Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bassmeister
« am: 16. Januar 2007, 11:35:29 »

 :D ;D :D nee, das waren die Frühlingsgefühle!  :D :D :D
Autor: whoknows
« am: 06. Januar 2007, 12:36:12 »

Quote (selected)
Der Niclas, der ist doch erst gerade vorgestern geboren worden - der kann doch unmöglich schon sooo alt sein, dass der ein Brüderchen bekommt.

Hab ich mir auch gedacht. Hast wohl ne Zeitlang bissel zu viel Freizeit gehabt?  ;D ;)
Autor: Bassmeister
« am: 06. Januar 2007, 09:24:09 »

Das war der phanastischste Tag in meinem Vater-Dasein! Niclas hat sofort angefangen, mit dem kleinen Janus zu kuscheln, ihn zu herzen, zu streicheln und ihm immer wieder Küsschen zu geben.
Selbst wenn da noch die eine oder andere Eifersüchtelei kommen sollte - diesen ersten guten Eindruck kann uns niemand mehr wegnehmen! Jeder gute Tag ist sozusagen "im Kasten". Für immer. Egal, was noch kommt...

Danke für all Eure lieben Wünsche!
Autor: Dagmar
« am: 06. Januar 2007, 02:23:45 »

Sag einmal!!! Das kann ja wohl nicht wahr sein!! Der Niclas, der ist doch erst gerade vorgestern geboren worden - der kann doch unmöglich schon sooo alt sein, dass der ein Brüderchen bekommt.

HAPPY GLÜCKWUNSCH zu dem neuen Baby!!! Oh Mann, wie toll!!! Das kann ich Euch echt nachvollziehen, wie schön das ist!!!

Geniesst die Zeit und ein tolles Leben für Janus! Glückauf Glückauf!! Und viel Kraft Euch Beiden mit 2 Kleinstkindern (erinnere mich noch seehr gut daran, wie das war: Seeeehr anstrengend!)

Eine wunderschöne Zeit Euch allen Vieren  :) :) :)
Autor: Bassmeister
« am: 05. Januar 2007, 22:58:16 »

Wie ich jetzt gerade sehe, hatte Niclas eine ganz ähnliche.

Danke erneut für Eure Wünsche und Eure Anteilnahme!

Ihr werdet von uns hören.
Autor: whoknows
« am: 04. Januar 2007, 22:53:55 »

Und die Fingerhaltung? Hat er Dich schon gesehen oder was? ;D

[highlight]Er möge gesund und glücklich sein bis hundertundzwanzig!!!!!!!![/highlight]
Autor: Bassmeister
« am: 04. Januar 2007, 14:27:03 »

Ja, Janus hat sich Zeit gelassen. Aber er ist auch wärend der Geburt ganz gelassen geblieben. Meinte jedenfalls die Hebamme. Ist halt ´n Gemütlicher.
Autor: Dorian
« am: 04. Januar 2007, 14:14:13 »


Gratulation auch von mir.   :D
Autor: Eric
« am: 04. Januar 2007, 14:13:04 »

 :D Gratuliere ! Was für ein süßer Kerl, wenn auch später als erwartet, wa ?
Autor: Bassmeister
« am: 04. Januar 2007, 11:15:33 »

[size=14]JANUS ist da!
[/size]
heute, am 4. Januar 2007 um 7:59 hat er den Ausbruch aus neunmonatiger Dunkelhaft geschafft!
53 cm isser lang und 3620 g schwer.
Die Geburt war reibungslos und allen Beteiligten geht es gut!


>>>vergrößern<<<
Autor: Stefan
« am: 13. Januar 2005, 18:01:48 »

Hallo Dagmar! Normalerweise sind Disskussionsforen oder Gästebücher nicht so mein Ding. Aber dieses hier habe ich besonders in den letzten Tagen sehr aufmerksam gelesen. Obwohl ich schon seit einem Jahr registriert bin, kam ich erst jetzt wieder dazu. Und ich muss sagen, bemerkenswert gute Einträge. Es macht mir Spass, Euch alle zu lesen und ich hoffe, künftig auch meinen kleinen Beitrag dazu beizusteuern. Gruss, Stefan
Autor: Dagmar
« am: 13. Januar 2005, 12:56:30 »

Fein dass Du da bist, Stefan. Herzlich willkommen auch von mir.
Autor: Maexl
« am: 13. Januar 2005, 11:15:58 »

dann herzlich willkommen
Autor: Sandra
« am: 13. Januar 2005, 10:47:57 »

Ah!!! das ist ja nett!! Yalsa,Yalsa,Yalsa, wie der gelernte Zappaist sagt. Welcome!!! :D
Autor: Stefan
« am: 13. Januar 2005, 02:24:57 »

Stimmt, ich bin tatsächlich schon länger hier, aber ich hatte Ewigkeiten keine Gelegenheit an Euren wirklich lebhaften und vor allem inspirierenden Diskussionen teilzunehmen. Aber das soll sich künftig ändern. ;D
Autor: Bastian
« am: 13. Januar 2005, 01:55:15 »

müh dich Nicht Mit groß- Und kleinschreibung ab. Daß nehmen wir Hier nicht so genau. wen das, waß man screibt verstädlich oder schön ist, dann ist man hier Herzlich willkommen, Stefan

...auch wenn du wohl schon was länger hier bist, wie ich gerade sehe :-[...
Autor: Stefan
« am: 12. Januar 2005, 23:22:49 »

ja ja, die Groß- und Kleinschreibung. Es muss natürlich "Leben" heißen ;)
Autor: Stefan
« am: 12. Januar 2005, 23:21:46 »

Ein prächtiger neuer Erdenbürger, Gratulation an die Eltern, schön, dass Ihr uns Niclas vorgestellt habt. Ich hoffe, dass Ihr das Forum auch weiterhin an Eurem leben teilhaben lasst. Viele Grüße, Stefan
Autor: Dagmar
« am: 12. Januar 2005, 21:24:19 »

Wow! :D Das finde ich aber schön, dass Du uns hier an deinem Glück teilhaben lässt, dankeschön  :-*

Der Kleine sieht prächtig aus und Dir steht der neue Bart aber gut.
Autor: Bassmeister
« am: 12. Januar 2005, 20:30:38 »

Neue Bilderchen gibts unter http://www.streichbass.com/Niclas
Autor: Dorian
« am: 03. Januar 2005, 15:56:22 »

Ja herzlichen Glueckwunsch auch von mir.
Autor: Dagmar
« am: 03. Januar 2005, 01:10:31 »

Quote (selected)
Teilt euch eure Kräfte gut ein. Ihr werdet sie brauchen  
 Kein Spruch, ich spreche aus Erfahrung  und jetzt halte ich besser die Klappe.


Ach... lasst Euch nicht verrückt machen. Das erlebt jeder anders. Meine Erste war echt ein Kinderspiel. ALLE haben mir gesagt "Oh Gott, DAS wird aber die RADIKALSTE ALLER VERÄNDERUNGEN EURES LEBENS!" Ich war auf das Alleroberschlimmste gefasst. Dann war sie da. Und ich dachte jeden Tag 6 Monate lang: "Es wird noch irgendwann GANZ FURCHTBAR STRESSIG werden". Wurde es aber nicht. Es war völlig easy, null Problem, alles ganz einfach, und als DIE radikale Veränderung alles bisher Dagewesenen habe ich es auch nicht erlebt.

Dann kam mein Zweiter. ALLE mit mehreren Kindern sagten: "OOOCHH GARKEIN Problem. Hast ja schon eins. Da hat man das Schlimmste hinter sich. Alles ganz leicht. Das wird ganz locker". Dann war er da. UND DER MEGASTRESS begann. Das war die Hölle an Stress: Die "Grosse" war 2 1/2 und der Kleine war neugeboren - und ich wusste nicht, wo mir der Kopf stand. Und alle brüllten den ganzen Tag. Und ich - ich habe es zu dem Zeitpunkt (aber auch wirklich nur zu DEM Zeitpunkt) echt bereut und gedacht: "Warum in Gottes Namen mussten es denn unbedingt zwei sein du blöde Kuh?!"

Also Fazit: Macht mal Eure eigenen Erfahrungen. Wenig Schlaf im Moment habt Ihr wohl  :P ::) *heimlich freu: Ach was bin ich froh, dass ich das hinter mir habe  ;D - aber das geht sehr schnell vorbei. Sind nur wenige Wochen, dann hat sich das! Mein Tip: Alles locker nehmen, nur auf das Kleine und auf sich selbst hören, Ohren zustopfen für alle "weisen" anderen Mütter und Väter und selber gucken.

Wird klasse, das kann ich Euch versprechen  :-*
Autor: Guntram
« am: 02. Januar 2005, 17:21:33 »

Kurz und bündig:

Gratulatiuon an euch drei, besonders an die Mutter.












PS: Teilt euch eure Kräfte gut ein. Ihr werdet sie brauchen ;)

Kein Spruch, ich spreche aus Erfahrung :-X und jetzt halte ich besser die Klappe.


PPS: Die beste Tankstelle ist ein Lachen von ihm, das macht alles andere vergessen.  ;)
Autor: Bassmeister
« am: 02. Januar 2005, 13:35:54 »

Danke für alle Eure warmen und herlichen Begrüßungen und Wünsche!!!!
:-* :) :D

Ich denke, wenn man rechtzeitig lernt, zwischen Wahrheit und Lüge zu unterscheiden, dann kann man nicht, oder nur sehr schwer belogen werden.
Autor: Andrea
« am: 02. Januar 2005, 11:38:44 »

Ich bin ganz gerührt beim lesen, was ihr dem kleinen Niclas alles wünscht. Ich wünsche dir, dass du ein geradliniger Mensch werden kannst, dass du konfliktfähig wirst, dass dich niemand belügt und dass du nicht anfängst, es allen recht machen zu wollen. Man muss nicht diplomatisch gemacht werden.
Gratulation zu eurem Sohn, Carsten und Cosima.