Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Museale Stille herrscht... von Burkhard Ihme
[Gestern um 19:22:14]


"DIE QUADRATUR DES KREISLERS" von h-j-urmel
[28. Mai 2017, 00:30:43]


Sandra Kreisler von Heiko
[26. Mai 2017, 02:13:41]


Warum nicht einfach "ja" zur "Homo-Ehe"? von Heiko
[26. Mai 2017, 02:10:25]


Eigene Verzapfungen... von Burkhard Ihme
[15. April 2017, 11:32:08]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Georg Kreisler: Allgemeines / Re: Museale Stille herrscht...
« Letzter Beitrag von Burkhard Ihme am Gestern um 19:22:14 »
Da lob ich mir doch das Desinteresse an Georg Kreisler.

Judith Holofernes hat kürzlich mal wieder an ihn gedacht.
2
Georg Kreisler: Allgemeines / Re: Museale Stille herrscht...
« Letzter Beitrag von Heiko am Gestern um 01:50:13 »
Och, der Unterschied zwischen Hass und Kritik lässt sich doch normalerweise ganz gut erkennen - oder nicht?

Mitunter kann es natürlich auch beides sein, unterdrückter Hass, der sich in zwanghafter Kritik äußert.


3
Georg Kreisler: Allgemeines / Re: Museale Stille herrscht...
« Letzter Beitrag von Clas am 28. Mai 2017, 09:19:30 »
Es ist ja nun nicht alles Hass, was kommentiert... Manches ist vielleicht auch nur Kritik?
4
Kreisler-Interpreten / Re: "DIE QUADRATUR DES KREISLERS"
« Letzter Beitrag von h-j-urmel am 28. Mai 2017, 00:30:43 »
Mit oder ohne Kreisler-Lieder, es ist ein Hochgenuß Nicolas Evertsbusch zu hören, zu erleben.
5
Kreisler-Interpreten / Re: Sandra Kreisler
« Letzter Beitrag von Heiko am 26. Mai 2017, 02:13:41 »
SANDRA KREISLER:
„Schum Davar“ - Jüdische Lieder und Chansons

Do. 01. Juni im Polittbüro
http://www.polittbuero.de/2017/06/01_06.html
6
Politik / Re: Warum nicht einfach "ja" zur "Homo-Ehe"?
« Letzter Beitrag von Heiko am 26. Mai 2017, 02:10:25 »
7
Georg Kreisler: Allgemeines / Re: Museale Stille herrscht...
« Letzter Beitrag von Heiko am 26. Mai 2017, 02:06:45 »
Aah, ist das gemütlich hier! - Woanders im Netz nur Hasskommentare. Doch schau ich ins Kreisler-Forum, finde ich einen Ort kontemplativer Ruhe …
8
Kreisler-Interpreten / "DIE QUADRATUR DES KREISLERS"
« Letzter Beitrag von nicolonius am 28. April 2017, 16:13:50 »
 "DIE QUADRATUR DES KREISLERS"
Ein Abend mit Liedern von Georg Kreisler -
Nicolas Evertsbusch, Klavier und Gesang

Mo 01.Mai, Sa 05.Aug., Di 26.Sept., Di 03.Okt. 2017, Di 23.Jan. 2018, Di 13.März 2018 je 20.30 Uhr, Atelier Theater Köln,
Roonstraße 78, 50674 Köln, Eintritt: 18 €, 13 € ermäßigt
Tickets unter: 0221 - 24 24 85, an der Abendkasse und www.ateliertheater.de

Do, 18. Mai 2017, 19.30 Uhr, Kulturvilla, Beckershoffstraße 20, 40822 Mettmann, Eintritt: 12,50  € bis 17,50 €,
Karten unter: Tel. 02104 / 92 92 92, an der Abendkasse und www.kulturvilla.com

Sa, 20. Mai 2017, 19.30 Uhr, Kulturgut Schrabbenhof, Silberger Straße 32,
57399 Kirchhundem im Sauerland, Eintritt: 14 €,
Karten unter www.mut-sauerland.de und an der Abendkasse

Weitere Infos und Termine unter: www.nicolas-evertsbusch.de

"Glauben Sie an ein Leben nach dem Tode, Herr Kreisler?" "So pessimistisch bin ich nicht!" antwortete der Meister des schwarzen Humors!
Kreislers böse, alte Lieder entspringen nicht einem niederen Charakter des Verfassers, sondern seiner Fähigkeit einer Welt den Spiegel vorzuhalten, die so ist, wie sie ist! Nicolas Evertsbusch widmet sich mit dem Programm "Die Quadratur des Kreislers" den Liedern des großen Wiener Künstlers, dessen Texte auch heute noch aktuell sind. Aus Anlass des 5. Todestages von Georg Kreisler am 22.Nov.2016 hat Evertsbusch sein Programm noch einmal vollkommen überarbeitet. Freuen Sie sich auf ein Wiederhören mit "Tauben vergiften", "Wenn alle das täten", dem „Musikkritiker“ und vielem mehr…

PRESSESTIMMEN:

"Evertsbusch erwies sich als gelehriger Schüler seines Idols! Aus dem 'Musikkritiker' machte er ein Kabinettstück sondergleichen." Kölnische Rundschau

„Gekonnt, mit Humor und voller Leidenschaft!“
WAZ

"Spritzige Hommage an Kreisler! Ein mehr als gelungener Abend!" Bergische Morgenpost

"Ein Wiederhören mit Kreisler von und mit einem, der's kann!"
Trottoir-online
9
Bühne frei! / Re: Eigene Verzapfungen...
« Letzter Beitrag von Burkhard Ihme am 15. April 2017, 11:32:08 »
Zur Feier des Tages (Besuchermarke übersprungen und Ostern):

Frag den Abendmond,
wo die Liebe wohnt,
aber wundre dich dann nicht,
wenn er plötzlich zu dir spricht.
10
Bühne frei! / Re: Eigene Verzapfungen...
« Letzter Beitrag von Burkhard Ihme am 30. März 2017, 17:46:19 »
Wir nähern uns der magischen Marke von 111.111 Aufrufen. Noch knapp 200 fehlen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10