Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

"DIE QUADRATUR DES KREISLERS" von h-j-urmel
[08. April 2018, 21:17:01]


Verlosung für 10.April von nicolonius
[05. April 2018, 19:02:28]


Ilja Richter und Barbara Kreisler-Peters von Heiko
[27. März 2018, 12:03:32]


Fernseh-, Radio-Termine von Burkhard Ihme
[07. März 2018, 23:52:59]


Es wird alles wieder gut , Herr Professor von Andrea7
[07. März 2018, 22:46:08]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Heiko
« am: 26. Oktober 2009, 00:50:15 »

Quote (selected)
Quote (selected)
Leider finde ich die Hörbeispiele nicht
Muß man wohl beim Interpreten anfordern:
Quote (selected)
Auf Anfrage schicke ich gern kostenlos eine Demo-CD.

davor steht leider noch
Quote (selected)
Informationen für Veranstalter:
Autor: Burkhard Ihme
« am: 26. Oktober 2009, 00:37:22 »

Quote (selected)
Leider finde ich die Hörbeispiele nicht
Muß man wohl beim Interpreten anfordern:
Quote (selected)
Auf Anfrage schicke ich gern kostenlos eine Demo-CD.
Autor: Bastian
« am: 25. Oktober 2009, 00:25:00 »

Noch nicht gehört. Leider finde ich die Hörbeispiele nicht, aber Kreisler zu mandolieren stell ich mir vertrackt aber interessant vor.
Autor: Burkhard Ihme
« am: 25. Oktober 2009, 00:07:38 »

Klaus Irmscher, den ich 1977 beim Victor-Jara-Treffen auf der Burg Wahrberg kennengelernt habe und dessen Lied "Wir sind doch keine blöden Kälben – verarschen können wir uns selber" ins FOLKbuch "Lied 77/78" aufgenommen habe (neben "Und wir, die wir mitten im Leben stehen, mit beiden Beinen in der Scheiße" von Thommie Bayer), hat nicht nur vier Jahre lang bei Liederjan gespielt, sondern auch ein Kreisler-Programm im Angebot. Hat das schon jemand gehört?