Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Tim Fischer  (Gelesen 50091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #25 am: 19. August 2004, 23:43:04 »
Achso, du meinst den: Hatte schon jede menge aspiranten die sich ergebnislos an seinen harmonien versucht haben.
Naja, den hätte ich trotzdem nicht nur auf die schrägen Harmonien, sondern auch auf die Interpretationen derselben bezogen.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #26 am: 20. August 2004, 01:30:58 »
Quote (selected)
Danke Andrea, :-* aber ich meinte eher, wenn er niemanden kennt, der die schrägen harmonien gut raushören kann...


Das denke ich auch ... so schräg ist er nicht, zumindest harmonisch nicht.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #27 am: 20. August 2004, 02:45:50 »
HALT!!

Was schreibt ihr da für einen Unsinn zusammen?! Das ist ja unerträglich! Weil:

0,5. ich auch ein Aspirant bin, einer unter vielen- zugegeben. Da hat Giorgio völlig Recht. Aber/Und darum folgendes:

0,9. Leo, du kennst nicht die falschen Leut, sondern welche, die sich an etwas Größerem versuchen. Und das ist vielmehr völlig richtig, denn:

1. Die Harmonien SIND zum Teil sehr komplex,
1.1 was das Heraushören angeht, und
1.2. was das Spielen betrifft.
1.3 Viele Aufnahmen sind schrottig, aber geschenkt...

2. Er IST/SPIELT schräg. An Dorian: Nenn mir den letzten Akkord von "Was tut man um zu sein", und ich geb Dir in Hattingen ein Bierchen aus.

3. Oder einen Wein, was weiß ich. Such's dir aus. Aber versprochen.

4. Bevor man etwas interpretiert, muss man es gelesen haben. Oder anders gesagt: Um sich von etwas zu verabschieden, muss man- wohl oder weniger wohl- dort gewesen sein. Dazu gehören selbstverständlich auch die Kadenzen, Korinthen und Läufe. Hier nehme ich den Mund ziemlich voll, merk ich selbst. Aber es ist so, genaugenommen.

5. Elvis ist vermutlich ziemlich tot, aber er rockt. Man höre "Polk Salad Annie" live. Hab vergessen, wie die Platte heißt, aber ich bring dir was mit, Andrea.

6. (Achtung: Topic!) Ich warte auf Tim Fischers nächste Häutung. Er muss nur abwerfen, dann wirds besser.

7.1 Im Grund habt ihr alle ein wenig Recht, aber redet doch bitte nicht so aneinander vorbei.
7.2. Vom vielen Korinthendrücken bin ich ganz wund. Ich geh ins Bett.

In diesem Sinne: tunti Salati,
Basti
« Letzte Änderung: 20. August 2004, 04:11:36 von Bastian »

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #28 am: 20. August 2004, 08:11:38 »
Quote (selected)
HALT!!
2. Er IST/SPIELT schräg. An Dorian: Nenn mir den letzten Akkord von "Was tut man um zu sein", und ich geb Dir in Hattingen ein Bierchen aus.


Den Song hab'ich leider nicht. Hast du zufällig ein mp3?

Quote (selected)
5. Elvis ist vermutlich ziemlich tot, aber er rockt. Man höre "Polk Salad Annie" live. Hab vergessen, wie die Platte heißt, aber ich bring dir was mit, Andrea.


Dürfte von den Las Vegas Gigs sein. "Polk Salad Annie" ist im Original von übrigens Tony Joe White, ein ziemlich genialer und unterschätzter Songwriter.


Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #29 am: 20. August 2004, 10:58:26 »
Ausserdem: GK improvisiert. IMMER. Das heisst, er spielt, was ihm gerade so einfällt. Und er könnt's vermutlich selber nicht mehr so wiederholen. ;)
Und nicht zu vergessen: Er steht auf Schönberg. ;D

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #30 am: 12. September 2004, 23:39:36 »
Hat jemand heute abend auf 3Sat Tim Fischer mit "yesterday" gesehen? Als ich nachhause kam, war es schon zur Hälfte um - leider.

Die Meinungen über Tim Fischer hier im Forum gehen ja ziemlich auseinander. Ich hab' mich auch sowieso gerade persönlich über ihn ziemlich geärgert. Trotzdem fand ich die Show ziemlich genial! Den Opernboogie hat er nicht so besonders hingekriegt: Perfekt gesprochen und gesungen, aber geleiert ohne erkennbare Interpretation. Die anderen Sachen waren gut. "Wenn bei Capri die Sonne..." war absolut genial!
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #31 am: 13. September 2004, 01:33:50 »
ich habe die letzten 20 min gesehen....

die rinnsteinprinzessin ist n cooles lied.... das mit dem paradies fand ich arg schmalzig... und grausam fand ich den winter von '17 als rausschmeißer

aber capri... das gefiel mir, die show war echt top.

aber was hat der kerl alles an band daneben? 2 die am flügel spielen + ne halbe bigband? naja dem an der rassel hätte er kreislers triangel zugedenken können.

aber wenn man sehr hohe maßstäbe anlegt hat man klitze kleine schnitzer gefunden.

aber kommt es mir nur so vor oder wäre der ohne micro ziehmlich tot?

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #32 am: 13. September 2004, 01:56:55 »
Nee, das finde ich absolut nicht. Der hat schon eine ziemlich tragende Stimme. Das merkst Du, wenn der im Duett mit anderen singt, die dann absolut (trotz Micro) neben ihm restlos untergehen (dieser dicke Typ, der mit ihm die Liebessongs gesungen hat: Das war grauenvoll deswegen, weil der Dicke völlig neben der starken Stimme von Tim verschwand).

Schnitzer hat er gemacht, einige, das fand' ich aber lässlich - der Operboogie in dem Tempo, wie er das gemacht hat - da bin ich dann ziemlich gnädig. Nur: Der ganze Opernboogie war geleiert, null Höhen und Tiefen. Das kam mir vor, wie "ein schweres Stück irgendwie richtig durchhhalten bis zum Schluß".

Seine Verwandlungskunst fand' ich genial! Auch seine Persönlichkeit, die in fast allen Stücken rüber kam (ob man die nun mag oder nicht) - das war klasse.

Es hatte - wie immer bei Tim - den Nachteil, dass man als Zuschauer nicht genau weiß, wen man denn da vor sich hat: Den Künstler mit seinen Emotionen, oder etwas "Gemachtes, Künstliches".

Trotz aller Kritik: Das war schon nicht vom Schlechtesten! Ich war wieder einmal mehr von ihm ziemlich beeindruckt!
« Letzte Änderung: 13. September 2004, 01:58:30 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #33 am: 13. September 2004, 10:07:16 »
Also ich finde ihn auch nicht grundsätzlich schlecht, ganz und garnicht. Ich finde nur, dass er Lieder, die eine gewisse Tiefe haben, nicht singen sollte. Zu ihm passen die Lieder, wo er seine Manierismen ausleben kann, wo er Tussiös sein kann, wo er spielen kann - aber ein Lied, wo man echt etwas empfinden muss, wie zum Beispiel den "weg zur arbeit" - das sollte er lieber lassen.
Er ist eine skurrile Gestalt, und ja, er hat Stimme (aber ob das nciht an dem tontechniker lag, was du erzählst, Dagmar? Wenn beide ein Mikro haben, kann nicht einer weniger hörbar sein - ausser der tontechniker will es so) - er ist durchaus sehenswert. Ich glaube ihm halt nix, sobald es ehrlich sein muss, das ist alles. Und ich hab ein Problem mit der Spucke, die er immer im Mundwinkel hat. Und ich hab einmal "der Zirkus in Flammen" von ihm gehört, das fand ich nachgerade fad, weil eben - so wie du vom O-boogie erzählst - nur runtergesungen, und in einem tempo, das ihn angestrengt hat, sicht und hörbar. Und das nehme ich übel.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #34 am: 13. September 2004, 11:24:08 »
Quote (selected)
aber ob das nciht an dem tontechniker lag


:-/ Klar - da hast Du natürlich Recht. Da stand ich im wahrsten Wortsinn auf der Leitung  ;)
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #35 am: 13. September 2004, 12:03:21 »
Nein, du nicht, sondern Tim Fischers Tontechniker. Deshalb hörte man wohl Fischer schlechter als den anderen. Oder war das jetzt umgekehrt?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #36 am: 13. September 2004, 14:56:12 »
Nee das war umgekehrt: Tim Fischers Stimme war laut und vernehmlich ausgesteuert. Den Duettpartner - keine Ahnung wer das war, sah man wie einen Fisch den Mund auf und zu machen, quasi ohne relevant was zu hören.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #37 am: 13. September 2004, 21:41:45 »
Schon wieder schon wieder was versäumt!!  >:( Ärgerüberärger... ich mach jetzt dazu einen Thread auf.
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #38 am: 17. Oktober 2004, 01:18:38 »
eben hat er wieder einen guten auftritt abgeleistet bei Böttinger (ehemals B.trifft)... - weiß zwar nicht ob live aber die sendung war wie meistens äußerst unterhaltsam...

gebracht hat er "Es wird alles wieder gut, Herr Professor"

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #39 am: 17. Oktober 2004, 01:21:01 »
Ah, verpasst! Hab die Ankündigung gesehen, aber ich merk mir ja nix...

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #40 am: 17. Oktober 2004, 01:25:42 »
tscha, hatte glück, habe reingezapped, nachdem mir diese Pisa-Scheiße zum hals raus hing. Mathematik auf Grundschulniveau.... ich muss mir doch wohl nicht wirklich beweisen lassen, dass die hälfte der promis heutzutage keinen realschulabschluss mehr schaffen würde...

und bei böttinger schau ich grundsätzlich im videotext, wer gast ist.

die show beim biolek hätte ich aber gerne mal gesehen.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #41 am: 17. Oktober 2004, 01:37:57 »
Tja @Maexl: Du hast Kafka verpasst, dafür habe ich Tim verpasst. So gleicht sich alles aus im Leben  ;)
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #42 am: 17. Oktober 2004, 01:41:02 »
Also, die Show mit Kreisler und Fischer bei Biolek hab ich auf einer Videokassette. Ziemlich ranzige Aufnahme, zwischen zwei Simpsons- Folgen, aber ich habs. Kann ich zum Kreistreff mitbringen.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #43 am: 17. Oktober 2004, 01:43:38 »
Und ich hab Tim und Kafka verpasst - aber euch hoffentlich nicht. -
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #44 am: 17. Oktober 2004, 01:49:34 »
Quote (selected)
Also, die Show mit Kreisler und Fischer bei Biolek hab ich auf einer Videokassette. Ziemlich ranzige Aufnahme, zwischen zwei Simpsons- Folgen, aber ich habs. Kann ich zum Kreistreff mitbringen.


:D Bring bitte mit - ich habe schon tausend Meinungen über diese Bioleknummer gehört, kenne die Sendung aber auch nicht. Ich würde die auch mal sehr gerne selber sehen.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #45 am: 17. Oktober 2004, 09:58:10 »
Und mich würd brennend interessieren, wie Du den "Professor" fandst.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #46 am: 17. Oktober 2004, 11:13:06 »
ich find ihn sehr gut (er benutzt übrigens "Ingrid" ^^)

an einer winzigen stelle leierte er aber das war teil seiner interpretation und verdeutlichte die z.T. nahezu polymerisch aufgebaute Singmelodie. Schätzungsweise hat er es ein klitzeklein bisschen schneller gebracht als GK. es war aber ausgesprochen stimmig und passt sehr gut zu der fast schon seriösen art wie er sich im interview gegeben hat.
die begleitung bestand zwar nur aus einigen akkorden aber die war immer präzise und dynamisch gut.
im interview war noch eine junge frau, die ihr musikstudium abgebrochen hatte, bei "Deutschland sucht den Superstar" gegangen ist (sie war finalistin) und nun die Aida sang und im vorfilm einen wunderbaren chopin-walzer spielte.... die hätte ich auch noch gern gehört

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #47 am: 17. Oktober 2004, 11:15:57 »
"Ingrid" ist das Original.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #48 am: 17. Oktober 2004, 15:31:30 »
Judith heißt die Frau, die bei DSDS ihre eigene Verantwortlichkeit wahrgenommen hat und raus gegangen ist. Ich hab mal ein Interview von ihr gelesen, in dem sie beschrieben hat, wie's für sie dort war. Ihre Stimme finde ich klasse. Deshalb hab ich eine CD von ihr zu Hause. Wenn ich sie in meinem CD-Chaos wieder finde - Basti und ich sortieren irgendwann mal alle meine hier 'rum fliegenden CDs -, dann kann ich sie dir, wenn ich mal weiß, wie man brennt, brennen. Wird also noch dauern, aber irgendwann wirst du Judith hören.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: Wer ist eigtl. Tim Fischer??
« Antwort #49 am: 18. Oktober 2004, 12:38:54 »
Die spielt jetzt in Essen die AIDA. (In dem Musical von Elton John/Tim Rice)

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?: