Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Ist das ein Hoax ??  (Gelesen 18454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #25 am: 19. Januar 2005, 10:43:07 »
und ohne respekt noch dazu....

das gedicht geht nat noch vielviel länger.

ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass ihr wisst worüber ihr sprecht - oder?

retroteutonischafrogermanisches kulturgut...

Killerpraline

  • Gast
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #26 am: 21. Januar 2005, 15:30:18 »
Habt ihr zuviel Bakunin gelesen? ;D Aber passt schon so nieder mit der Hierarchie wo sie nicht gebraucht wird.  ;D
« Letzte Änderung: 21. Januar 2005, 15:30:30 von Killerpraline »

Offline kampmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 298
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #27 am: 21. Januar 2005, 17:50:57 »
Quote (selected)
Warum entsteht in vielen Menschen der Wunsch nach Hierarchien, wo keine sind? Warum eine Hierarchie schaffen, die niemand braucht? Auch wenn es sich um eine technische Hierarchie handelt, warum gäbe es für sie eine Notwendigkeit?


ich geb's auf, fühle mich auch so ganz wohl hier.

Aber noch eine letzte Bemerkung für alle, die in Gegnerschaft zur Hierarchie sind:

Im technischen Bereich hat es wirklich manchmal Vorteile, eine bestimmte hierarchische Struktur einzurichten.

Und was das menschliche betrifft:

Interessant ist die katholische Kirche - so habe ich das mal gehört - dort gibt es nur 3 (drei!) Stufen:

- der Papst (sic!)
- die Bischöfe
- die "Pfaffen"

und das funktioniert schon 2000 Jahre !!!

Europa (EU) hat 4 Stufen:
- Kommission
- die Staaten
- (in Deutschland:) die Länder
- die Kreise und Gemeinden

Vielleicht ist das der Grund, warum alles so träge läuft !!
;D ;D ;D ;D
Ein Außenseiter, der sehr neugierig ist!

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #28 am: 21. Januar 2005, 23:34:01 »
Quote (selected)
(in Deutschland die Länder
- die Kreise und Gemeinden


Du hast den Bund vergessen! Bund hier und Länder da. Das ist eine der Trägheitskatastrophen. Und das bleibt ja wohl noch eine ziemlich lange Weile so, nachdem die Föderalismuskommission gnadenlos an Machtinteressen gescheitert ist.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #29 am: 22. Januar 2005, 01:20:01 »
Öh...is ja nicht so ganz meine Baustelle, aber es gibt doch noch Kardinäle und Laien und so, in der Kirche, oder?
Bei den Juden ist es noch besser: Der rabbiner wird von seiner Gemeinde ausgesucht und angestellt. Der ist ein ganz normaler Angestellter.

Offline kampmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 298
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #30 am: 22. Januar 2005, 10:34:42 »
Quote (selected)

Du hast den Bund vergessen! Bund hier und Länder da. Das ist eine der Trägheitskatastrophen. Und das bleibt ja wohl noch eine ziemlich lange Weile so, nachdem die Föderalismuskommission gnadenlos an Machtinteressen gescheitert ist.


hab ich nicht: "die Staaten" ...
Ein Außenseiter, der sehr neugierig ist!

Offline kampmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 298
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #31 am: 22. Januar 2005, 10:35:49 »
Quote (selected)
Öh...is ja nicht so ganz meine Baustelle, aber es gibt doch noch Kardinäle und Laien und so, in der Kirche, oder?
Bei den Juden ist es noch besser: Der rabbiner wird von seiner Gemeinde ausgesucht und angestellt. Der ist ein ganz normaler Angestellter.


Ich meinte: Kardinäle == Bischöfe  etwa gleiche Hierarchie Stufe - einverstanden??
Ein Außenseiter, der sehr neugierig ist!

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #32 am: 22. Januar 2005, 11:45:25 »
Keine Ahnung. Ich weiss nur, dass es eben viele Titel gibt - wo die jetzt stehen ist mir ziemlich..... äh....fremd.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #33 am: 22. Januar 2005, 13:37:09 »
nach der gemeinsamen europäischen verfassung kommen da noch einige nette sachen dazu ^^...
hat jemand von euch mal ne gescheide grafik dazu... hab keine lust die 700nochwas seiten zu lesen und nach ner 50seitigen zusammenfassung bin ich noch nicht voll im bilde über die machtstruktur....
wenn sie nicht so wichtig für uns alle wäre könnte man sich schon fast über sie amüsieren.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2005, 18:11:18 von Maexl »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #34 am: 22. Januar 2005, 16:38:12 »
Der Spiegel hatte mal ein schönes Schaubild. Leider habe ich den Spiegel nicht mehr. Aber das:
http://europa.eu.int/abc/index3_de.htm

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #35 am: 22. Januar 2005, 18:14:42 »
aus ???

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #36 am: 22. Januar 2005, 19:48:38 »
Nee, ich glaub es ist eine jüngere Ausgabe gewesen.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #37 am: 22. Mai 2005, 19:17:41 »
Nein, das ist kein Hoax:

ANGELA MERKEL IST SOEBEN BUNDESKANZLERIN GEWORDEN
« Letzte Änderung: 22. Mai 2005, 19:25:46 von Bastian »

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #38 am: 22. Mai 2005, 20:16:52 »
Na ganz soweit ist es noch nicht.
Aber ich bin trotzdem grad kurz vorm Kotzen.
Komm gerade vom Stimmen zählen.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #39 am: 22. Mai 2005, 21:25:18 »
Vielleicht hast du dich ja nur verzählt?!...



Nein, mal Scherz beiseite:
Zähl doch nochmal nach!
« Letzte Änderung: 22. Mai 2005, 21:35:21 von Bastian »

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #40 am: 23. Mai 2005, 11:56:32 »
Quote (selected)
Vielleicht hast du dich ja nur verzählt?!...


Na ja, in Essen wars ja nicht so dramatisch. Deswegen hatte ich auf dem Weg nach Hause ja noch Hoffnung.
UIch weiss noch wie es damals war, als der Dicke drankam.
Da habe ich damals noch gedacht: Wird zwar grausam, aber solange  NRW noch nicht schwarz ist geht's noch.  :'(

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #41 am: 23. Mai 2005, 13:28:38 »
Habe einen österreichischen Paß, lebe seit fünf Jahren in München und verfolge natürlich das politische Geschehen interessiert mit.
Habe gestern von ca. 17:50 Uhr bis ca. 20:15 Uhr teilweise ARD gesehen, Wahlberichterstattung.
Zum Kotzen!
Erstens: Der Moderator, der um 18 Uhr die Prognose bekanntgab, genoss diese Sekunden sichtlich, er ist ganz offensichtlich CDU-Fan und badete mit Wonne im Wort "Wechsel" genau um 18 Uhr.
Zweitens: Es ging dann genau die Maschinerie los, die zu erwarten war mit den üblichen Antworten der Politiker. Drittens: Das Fernsehen blies die Entscheidung zur Neuwahl als Sensation auf, ähnlich wie den 11. September oder eine neue Aussage von Boris Becker. Es geht nicht um irgendeine Sache, es geht um ein Themenaufblasen.
Drittens: Am widerlichsten fand ich diesen Wahlsieger Rüttgens. Natürlich antwortet man auf die üblichen Journalistenfragen nicht, das wäre nicht das Problem, das ist alles eh nur eine Farce. Er hatte diesmal aber nur ein "Wollen Sie mir nicht gratulieren?" parat und dann ein süffisantes "Danke für die Gratulation." So ein Mann wird Nordrhein-Westfalen regieren, so einen Mann wollen die? So ein Mann hat Sinn für die Probleme der Arbeiter und Arbeitslosen? Nein, die sind alle nur machtgeil. Behaupte ich mal.
Viertens: Und jetzt wählt Deutschland Merkel-Westerwelle? Will das Deutschland wirklich?
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #42 am: 23. Mai 2005, 15:54:01 »
Die NRW waren mit dem Gärtner unzufrieden und haben sich darum jetzt einen Bock zugelegt- fürchte ich... Bald auch auf Bundesebene.

Was meint ihr? Wird es in den folgenden Jahren zu einer Art APO kommen? Ich meine nicht ein müdes Revival, sondern dem Wortsinne nach, etwas neues von Seiten der Bürger. Denn es läuft in den nächsten Jahren offensichtlich auf eine Zuspitzung zwischen Parteipolitik und den Realitäten zu. Gleich welche Parteien. Und ich könnte mir gut vorstellen, dass sich Bürgerbewegungen formieren, weil sich kaum noch jemand durch die Parteipolitiker vertreten fühlt. Dann ist es doch recht wahrscheinlich, dass es zu einer Art Kladeradatsch kommt. Oder irre ich mich, und es kladeradatscht nicht?

Wird gar das Kabarett wieder auferstehen?  ;D
« Letzte Änderung: 23. Mai 2005, 16:58:18 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #43 am: 23. Mai 2005, 17:27:39 »
Ich bin irgendwie unschlüssig.
einerseits ist es demokratiepolitisch ja auch hochkorrekt, zu sagen: okay, Ihr wollt uns überall nicht, dann bitte auch im ´Ganzen die Möglichkeit, uns abzuwählen. In Ösiland wäre das nie und nimmer eine Konsequenz - obwohl auch da die Regierung in den Ländern regelmässig abgewählt wird. Da sagt der Herr Schüssel, warten wir mit Neuwahlen, und reissen wir das Ruder herum.
Andererseits ist es ja auch so: Ein paar Jahre schwarze Regierung könnten ja hervorragend zeigen, dass die es auch nciht können, und vermutlich sogar noch schlechter. Und dann sind die Roten wieder mit Heiligenschein da. Und das könnte ja auch das kalkül dahinter sein?

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #44 am: 23. Mai 2005, 17:33:08 »
Ja, ich denke es ist beides. Ich nehme denen sogar ab, dass sie es schlicht leid sind diese Politik vertreten zu müssen. Dann ist es auch nicht übel, sich erhobenen Hauptes zu empfehlen (also zu verabschieden), und die Rosskur dem Rosskurator zu überlassen.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2005, 17:34:04 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #45 am: 23. Mai 2005, 20:19:10 »
Und ich schätze mal, sie hoffen drauf, dass Stoiber und Merkel sich total in die Haare kriegen.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #46 am: 23. Mai 2005, 22:01:29 »
Naaa, ist der Stoiber erstmal Innen-, Aussen- und Justizminister, dann keift er nicht mehr aus dem Süden. Er muss sich ja dann nicht mehr profilieren. Es passt alles.

Nur mir nicht.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2005, 23:15:56 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #47 am: 23. Mai 2005, 23:10:36 »
Hier ein interessantes Interview mit dem Staatsrechtler Josef Isensee über die rechtliche Zulässigkeit der angestrebten Neuwahlen:

Ausschnitt
"Die Opposition scheint ganz begeistert. Sie hat schon vorab zugestimmt.

Das hat sie damals auch getan. Aber der Bundestag darf sich nicht einfach über Normen der Verfassung hinwegsetzen, die nicht zuletzt den Zweck haben, ihn zu disziplinieren. Seit Beginn der Wahlperiode verfügt Bundeskanzler Schröder über eine klare Mehrheit, so knapp sie auch sein mag. Die Wahl in Nordrhein-Westfalen hat auf die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag keinen Einfluß, nur auf die im Bundesrat und im Vermittlungsausschuß - doch um die Mehrheitsverhältnisse dort geht es nicht. Und Meinungsumfragen besagen schon gar nichts über die parlamentarische Mehrheit eines Bundeskanzlers. Im übrigen würde sich am Dilemma des Kanzlers, verursacht durch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat, ja gar nichts ändern, wenn er die Neuwahl, die er anstrebt, gewinnen sollte. Daran erkennt man deutlich den spielerischen Charakter seines Coups."

Volles Interview hier: http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76479E9E76425072B196C3/Doc~E28963EC1B5864D8590A7518C3B984CCF~ATpl~Ecommon~Scontent.html
« Letzte Änderung: 24. Mai 2005, 17:53:42 von Bastian »

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #48 am: 25. Mai 2005, 01:24:02 »
@Bastian

Glaubst du der gewinnt?

Ich bin kein Fan von Merkel ("in ihren Mundwinkeln erkennt man das Leiden Deutschlands" frei nach Michael Mittermaier).

Ich glaube auch nicht, das es Schwarz (grummel)/Gelb (kotz) besser macht. Aber:

1. Ich kann diesen Armani-Anzug-Zigarrenraucher-Genossen nicht mehr sehen, geschweige denn mir sein gesabbere anhören.

2. Klare Machtverhältnisse schwarz im Bundestag und -rat.  (Das hatte Schröder auch mal, ganz am Anfang. Damals schrieben Stern oder Spiegel Schröder habe mehr Macht und Möglichkeiten als Kohl je hatte, weil Kohl nie eine so klare Mehrheit im Bundesrat hatte - hat Schröder das genutzt? NEIN)

3. Diese Regierung hat mehr Gesetze (insbesondere im Arbeitsrecht) klammheimlich wieder rückgängig gemacht, die sie vorher mit viel Tamtam selbst geändert haben, als die meisten wissen. Aber es ist ok, letztendlich ist egal wer uns belügt.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Ist das ein Hoax ??
« Antwort #49 am: 25. Mai 2005, 01:38:57 »
Ich glaube, dass er allenfalls noch Ansehen gewinnt, nicht die Wahl. Drum hab ich auch am NRW- Wahlabend das Foto von Frau Bundeskanzlerin Merkel geposted.

Ich bin gespannt, ob sich der Bundeshorst bald zu Wort meldet. Denn es ist schon seltsam, wenn einer ZUERST Neuwahlen ankündigt und Monate später eine Vertrauensfrage arrangieren will, die diese Neuwahlen zur Folge haben soll. Das ist schon sehr schräg, denn normalerweise sollte es andersrum ablaufen. Und ich könnte mir vorstellen, dass Horst die aktuelle Politikergilde mal zur Ordnung ruft. Auch könnte ich mir vorstellen, dass er das Gesuch des Kanzlers nicht unterschreibt und somit Neuwahlen verhindert.

Ich kann mir allerdings so vieles vorstellen, und der Köhler tuts dann doch nicht.

Ich sehe einiges ähnlich wie du. Ich füge noch hinzu: Es ist doch schöner, wenn man von denen verarscht wird, die dies von der Pike auf gelernt haben.
« Letzte Änderung: 25. Mai 2005, 01:54:09 von Bastian »

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?: