Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Clas
« am: 09. April 2011, 09:55:27 »

Moin Bastian,

die Bundesbank? Gedacht? Wie soll das zugegangen sein?

Der Vorgang liegt jenseits meines Vorstellungsvermögens...

Banker denken nicht,
sie leben in Papieren
und Geld
und Macht,
nach 
der
sie
gieren.

Und es ist noch nicht lange her, da dachte man Atomtechnologie dem nunmehr wieder dämonischen libyschen Oberst zu liefern, wozu es nun wohl hoffentlich nicht mehr kommen wird...

An dem Oberiraner stört mich sein aktuelles Verhalten gegenüber den Iranern und regionalpolitisch meist noch mehr, als sein, wenn auch dazu passendes, Geschichtsbild. Wenn er einfach irgendwo im Iran säße und hätte dieses Geschichtsbild und weiter nichts zu bedeuten, wüßte ich es wahrscheinlich nicht eimal...

Zweckrational hätte auch Chancen, mal Unwort des Jahres zu werden.

Gruß Clas
Autor: Bastian
« am: 08. April 2011, 15:20:56 »

... und zwar im Artikel "Schmieriges Geschäft" von Jakob Augstein:
Quote (selected)
[...] Die Welt der Wirtschaft ist eben eine zweckrationale. So wie die Welt der Wissenschaft auch. Zahlen zählen, nicht Werte. "Call him a Nazi, he won't even frown/Ha, Nazi schmazi, says Wernher von Braun", hat Tom Lehrer über die wunderbare Karriere des deutschen Raketentechnikers gesungen, der nach dem Krieg in den USA weiterbeschäftigt wurde.

Warum soll man also nicht mit dem Holocaust-Leugner und Atombombenbauer Ahmadinedschad Geschäfte machen, wird sich die Bundesbank gedacht haben. [...]

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,755414,00.html