsame website zu georg kreisler (mit forum, gästebuch und informationen!)

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #34 am: 09. Juni 2005, 11:58:57 »
Ich glaube, wenn mal die Wappler eine Seite entdeckt haben, dann kann man sie nur vom netz nehmen, und unter neuer Adresse wieder reinstellen. Die freuen sich ja, wenn sie wütende Kommentare lesen, dafür schreiben sie ihren Schrott ja rein, damit sich wer anderer aufregt.

Das Bla hier hält die ja ab - wir haben echt Glück, wir hatten nur ganz wenige Doofies hier bisher, unberufen.
Ich denke, Leute, die Müll schreiben wollen, sind wie die, die Klos beschmieren: Wenn mal jemand schon Müll geschrieben hat, und keiner hat's weggemacht, dann kommt immer mehr. Aber selten, dass auf weissen Klowänden was doofes steht....

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #35 am: 09. Juni 2005, 12:10:14 »
Die was  ??? ??? ???
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #36 am: 09. Juni 2005, 17:06:24 »
Kicher. Ein Wappler ist irgendwie unübersetzbar. Im Wienerischlexikon steht  Schlappschwanz, aber das trifft es nicht ganz.
Einer, der sich unglaublich wichtig tut, aber nix zustande bringt. Ein Looser, einer der einfach völlig uninteressant ist, nachgerade nervtötend uninteressant - und nur er allein weiss es nicht.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler.de????
« Antwort #37 am: 09. Juni 2005, 20:51:45 »
Der Punkt ist der, dass man sich hier anmelden muss um etwas zu schreiben. Bei gkif kann jeder Schlappschwanz seinen Müll abladen. Hier hat es nur der schlappe Motzart geschafft. Und wir haben Moderatoren, die, wenn es reiner Spam ist, diesen ohne großes Brimborium löschen können.

Ich hatte Sebkra sogar angeboten, den Job des Ausputzers zu machen. Aber es kam nix zurück- es ist ihm schlicht wurscht. Es wäre nicht eine Wahnsinnsleistung, hin und wieder reinzugehen und den Schund zu löschen. Und schlechter/seltener als er kann ichs nicht machen. Aber, wenn Sebkra das Boot verlässt und das Steuer mitnimmt, statt es einem anderen in die Hand zu drücken, geht das Ding eben vor die (See)Hunde. Da bleibt einem nur noch das zu- oder wegschauen.

Jeden unmotiviert geposteten Schrott zu kommentieren hat auch keinen Sinn, weil es den Spammern wurscht ist...

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #38 am: 09. Juni 2005, 22:09:26 »
Quote (selected)
Nachdem sich gestern ein "Axel" hier eingeloggt hatte, hab ich Axel Hegmann gefragt, ob er das denn sei. Und er antwortete mir: Ja, er habe sich eingeloggt, aber "irgendeine Drecksau" (Axel, was für eine Laus ist Dir über die Leber gelaufen?) habe seine Webadresse schon benützt (wieso braucht er die um hier einzuloggen?) und überdies will er nicht hier auf diesem "Kinderspielplatz" sein


??? >:( >:( >:( >:( >:( ??? Na - DAS ärgert mich ja schon sehr, was Du da von Axel schreibst!

Zu Sebkra und seiner komischen Seite: Ich habe ihn mehrfach angemailt wegen seines zugemüllten Gästebuches. Ich habe nie auch nur eine Antwort bekommen. Ich habe ihn ein paar Mal auch wegen anderer Sachen im Zusammenhang mit GK-Musik angemailt und auch nie eine Antwort bekommen. Das kann man echt lassen und seine Zeit woanders verschwenden.

Mann oh Mann - was sind das denn alles für arrogante Hanseln...
« Letzte Änderung: 09. Juni 2005, 22:11:01 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #39 am: 09. Juni 2005, 22:37:19 »
Ja ich hab mich auch über Axel geärgert, aber er hat es schon relativiert: er meinte, er sei extrem dünnhäutig und urlaubsreif, und er meinte es nicht so, wie es klang. Naja, kann ja vorkommen.
Und re Sebkra: Vielleicht ist er längt nicht mehr im Netz? Aus irgendwelchen Gründen. ich will das nicht vorschnell verurteilen - wenn jetzt gerade bei Ihm das totale Feuer am Dach ist, man kann ja nicht wissen, ob es Arroganz ist, oder Desinteresse, oder ob nicht tatsächlich extrem wichtige Dinge in seinem leben passieren, die ihn ablenken.
Ich will das auch garnicht so auf seine Person beschränken: Er hat sich längere Zeit viel Mühe gemacht mit der Seite , und jetzt ist er woanders und die Seite ist einfach passé.  So isses halt.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #40 am: 09. Juni 2005, 22:40:58 »
Hm  ??? - dann muss es aber schon lange bei ihm brennen. Ich habe ihn schon vor etwa 2 Jahren mehrmals angemailt und nie eine Antwort bekommen.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #41 am: 23. Juni 2005, 11:49:40 »
Wir werden nie erfahren was letztendlich den Ausschlag gegeben hat, aber das GKIF hat ein neues fast jungfräuluches Gästebuch  :D
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler.de????
« Antwort #42 am: 23. Juni 2005, 16:09:34 »
Tja, wir werden es nie erfahren.  ;)

Dann nix wie lus ins Jungfräuluch!  ;D
« Letzte Änderung: 23. Juni 2005, 16:10:04 von Bastian »

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #43 am: 23. Juni 2005, 19:44:59 »
Zitat Sebkra:

Quote (selected)
und ich ja auch ziemlich häufig auf Konzertreise bin


Wisst ihr was für Musik der Sebkra macht? Ich hab mal gegoogelt, bin aber nicht schlauer als davor. (Vor allem die erste Seite kommt mir etwas suspekt vor.)

Diese? http://www.worshipworld.de/html/body_leute.html

oder diese?
http://www.medieval.org/emfaq/cds/que9609.htm

oder diese?
http://www.osterlaender-volkszeitung.de/regional/regional_texte/24412.html

oder diese
http://www.instrumental-competition.de/fs.htm?archiv/2002/jury_02.htm
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler.de????
« Antwort #44 am: 23. Juni 2005, 22:03:42 »
Ich finde das nicht so rätselhaft und auch nicht suspekt: Er spielt Posaune und wohl überwiegend Klassik und wohl auch Kirchenmusik. Die erste Seite beschreibt aus meiner Sicht Kirchenmusiker, die im Rahmen der evangelischen Kirche Musik machen.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler.de????
« Antwort #45 am: 24. Juni 2005, 15:56:45 »
Hihi, ihr seid ja drollig. Spielt er Posaune? Drums? Der Mann mit den tausend Gesichtern?... Nicht überall wo Sebastian Krause draufsteht ist auch unser Krause drin.

http://www.calmus.de
Da findet ihr eher etwas Krause.
« Letzte Änderung: 24. Juni 2005, 16:01:56 von Bastian »

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:

Forum an Kreisler

Begonnen von Stroganoff

Antworten: 22
Aufrufe: 4613
Letzter Beitrag 22. Oktober 2005, 15:17:24
von angel