Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Umfrage

Weiß jemand eine Quelle für die Noten vom "Alpenglühn"?

Ja, schreib mich an unter...
0 (0%)
Nein
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 0

Autor Thema: - Die Kreislerianer-Karte -  (Gelesen 62179 mal)

0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #300 am: 23. November 2005, 08:32:50 »
Leibzzisch, der Sprung in die Weltstadt ;)
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline michael

  • Mitglied
  • Beiträge: 224
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #301 am: 07. Januar 2006, 22:07:49 »
Mönchengladbach

(eigentlich der südliche Teil der Stadt, der schönere Teil im übrigen, der neulich (1975) zwangseingemeindet wurde)  ::)

Offline mmeixner

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #302 am: 17. Februar 2006, 23:12:00 »
Neu hir und auch in Wien...

Michael M.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #303 am: 18. Februar 2006, 00:20:03 »
Das kann etwas dauern bis die Karte aktualisiert wird - so alle halbe Jahre ungefähr  ;)
« Letzte Änderung: 18. Februar 2006, 00:20:30 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #304 am: 18. Februar 2006, 00:31:55 »
Ha, der Michi!! [smiley=old_cheesy.gif]
« Letzte Änderung: 18. Februar 2006, 00:51:25 von Bastian »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #305 am: 18. Februar 2006, 12:12:45 »
Quote (selected)
Ha, der Michi!! [smiley=old_cheesy.gif]

Blitzkneisser.  ;D

Offline michael

  • Mitglied
  • Beiträge: 224
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #306 am: 28. Februar 2006, 23:42:39 »
meixner sieht man ja nicht oft als Namen (jedenfalls nicht hier am Nabel der Welt (Linker Niederrhein,  aber das ist ja klar)), und dann noch "m" meixner, das kann ja nur meine Ex-Kollegin Manuela M. sein. Die schwirrt in Kreisler-Sphären herum? Hätt ich ja nie!!!!!!!! erwartet!
Und dann die Aufklärung: es ist ein michael meixner. ... :'(
Na ja. :'(
 ::) :)
Michael

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #307 am: 01. März 2006, 00:05:59 »
Also, in Österreich, Kroatien und der Gegend gibt es schon einen ganzen Stapel Meixners...

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #308 am: 01. März 2006, 01:43:03 »
Quote (selected)
das kann ja nur meine Ex-Kollegin Manuela M. sein

*kicher  :D ;D ;D ;D Na wie Du schon sagst , da lagst Du aber reichlich daneben.
« Letzte Änderung: 01. März 2006, 01:44:09 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

angel

  • Gast
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #309 am: 01. März 2006, 13:05:03 »
Quote (selected)
Also, in Österreich, Kroatien und der Gegend gibt es schon einen ganzen Stapel Meixners...

hä? ich stapel mit "meyxner" anders mit.

läßt sich auch von lechts nach rings lesen... :)

sind (hoch-)stapler
geschmacks-fragler?

=======================

ich bleib' lieber auf dem boden der fakten
sortier' keine akten
und such nach den takten

die fußnoten
sind unter den toten

ich gehör' zu den roten

s' lieschen
züchtet
lieber radies

-CH -en

von unten beguckt:

noch ist's para-dies
 
mies

denn der miese peter
is every where

die schwalbe
braucht
salbe
« Letzte Änderung: 03. März 2006, 14:44:41 von angel »

Offline michael

  • Mitglied
  • Beiträge: 224
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #310 am: 01. März 2006, 16:00:35 »
@Dagmar: Also, ich lag überhaupt nicht neben der Kollegin.
Ehrlich!  Hätte auch ziemlichen Protest einiger hervorgerufen (der Kollegin, des Ehergesponses, z. Bsp.)
 ::)

Offline mmeixner

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #311 am: 02. März 2006, 17:42:55 »
Quote (selected)
Also, in Österreich, Kroatien und der Gegend gibt es schon einen ganzen Stapel Meixners...

Aber ja, hier in Wien gibt's etliche, die auch gar nicht miteinander verwandt sind. Als Student hab ich einmal Tantiemen bekommen für Songs, die ich nie geschrieben hab, weil zufällig im selben Bezirk noch ein Michael Meixner war. Ehrlich wie ich war (bin) hab ich mich damals höflich bei der AKM bedankt, aber doch auf den Fehler hingewiesen (was kann schließlich der andere MM dafür), und die haben mir das damals als zinsenloses Darlehen gelassen...

 :)

Offline sherry

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #312 am: 03. April 2006, 08:36:10 »
Hi does anyone know where Alexander Kreisler is?

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #313 am: 03. April 2006, 10:25:39 »
Yes. He's in Vienna, Austria, working for IBM als a creative Director. And he travels a lot,studying for BMA in Portugal etc...
More known as Sascha, though.
« Letzte Änderung: 03. April 2006, 10:26:12 von whoknows »

angel+

  • Gast
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #314 am: 03. April 2006, 10:57:21 »
Welcome Sherry,

do you are a (former) friend of him?

I like the songs (compositions incl. scripts/writings) of Georg Kreisler and that's the reason why I'm in this board.  :)
« Letzte Änderung: 03. April 2006, 12:21:29 von angel+ »

Offline sherry

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #315 am: 05. April 2006, 06:46:11 »
Yes, Alexander (Sacha) Kreisler,  have you heard if he's in Germany or America? He was a good friend that I lost track of when he went to Germany over 10 years ago.

Offline Franz08

  • Mitglied
  • Beiträge: 165
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #316 am: 04. Mai 2006, 10:42:28 »
Dann darf ich hier - übrigens: "Hallo!" an alle - darum ersuchen, auch Graz auf die Landkarte der Kreisleradepten zu setzen...

Danke und beste Grüße,
Franz
Match as much as you can!

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #317 am: 04. Mai 2006, 11:35:33 »
Herzlich willkommen, Franz08!
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #318 am: 04. Mai 2006, 11:40:16 »
Hi Franz! Schön, wieder mal 'n Neuen zu haben!! Leider ist unser Admin, der die Karte aktualisiert, im Moment schwer mit anderen Dingen beschäftigt. Also ist es wohl am Besten, wenn Du Graz in unsere Köpfe bringst, indem Du regen Anteil an den Gesprächen nimmst! :D
Graz ist übrigens ein nettes Städtlein!
bist Du auch ein Musikbewegter?

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #319 am: 04. Mai 2006, 11:57:49 »
Willkommen, Franz. Herzliche Grüsse aus der Kulturhauptstadt 2010 in die Kulturhauptstadt 2003.  :)

Offline Franz08

  • Mitglied
  • Beiträge: 165
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #320 am: 04. Mai 2006, 12:02:11 »
Hallo Alexander,
Hallo whoknows,

das geht ja schneller als mann denken und lesen kann mit den Begrüßungs-Wünschen und -Antworten in diesem Forum. Fein. Da will ich mich auch nicht lumpen lassen:

Quote (selected)
[...]Also ist es wohl am Besten, wenn Du Graz in unsere Köpfe bringst, indem Du regen Anteil an den Gesprächen nimmst!

Schade, dass Graz offenbar weder wegen Kunst (dem -Haus oder als -Hauptstadt) noch wegen Fußball (aber das ist eine andere Geschichte) in den Köpfen ist. Also muss ich mich um die Ehre von Graz bemühen, obwohl ich wie fast jeder gute Grazer ein "Zuagrazter" bin, genauer: ein Bergsteirer.

Quote (selected)
[...]Graz ist übrigens ein nettes Städtlein!
bist Du auch ein Musikbewegter?

Ja, Graz ist ein nettes Städtlein. Wir haben Theater, Einkaufszentren, einen Bahnhof, zwei Autobahnabfahrten und doppelt so viele Universitäten.

Und ja, ich bin auch ein "Musikbewegter". Von der Musik werde ich ausschließlich als Zuhörer bewegt, bin also der reine Exot in diesem Forum. Und da ich Jandl liebe, liebe ich auch Kreisler. Im Übrigen bin ich Kleinunternehmer.

Neugierige Grüße in die Welt sendet
Franz
Match as much as you can!

Offline Franz08

  • Mitglied
  • Beiträge: 165
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #321 am: 04. Mai 2006, 12:08:35 »
Quote (selected)
Willkommen, Franz. Herzliche Grüsse aus der Kulturhauptstadt 2010 in die Kulturhauptstadt 2003.  :)

Hi Dorian,

ich hab' ja gewusst, dass wir im Nachbarland bekannter sind als zu Hause.
Wenn es jetzt noch ein paar Linzer gibt, machen wir gleich einen neuen Off-Topic-Thread des Titels "Was bringt ein Jahr 'Kulturhauptstadt'" auf...

Die Antwort erspar' ich mir also an dieser Stelle.

Liebe Grüße
Franz
Match as much as you can!

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #322 am: 04. Mai 2006, 13:10:28 »
Auch von mir Grüße nach Graz, aus der...  
Kultur... hauptstadt... 4013 ? :-/

Willkommen!
« Letzte Änderung: 04. Mai 2006, 13:23:59 von Bastian »

Offline whoknows

  • Mitglied
  • Beiträge: 1911
  • Bluntschlis: 0
Re: - Die Kreislerianer-Karte -
« Antwort #323 am: 04. Mai 2006, 16:32:15 »
Heyhey, mal nicht so kleinlich sein! Nebst einer relativ feinen (wenn auch ziemlich populistischen) Performance als Kulturhauptstadt hat Graz meines Wissen auch noch das Forum Stadtpark, und etliche (allerdings oft in Wien lebende) ziemlich bekannte Autoren. Ist der Menasse nicht auch Grazer?
Und jetzt gibt's ja sogar zwei Uhrtürme! ;D
Aber es stimmt: Linz strengt sich ziemlich an in letzter Zeit.

Und Jandl ist ja auch ein ZIEMLICH feiner Typ, kannmannichmeckern.
Dann müsstest Du ja auch Artmann, Okopenko und Co mögen, schätze ich mal.



« Letzte Änderung: 04. Mai 2006, 16:32:28 von whoknows »

Offline Franz08

  • Mitglied
  • Beiträge: 165
  • Bluntschlis: 0
Grazersein
« Antwort #324 am: 04. Mai 2006, 18:55:25 »
Hallo Bastian,

auch Dir ein Danke für die nette Begrüßung!

Hallo alle anderen Forums-EinwohnerInnen,

ich will diesen Thread nicht mit zu vielen eigenen Kommentaren zerstören, aber es freut mich einfach, so herzlich empfangen zu werden - und da will ich dann möglichst allen antworten...

Quote (selected)
Heyhey, mal nicht so kleinlich sein!

Aber geh. Ich will nur nicht hinter jeden ironisch gemeinten Satz ein Emoticon setzen (müssen).
Ich warte ja noch auf den ersten Bühnenauftritt von, sagen wir mal: einer Diseuse, bei dem diese während eines traurigen Liedes diesen  :'( hochhält!

Oder, um es verständlicher zu machen:
Aber geh. Ich will nur nicht hinter jeden ironisch gemeinten Satz ein Emoticon setzen (müssen) >:(
Ich warte ja noch auf den ersten Bühnenauftritt von, sagen wir mal: einer Diseuse, bei dem diese während eines traurigen Liedes ein Taferl mit diesem  :'( hochhält!  ;D

Quote (selected)
Nebst einer relativ feinen (wenn auch ziemlich populistischen) Performance als Kulturhauptstadt hat Graz meines Wissen auch noch das Forum Stadtpark, und etliche (allerdings oft in Wien lebende) ziemlich bekannte Autoren. Ist der Menasse nicht auch Grazer?

Somit könnten wir dann, wenn er den Literaturnobelpreis erhält (4014, wenn Graz wieder "Kulturhauptstadt" wird), in der steirischen Ausgabe der Kronen Zeitung folgende Schlagzeile am Titelblatt lesen: "Nobelpreis für Grazer!".
[size=10](Zur Erklärung: Als Elfriede Jelinek den Nobelpreis erhielt, war das für alle österreichischen Zeitungen die Titelschlagzeile. Nur nicht für die traditionell kunstfeindliche "Krone". Allein in der Steiermark-Ausgabe musste der Dichterin doch gehuldigt werden. So hieß es auf der Titelseite: "Nobelpreis für Obersteirerin!")[/size]

Quote (selected)
Und jetzt gibt's ja sogar zwei Uhrtürme! ;D
Aber es stimmt: Linz strengt sich ziemlich an in letzter Zeit.

Und Jandl ist ja auch ein ZIEMLICH feiner Typ, kannmannichmeckern.
Dann müsstest Du ja auch Artmann, Okopenko und Co mögen, schätze ich mal.

Graz bekam neben dem Original einen lebensgroßen "Uhrturm-Schatten". Dieser schwarze Schatten steht mittlerweile nicht mehr in Graz, sondern in der "Shopping City Seiersberg", im zweitgrößten Einkaufszentrum Österreichs.

Linz lebt schon seit Jahrzehnten vom Mythos, "dass es sich aber ganz schön anstrengt in letzter Zeit".

Was die Literatur betrifft, hat Graz auch eine Gegenwart. Zum Beispiel ist die Stadt in Richtung Süd-Osten immer noch und immer wieder Treff- und Inspirationspunkt für viele, ich sage nur mal Dzevad Karahasan.

Was viele (v.a. Wiener) gerne vergessen, ist die führende Rolle, die Graz im Bereich der "Neuen Musik" einnimmt. Gerd Kühr, Georg Friedrich Haas, Beat Furrer, Bernhard Lang usw. usf.; eine ganze Komponisten-Generation hat dem Humus dieser Stadt viel zu verdanken. Beim "Musikprotokoll" konnte man vor 15 Jahren schon Sachen hören, die "Wien modern" gerade aktuell zur Ehre gereichen.

Damit's jetzt aber nicht allzu provinzlerisch wird: Natürlich zieht es viele in die Hauptstadt und in die Welt und das ist gut so.

So, das war's. Ich verspreche auch, mich in Zukunft kürzer zu halten. ( ;) )

[size=10]Preußen: Freizügigkeit mit Maulkorb. Österreich: Isolierzelle, in der man schreien darf.
Karl Kraus[/size]
Match as much as you can!

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?: