Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Kleiner Blick auf Server-Historie  (Gelesen 21400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Kleiner Blick auf Server-Historie
« am: 13. Juni 2004, 11:54:18 »
Ich kam grad auf die Idee, einfach mal folgende Grafik in den Raum zu werfen.



Ich mag dat irgendwie. :)
« Letzte Änderung: 13. Juni 2004, 11:55:18 von Stroganoff »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #1 am: 13. Juni 2004, 13:01:03 »
Stimmt. Sieht ziemlich nett aus. Ich vermute, über den Sommer wird die Kurve wieder ein bisschen hinunter gehen - da ist man denn doch lieber in einem Garten als vor einem Kastel... Aber im winter ist dann die Zielvorgabe: höher, weiter, schneller  ;)

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #2 am: 13. Juni 2004, 13:22:33 »
Was können wir tun, damit noch mehr solcher Perlen wie ihr in das Forum kommen?

Wer würde Werbematerial zeigen? Links, Drucke, Banner. ;)

Offline Maexl

  • Mitglied
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #3 am: 13. Juni 2004, 13:35:54 »
hmm ich hab keine Auftritte daher lohnt sichs für mich kaum, die leutz in der schule juckt das wohl kaum

Maexl

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #4 am: 13. Juni 2004, 14:06:32 »
Quote (selected)
Was können wir tun, damit noch mehr solcher Perlen wie ihr in das Forum kommen?


herumerzählen?

Quote (selected)
Wer würde Werbematerial zeigen? Links, Drucke, Banner.


Vielleicht interessieren sich kleinere Plattenfirmen, Verleger oder Veranstalter dafür? Ich denk mir, wenn man themenbezogen anbietet, findet man vielleicht was? Ich hab ja keine Ahnung, wie sowas geht - aber ich nehme mal an, es ist nicht allzu teuer, und vielleicht interessiert sich wer wie Preiser oder Hoanzl oder was es halt in Deutschland für independent labels gibt dafür?


Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #5 am: 13. Juni 2004, 15:17:39 »
Gute Idee. Vielleicht sollte jemand - ich bin dafür leider denkbar ungeeignet - einen Flyer entwickeln, den man eventuell in Buchläden auslegen könnte. Ich erwähne das Forum schon mal in Radiosendungen, wenn's gerade passt, und bei Auftritten. Aber bei Auftritten vergesse ich sogar noch meine eigene Homepage zu erwähnen - wie blöd. -
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #6 am: 13. Juni 2004, 15:36:46 »
Quote (selected)
Was können wir tun, damit noch mehr solcher Perlen wie ihr in das Forum kommen?
Wer es wert ist, hier mitzumischen, findet uns auch früher oder später von alleine. Werbung verflacht das Niveau. Dann sieht auch keiner mehr die Perlen in dem ganzen Saumist.
(Kurzfassung der Lebensphilosophie eines beinahe chronisch Erfolglosen)

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #7 am: 13. Juni 2004, 18:48:38 »
Ja. Mit herumerzählen meinte ich auch, dass man persönlich Leute ansprechen kann, von denen man meint, sie seien für uns und wir für sie eine Bereicherung. Undifferenziert Werbung machen halte ich auch für falsch...

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #8 am: 13. Juni 2004, 19:10:15 »
Das hier wieder gleich so ein Elite-Denken einziehen muss. :(

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #9 am: 13. Juni 2004, 20:59:36 »
Also, das "Wer es wert ist, hier mitzumischen, findet uns auch früher oder später von alleine" möchte ich nun doch nicht behaupten. Ist doch für die meisten von uns reiner Zufall, dass wir hier sind!
Ich finde, wir könnten ruhig z.B. der jetzt offiziellen Kreisler HP eine gegenseitige Verlinkung vorschlagen. Das offizielle Kreisler-Forum, ein anderes gibt es doch nicht
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Bassmeister

  • Mitglied
  • Beiträge: 621
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #10 am: 13. Juni 2004, 21:01:44 »
bin ein Foren-Junkie. Schon seit vier Jahren! Wir müssen aufpassen, daß das nicht irgendwann aus dem Ruder läuft und fett Geld kostet! Aber wenn ich an die Anfangszeiten denke, wo jeder Thread mühsam am Leben gehalten wurde...
[size=9]Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht...[/size]

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #11 am: 13. Juni 2004, 22:14:09 »
Strog, sieh nicht alles so eng. Wenn ich daran denke, was für Hirnis auf gkif.de herumhirschen....na, danke.
Ich finde es enorm schön, was für ein freundschaftlicher und inniger und ehrlicher Ton hier herrscht - das ist doch was Besonderes! Wir nehmen ja auch jeden sofort "auf" wenn man das so sagen kann - aber andererseits kann ja auch viel verlorengehen, wenn wirklcih JEDER Idiot darauf aufmerksam gemacht wird, dass es uns gibt. Im Allgemeinen kommen doch eh regelmässig neue, oder? - die sind halt dann auch oft recht schweigsam 8) - aber wenn uns wer findet, der/die was beitragen möchte, waren wir doch noch nie "elitär", oder findest du das wirklich?

Offline Nilepile

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #12 am: 13. Juni 2004, 22:38:35 »
Wer im Internet nach Kreisler sucht, findet unweigerlich dieses Forum. Warum sollen noch mehr Leute darauf aufmerksam gemacht werden? Gerade die familiäre Atmosphäre macht doch hier den besonderen Reiz aus! Und überhaupt:

Das kleine Wörtlein "elitär"
macht es Eliten immer schwer,
sich besser noch zu fühlen,
als all der tumbe Rest der Welt,
dem es am Besten doch gefällt,
nur im Morast zu wühlen.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #13 am: 14. Juni 2004, 07:09:01 »
Wer suchet der findet. ;D

Jemand der etwas über Kreisler im Netz sucht wird auf das Forum stoßen und wenns ihm wirklich gefällt mitmachen.

Mundprobaganda ist gut und bringt theoretisch Leute die sich wirklich fürs Thema interessieren. Vielleicht können diejenigen von uns die öffentliche Auftritte haben mal von der Bühne aus ein paar Bemerkungen über das 'Forum fallen lassen.  ::)

Ein Link von der offiziellen GK-Seite wäre trotzdem begrüßenswert, denn es würden das Forum noch aufwerten. Außerdem würde die die offizielles Seite damit Stil beweisen, denn nicht alles was hier über GK und insbesondere BP geschrieben wird ist schmeichelhaft. 8)

Das Gästebuch von SebKr ist leider keine Bereicherung und ist eigentlich der Tiefpunkt der klasse gemachten Page (aber man kann nichts für die Gäste die sich dort verewigen).
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #14 am: 14. Juni 2004, 14:29:29 »
Quote (selected)
Wer im Internet nach Kreisler sucht, findet unweigerlich dieses Forum. Warum sollen noch mehr Leute darauf aufmerksam gemacht werden?


Ach ja?

Bei folgenden vier Google-Suchen taucht das Forum wenn überhaupt, dann nicht unter den ersten 10 Seiten auf:

"Kreisler" auf Google-International und -Deutsch
"Georg Kreisler" auf Google-International und -Deutsch

Selbst wenn man zusätzlich noch "Forum" dranhängt, ist das Forum nicht mehr zu finden. Früher war das anders! Warum? Früher war auf einer der Topp-Seiten (laut google) zu Kreisler www.georgkreisler.de ein Link hierher gesetzt. Das hat den Wert des Forums im Google-PageRank enorm gesteigert. Nun ist der Link nur noch auf www.gkif.de zu sehen, welche durch den Umzug im PageRank-System absolut in den Keller gefallen ist.

Das Diskussionsforum ist bei einer Suche nach Kreisler also praktisch nicht mehr auffindbar.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2004, 14:31:13 von Stroganoff »

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #15 am: 14. Juni 2004, 14:54:16 »
Du musst die Verlinkerei mindestens alle 6 Monate updaten. Der Link auf dieses Forum rutscht sonst automatisch nach hinten. Meine HP verlinke ich alle 6 Monate komplett von vorne, sonst verschwindet die langsam aus den Suchmaschinen.

Ansonsten zum Thema:

Ich bin über gkif auf dieses Forum gestossen und war - Ihr werdet Euch erinnern, gleich total begeistert. Da bin ich auch nicht enttäuscht worden, ganz im Gegenteil.

Tja und jetzt isses so, dass ich zum Beispiel auf meiner HP auch keinen link auf dieses Forum gesetzt habe. Ich habe da lange drüber nachgedacht, ob ich das tun soll und mich dagegen entschieden. Das hat mit elitär gar nix zu tun. Für mich hat das nur damit zu tun, dass ich hier einen Kreis gefunden habe, der was privates hat. Ich hab' mittlerweile auch einige von Euch persönlich kennen (und schätzen) gelernt - das ist also nicht rein virtuell.

Und da bin ich jetzt irgendwie ziemlich egoistisch. In meinem Gästebuch z.B. schreibt auch schon mal der eine oder andere was, der sie nicht mehr so ganz alle hat. Ich höre dann im regionalen Kreis auch so dies und das von diesen Leuten, was die so von sich geben, u.a. auch über mich oder über meine Musik. Tja und solche Leute will ich hier eben gar nicht unbedingt haben.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #16 am: 14. Juni 2004, 15:01:02 »
Ich verstehe leider nicht, wie du das meinst, dass du deine HP neu verlinkst.
Der Rang deiner HP hängt doch davon ab, wieviele andere Seiten auf dich verweisen und wie hoch deren Rang ist.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #17 am: 14. Juni 2004, 16:05:21 »
Ja das mußt du doch aber veranlassen. Ich verstehe jetzt die Frage nicht ganz. Also Du hast jetzt irgendeine Seite gemacht im Netz, was auch immer. Dann mußt DU doch all den tausend Suchmaschinen mitteilen, dass es da Deine Seite gibt. Das wissen die doch nicht von alleine.

Dafür gibt es extra Verlinkungsprogramme, die dann für Dich den soundsoviel tausend Suchmaschinen mitteilen, wie Deine Netzadresse ist, welche Branche, welche megatags (ganz wichtig! sonst wird Deine Seite nie gefunden) Du haben willst usw. Ich will doch, dass wenn einer in irgendeiner Suchmaschine "Chanson" und "Brecht" eingibt, dass der als erstes meine Seite angezeigt kriegt.

Wenn einer "Kreisler" eingibt und Du hast die Seite gut verlinkt, dann müsste bei allen Suchmaschinen dieses Forum als oberstes stehen. Nach einiger Zeit veraltet das, weil tausend andere ihre Seiten auch gut verlinken. Deshalb musste das alle halbe Jahre updaten.

Ähhh - wusstest Du das nicht?
« Letzte Änderung: 14. Juni 2004, 16:07:14 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #18 am: 14. Juni 2004, 18:23:45 »
Ich hab die Seite damals nur bei Google reingestellt, bei keiner anderen Suchmaschine. Da die (für google) hochwertige Seite von SebKra auf mich verlinkt hab, war ich auch schnell auf den vorderen Seite zu finden.

Das hat sich geändert, die Seite die auf mich verlinkt ist jetzt bei google selber nur hintenan, also wertet mich die Verlinkung nicht auf.
Deshalb findet man das Forum nicht mehr.

Was hat denn das mit anderen Suchmaschinen zu tun? IMHO nichts.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #19 am: 14. Juni 2004, 18:34:16 »
Ich mach' das über:

http://Eintragsprofi@vosswinkel24.de

Da gibt's ein "Power-Webmaster-Sorglos-Paket". Das kostet zwar € 30, aber dafür kann man auch viermal im Jahr updaten. Das Paket verlinkt die eigene Seite mit x 10.000 Suchmaschinen. Das kannste natürlich im Prinzip auch selber machen. Aber ich zahle lieber einmal 30 € und dieses Programm macht das dann für mich. Nur bei google stehen reicht doch nicht. Es gibt zehntausende von Suchmaschinen und Anzeigenforen und was weiß ich. Je besser die metatags der Seite beschrieben sind und je mehr Suchmaschinen Deine Seite haben, um so höher ist doch logischerweise die Zugriffsrate.

Auch bei google musste dauernd updaten, sonst rutscht die Seite immer weiter nach hinten, weil andere eben auch dauernd updaten.

Rede ich irgendwie chinesisch? Ich hab' das Gefühl, ich kann nicht genau klar machen, was ich meine  :-/
« Letzte Änderung: 14. Juni 2004, 18:35:55 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #20 am: 15. Juni 2004, 07:50:28 »
Hallo Strog,

es gab mal eine Zeit in der mußte man seine HP von Hand bei jeder Suchmaschine anmelden (es gab damals aber auch nur ein paar die wirklich wichtig waren). Anfangs von Hand später von Robotprogrammen wurde die Seite auf Inhalt und allen weiterführenden Verlinkungen geprüft. Erst dann war die Seite über die Suchmaschine auffindbar. Je öfter die Seite vom Link der Suchmaschine aufgerufen wurde, desto weiter kam sie im Ranking nach vorne.

Google hat das Prinzip mit dem Verlinkungsranking abgelöst. Trotzdem macht es Sinn seine Seite bei den gekanntesten Suchmaschinen anzumelden.

Den Service den Dagmar beschreibt wird auch von anderen angeboten. Es gibt (gab) auch Seiten über die konnte man sich bei 5 bis 10 Suchmaschinen kostenlos anmelden lassen, sozusagen das Schnupperangebot, bei mehr hats dann gekostet.

Das Prinzip von Google wurde leider auch teilweise ausgehebelt von Leuten die Geisterlinkseiten schalten um Ihre Seite im Ranking nach vorne zu bringen. Google wurde dafür in letzter Zeit auch ganz schön kritisiert.

Wichtig wäre das alle Mitglieder im Forum die eine HP haben einen Link aufs Forum setzen und natürlich der Link von der offiziellen Seite. Siehe auch meinen letzten Beitrag. :-*
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #21 am: 15. Juni 2004, 09:39:13 »
Wenn die Leute, die Dagmar da empfiehlt, die Hauptarbeit übernehmen, dann bin ich dafür, dass wir alle Strog ein paar Euro geben, damit ER nicht die Arbeit machen muss - er tut so schon genug.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #22 am: 15. Juni 2004, 09:47:15 »
Genau.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Mitglied
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #23 am: 15. Juni 2004, 12:59:04 »
hmm naja...

auf was für ner machine liegt die hp eigentlich? ist die im DSL-Angebot mit drin oder musst du den server mitfinanzieren? 7GB Traffic sind zwar äußerst wenig aber musst du die extra zahlen?....musstest du eigentlich was für die domain zahlen?

bin dafür ihn für alles mitzufinanzieren

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kleiner Blick auf Server-Historie
« Antwort #24 am: 15. Juni 2004, 13:45:40 »
Das Forum liegt auf einem Server von 1und1.de-Webhosting und kostet 20€ im Monat (ohne das Popup-Fenster wenn man direkt auf gk.net geht wären's 5€ mehr). Das ganze bezahle aber nicht ich sondern mein großer, großer Bruder (hab drei insgesamt), dieser benutzte das Webhosting-Paket ursprünglich für seine Homepage www.unixland.de

Es ist also echt lieb von euch, dass ich mich unterstützen wollt - doch warum Geld ausgeben wenn die kostenlosen Möglichkeiten noch nicht erschöpft sind. Ich bin da ganz Guntrams Meinung, mit einem Link hierher auf euren Homepages wäre vorerst sicher schon einiges getan und es würden sich wieder ein paar mehr hierher verirren. Diese Bitte geht natürlich vor allem an Sandra, deren Homepage sicherlich die meisten Hits hat.

Dass euch hier diese familiäre Stimmung und das (dadurch?) durchgehend hohe Niveau unserer erlauchten Konversation gefällt, versteh ich natürlich gut. Nichtsdestotrotz habe ich mit dem Forum stets das Ziel verfolgt, so viele Kreislerianer wie möglich an einen Ort zu holen. Doch seh ich uns vom Ziel abkommen, sobald wir uns mit dem Satus Quo zufriedengeben und eine generelle Furcht vor neuen Mitschreibern haben - sie könnten ja unsere mühsam aufgebaute Idylle zerstören. Mich plagt diese Angst übrigens ganz und gar nicht: Zum einen bereue ich bisher keinen einzigen von den bisherigen Mitschreibern - ja, auch Frau Krienen möchte ich da keinesfalls ausschließen. Ich denke nicht, dass sich das bei den zukünftigen Teilnehmer sehr ändern wird.

Quote (selected)
Dagmar schrieb:
Und da bin ich jetzt irgendwie ziemlich egoistisch. In meinem Gästebuch z.B. schreibt auch schon mal der eine oder andere was, der sie nicht mehr so ganz alle hat. Ich höre dann im regionalen Kreis auch so dies und das von diesen Leuten, was die so von sich geben, u.a. auch über mich oder über meine Musik. Tja und solche Leute will ich hier eben gar nicht unbedingt haben.


Ich aber schon. Erstens ist dieses Forum nun mal kein privater Tummelplatz sondern eine öffentliche Kommunikationsplattform. Zweitens gehört zu einem Forum nun mal auch die Kontroverse.

Schlussendlich stirbt jedes Forum, das nicht wächst. Momentan mögen wir mit der Beitragszahl/Tag ja auf einem Hoch sein, doch zwangsläufig wird uns untereinander der Gesprächsstoff ausgehen und einer nach dem anderen beginnt das Interesse am Forum zu verlieren. Das ist schon oft genug passiert, oder wer von euch hat in letzter Zeit mal den Martin oder den freek gesehen? Auch Bassmeister, Dunkelblaue Dille, Peter Silie, joelli und Georg zogen sich schon fast vollständig zurück.

Nein nein, Leute, so funktioniert das nicht.

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli: