Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Uns Sandra bald im Radio...  (Gelesen 4789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dunkelblaue Dille

  • Mitglied
  • Beiträge: 180
  • Bluntschlis: 0
Uns Sandra bald im Radio...
« am: 17. Januar 2004, 16:44:33 »

...und zwar - wie Axel Hegmann dankenswerterweise im GK-Gästebuch verraten hat - am Mittwoch, den 28.01. um 21:05 im Deutschlandfunk im Rahmen der Sendereihe "Querköpfe", Titel: "Am Küchenofen sitzt bei uns ein Rabe - Die Befreiungen der Sandra Kreisler". Genaueres unter


www.dradio.de/dlf/vorschau/20040128/

Viel Freude beim Zuhören!

Gruß, DD

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #1 am: 17. Januar 2004, 16:56:29 »
Neeeeein immer diese scheiß Termine

da bin ich mit dem Chor-Workshop in BadenBaden

zum Kotzen

Maexl

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #2 am: 18. Januar 2004, 01:48:37 »
Wow. Dille weiss mehr als ich über mich. Danke für den Hinweis. Aufgenommen wurde das letztes Jahr im Früherbst. Bin neugierig, was das wird.....

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #3 am: 18. Januar 2004, 02:36:59 »
Keine Angst Mäxl, ich nehm's auf MP3 auf und stell's dann online.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #4 am: 18. Januar 2004, 13:02:18 »
Ah, super, dann kann ich's auch hören!!!

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #5 am: 18. Januar 2004, 13:48:45 »
vielen Dank ^^ jetzt muss ich mir dann nur noch nen DSL'ler suchen ders mir downloaded

Maexl

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #6 am: 18. Januar 2004, 14:06:44 »
Ui, was mir grad einfällt, am besagten Mittwoch abend bin ich im Kabarett. Na egal, ich trag's meinem Bruder auf.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #7 am: 18. Januar 2004, 16:38:18 »
Was schaust du Dir an?

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #8 am: 18. Januar 2004, 18:30:37 »
A pro pos Cabarett am 5.ten Februar kommt ein Interpret zu uns an die Schule und singt Brel ^^

das wird geil.

Maexl

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #9 am: 18. Januar 2004, 19:06:06 »
Quote (selected)
Was schaust du Dir an?



Offline Choirgirl

  • Mitglied
  • Beiträge: 222
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #10 am: 28. Januar 2004, 18:54:15 »
Ach, diesen thread gib's ja schon... habe ich ganz übersehen. Zum Glück bemerkt meine Freundin alles und nimmt mir die Sendung netter Weise auch auf.

Kann's leider nicht gleich heute abend hören, weil ich hier so 'n scheiß Empfang habe... :-/

Bin sehr gespannt!
Computer says no.

Offline joelli

  • Mitglied
  • Beiträge: 130
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #11 am: 28. Januar 2004, 22:09:47 »
War doch ganz nett!
Thailändisch lernt die Sandra also...
"Do droben auf der goldenen Himmelsbastei, da sitzt unser Herrgott ganz munter" ist sicher schwer zu übersetzen. Der Tod, das muss ein Bankoker (oder Bankese?) sein.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #12 am: 29. Januar 2004, 02:10:56 »
Streu bitte nicht Salz in meine Wunden. Seit dem Weihnachtsprogramm ist wieder Pause beim Thai-lernen. Erst war ich weg, und jetzt ist meine Lehrerin weg. Monatelang praktisch schon wieder NIX getan, ich Sack. Und man vergisst den Scheiss so schnell... Es ist SO eine geile Sprache. Und SOOOOO schweeeeeeeer....

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #13 am: 29. Januar 2004, 18:33:52 »
Hab die MP3-Aufnahme vergessen, aber der Lanie hat's auf Kasette. Werd's bei Gelegenheit konvertieren und hochstellen.

Warum er's nicht selbst macht? Er hat keinen PC mehr. Schönen Gruß!

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #14 am: 30. Januar 2004, 12:45:23 »
Lanie hat keinen PC mehr? Wie das? Das ist ja bled!!
Ich kriege übrigens demnächst eine CD vom Stefan Göritz, der die Sendung gemacht hat. Und wenn ich bis dahin nicht schon auf Tour bin, kann ich's auch konvertieren - also, meinen Liebsten bitten, ich bin zu doof für sowas... (1 ganze Stunde - ist das nicht zuviel??)
Das schönste an der Sendung, nb, ist, dass plötzlich enorm viele Bestellungen für meine Quartett-CD reingehen - bisher haben sich alle nur für die "Lieder" Interessiert, weil da mehr Kreisler dabei ist. Aber das quartett ist ja mein Liebkind, und es verkauft sich viel schwerer - da hat Stefan Pionierarbeit geleistet, das freut mich SEHR!!

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #15 am: 30. Januar 2004, 13:35:36 »
Man kann nicht zu doof sein, eine CD zu rippen.

Man besorgt sich ein entsprechendes Programm (ich empfehle Cdex, ist gut und unkompliziert), legt die CD ein und drückt den entsprechenden Button, z.Bsp. "Extract CD to compressed Audio Files".
Vorher sollte man vielleicht ein wenig die Optionen anpassen, aber auch das dürfte nur Analphabeten schwer fallen.

"Ach, ich kann das alles nicht. Ich bin ja so doof und unfähig."  ::)

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #16 am: 30. Januar 2004, 13:37:21 »
Ach ja, auf eine Standard-CD passen 74 Minuten, es gibt sogar Rohlinge die es auf 90 Minuten schaffen.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #17 am: 30. Januar 2004, 13:46:11 »
Jawoll, Sandra. Schick das Quartett um den Globus. Nicht aufgeben! Ich habe die Sendung leider nicht gehört, würde es aber gerne nachholen, wenns mit der Aufnahme klappt :-*
Gruß,
Basti

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #18 am: 30. Januar 2004, 16:40:28 »
Okay, Korrektur: Ich bin vielleicht nicht zu blöd - wenn ich mich damit beschäftige - aber ich bin definitv zu faul, mich damit zu beschäftigen - ich will lieber andere Sachen im Kopf haben   ;) Ausserdem habe ich gerade gehört, dass ich die CD in Berlin persönlch überreicht kriege. Das heisst: Oder Ihr habt es eh alle schon bis Ende Febraur, oder ich trete dann auf den Plan.

Offline Choirgirl

  • Mitglied
  • Beiträge: 222
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #19 am: 30. Januar 2004, 19:36:15 »
Jetzt habe ich's endlich auch gehört... hat mir sehr gefallen!!! Tolle Lieder, ich werde mir demnächst wohl mal was von Konstantin Wecker zulegen müssen... "Söldner der Gegenwart" ist sehr cool!

Warum wurde "Am Küchenofen sitzt bei uns ein Rabe" ständig wiederholt? Schon klar, dass das aus "zu Hause ist der Tod" ist, aber irgendwie verstehe ich die Zusammenhänge nicht. Vielleicht muss ich ja einfach noch mal reinhören.

Übrigens hat mich die Stimme des Interviewers sehr an Dr. Klöbner (zwei Herren im Bad) erinnert.
Computer says no.

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #20 am: 31. Januar 2004, 04:42:46 »
Wie mir (nach bisher nur kurzem Reinhören) schien, muss das wohl der Titel der Dokumentation gewesen sein.

Und vorsicht: CDex belegt schon allein im Idle-Betrieb 9 MB RAM, also pass auf deine Hirn-/System-Ressourcen auf, Sandra. ;)
« Letzte Änderung: 31. Januar 2004, 04:43:03 von Stroganoff »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #21 am: 31. Januar 2004, 17:41:27 »
Ich hab ja noch externen Speicherplatz  :-*

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #22 am: 01. Februar 2004, 18:31:22 »
Mir hat die Sendung auch sehr gut gefallen, auch weil diejenigen Lieder vom Weihnachtsprogramm zu hören waren, die nicht auf CDs sind.
@Sandra:
Gibst Du nicht auch bald wieder im Mehringhof (zusätzlich zum BKA, 17.-21.2.2004) ein Konzert? Irgendwie hab ich so etwas in Erinnerung.
Und: wann erscheinen die Lieder auf einer neuen CD? *neugier*
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #23 am: 01. Februar 2004, 20:18:35 »
Also, ich bin im BKA - aber im Luftschloss! - mit dem KsK-Programm von 17. bis 21. Februar, also jetzt dann. Mit den Streichern bin ich dann vermutlich im Meringdamm im April. Und Jochem und ich hatten überlegt, im Sommer ein paar Tage frei zu nehmen, und die Lieder aus dem KsK -programm aufzunehmen, damit mehr Leute in den Genuss solcher Schmuckstücke wie der ewigen U-Bahn kommen... Mal sehen, ist ja auch eine Geldfrage.
Und wenn du die Lieder aus dem Weihnachtsprogramm meinst, den Söldner und die ZeiT - da arbeiten wir schön langsam daran - wir haben einfach noch nciht genügend Lieder. Wir wollen im Laufe der nächsten Monate mal eine Single mit ZeiT. in etlichen Versionen rausbringen, und an dem Duett-Album wird noch gearbeitet.
Aber immerhin: In ein paar Monaten ´habe ich dann einen kleinen Vertrieb für die ersten beiden CDs, (OMQ und Lieder) nämlihc, wie sollte es anders sein, Preiser records...
« Letzte Änderung: 01. Februar 2004, 20:30:49 von sandra »

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Uns Sandra bald im Radio...
« Antwort #24 am: 01. März 2004, 12:52:11 »
Lass dir von Preiser nur ja nicht deine genialen CD-Designs kaputtmachen durch diese dummen Standards die die immer reinsetzen. :)
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:

Sandra heute im Dritten

Begonnen von Maexl

Antworten: 1
Aufrufe: 1720
Letzter Beitrag 04. Februar 2004, 20:25:40
von joelli
Unsere Sandra in St.Pölten

Begonnen von Nase

Antworten: 5
Aufrufe: 2277
Letzter Beitrag 16. Februar 2004, 15:36:34
von Nase
Sandra Kreislers Konzert

Begonnen von christian

Antworten: 34
Aufrufe: 8132
Letzter Beitrag 25. Januar 2006, 19:54:02
von whoknows