Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[Gestern um 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[Gestern um 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Was es alles gibt...  (Gelesen 11948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Was es alles gibt...
« am: 04. März 2004, 10:44:08 »
  Auf einer Bücher-Bestellseite:The Little Jew : (Levi, The Dancing Cockroach)
by Gloria Steinhunt

List Price: $112.97
Our Price: $112.97
You Save: Nothing. (Only Jesus Saves!)

Availability: Usually ships within 24 hours from Landover Baptist Church in Freehold, Iowa:

Summary: A delightful children's book for Christian youngsters age 5-10. Levi, The Dancing Cockroach teaches kids about Jewish behaivor, traditions, and culture, in a fun and easy to remember way. Christian educators are excited about this book! The story follows greedy little Levi, a dancing cockroach on the adventure of a lifetime! Journey with "the dirtiest little critter on earth" through the sewers of New York City to the altar of the First Baptist Church in Alabama. The whole family will enjoy this important book. It teaches young people valuable moral lessons by using true to life anecdotes. Kids will learn about Jewish traditions and visit the inside of a tiny little synagogue in a shoebox where Levi and his fellow insects think they are praying to God. Youngsters will even learn about nature and the insect world as they meet different characters through the eyes of Levi, the Cockroach. We need to mention that some younger children might be frightened by the pictures of Marty, the Maggot as he is transformed into the very scary Rabbi Horsefly.
Kids will fall in love with Levi, the Cockroach as he dances in a flea circus with his relatives. He eats the dollar bills that are thrown at him every day until one day, a nice Christian man throws Levi a paper with a New Testament verse on it. Levi cannot eat it. He gets very ill and almost dies. While he is sick, he begins to read the paper and decides to give his life to Jesus Christ. His parents get very upset with him. "Levi!" they say, "you know that cockroaches don't believe in Jesus! He's for human beings!"
Hardcover 1 Ed edition (November 2000)
Christian Children Books; ISBN: 09245699 ; Dimensions (in inches): 0.47 x 9.03 x 9.01
baptizon.com Sales Rank: 17
Avg. Customer Rating:  
Number of Reviews: 4



--------------------------------------------------------------------------------
God Fearing Fundamentalist Baptist Customers who bought this book also bought:
The Holy Bible by God.

TAMPONS: Satan's Little Cotton Fingers by Sister Taffy Crockett (Das ist echt das BESTE!)

Surfin' The Net With Jesus! by Judy O'Christian
Jesus Is Probably Going To Kill You by Rev. Harry Hardwick
« Letzte Änderung: 04. März 2004, 10:49:01 von sandra »

Holzauge

  • Gast
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #1 am: 04. März 2004, 16:39:06 »
baptizon.com Sales Rank: 17  

Anscheinend auf dieser Seite. Das Ding ist aber verdammt teuer

Holzauge

  • Gast
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #2 am: 04. März 2004, 16:47:33 »
Dieses Ding ist so teuer. Und wieviele Bücher gibt es enn dort weil wie kann das Ding auf Platz 17 der Verkaufsliste sein. Wer hat soviel Geld

Holzauge

  • Gast
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #3 am: 04. März 2004, 16:51:30 »
Genau wie bei
Was von Jörg Haider bleibt   ;)
« Letzte Änderung: 04. März 2004, 16:51:41 von Holzauge »

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #4 am: 04. März 2004, 16:57:02 »
Ungeheuerlich! Ist das eine Verarsche oder wie soll ich das verstehen??

Werd jetzt mal diese Seite näher unter die Lupe nehmen...

@ "Was von Jörg Haider bleibt"...
ein absolutes Must-Read! Vom genialen Hubertus Cernin im Eigenverlag herausgegeben... umbedingt kaufen!
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #5 am: 04. März 2004, 17:01:50 »
http://www.landoverbaptist.org/

ist die richtige Adresse.
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #6 am: 04. März 2004, 17:12:08 »
NEIN!! NEIN NEIN!!!

Das ist ja echt unfassbar! Sandra, von wem hast du den Link??

Hier noch ein kleiner Ausschnitt:

Editorial Reviews
Synopsis
Kids will learn that Levi and his family were turned into insects because they killed Jesus a long time ago. This exciting story shows the power of God's amazing forgiveness. It is an emotional book filled with an eternal truth that stays with you forever. When sneaky little Levi the cockroach confesses Christ, he starts to grow arms and legs. The artwork is astounding. Children will want to look at every detail of Levi's transformation of cockroach into human being. Levi vomits out all of the money he ate when he was a cockroach and uses it to buy a bus ticket to Alabama where he visits the Pastor whose name was on the back of the gospel tract that changed his life. His journey of faith ends as he confesses Christ over and over and over again at the altar. The Pastor leaves him with a final warning, "You will stay a human being as long as you don't blaspheme the Holy Ghost. If you ever do. . .you will be turned right back into a cockroach." Author, Gloria Steinhunt is already at work on the second book in the series called, "The Blasphemy Bug."

Rev. Pastor Deacon Fred, Landover Baptist Church- , October 28, 2000
Pastor's Review: The Little Jew
This book is fun and learning combined. Kids can learn Bible truth in a way they will never forget. The story will build a strong lesson in their fragile little eggshell minds that will last a lifetime! Most importantly, they will remember Jewish characters from the Bible and associate them with members of the insect world. I use the same method to remember the names of Jewish people I meet when our church visits the Holy Land each year.

The Author, Mrs. Gloria Steinhunt- , October 15, 2000
Author's Review: The Little Jew
I love children. It is out of this love that I wrote this book. I tried to make it as easy as possible for youngsters to learn the history and habits of Jewish people. By using fun cartoon insect characters I believe that children will be instilled with an impression and a solid cultural education that will stay with them until the day they die. It is not "phonics," it is not "word association," it is simple and glorious religious indoctrination. I thank God that I had the opportunity to pen this masterwork.

--------------------------------------------------------------------------------

Customer Reviews of the Day (what's this?)Write an online review and share your thoughts with other shoppers!
0 of 250,811 people found the following review helpful:

Full of Horrible Stereotypes! , October 8, 2000
Reviewer: Mrs. Myrtle Silverstein from New York, NY
Oy! What dreck! I never try to read when grobyan goy write about us Yids. This book is shtick dreck! Es klapt mir in kop! I don't mean to kvetch, but what a bunch of mishigas Baptists and their mishigas ideas! Full of horrible stereotypes! I have never known a self-respecting Jew to work in a circus! Never! The person who wrote this is a zhlob shaygits! Kish mir in tukhis!


       Was this review helpful to you?    
 
517,221 of 517,222 people found the following review helpful:

Required Reading For Christian Children!, October 21, 2000
Reviewer: Mrs. (Suzzanna Beth) Billy Ray Simpkins from Freehold, Iowa.
We homeschool are children and my youngins near busted a gut when they done red this story and I mean to tell you they was laughing so hard when I got to the part about the little Jew bug getting cut by that broken glass and then stepped on at that Jew wedding and we have been trying to warn are youngins bout Jews for a while and this hear book is bout the best thing we done come cross to make the point but in a nice Christian way and also educate are youngins to read write and take some pride in them not being Jews and all.


       Was this review helpful to you?    
 
UND JETZT KOMMT DAS BESTE:

 Customers who bought titles by Gloria Steinhunt also bought titles by these authors:

Adolf Hitler
Dr. Rev. Jerry Falwell
President George Bush

>:( oder  :D oder  :'( ?? ( ???)
« Letzte Änderung: 04. März 2004, 17:15:14 von Nase »
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #7 am: 04. März 2004, 19:01:58 »
Hammer, was es alles so gibt....

Der neue Jesus-Film soll auch nicht ohne sein.

gut, dass man als Atheist solche Probleme nicht hat ^^

Maexl

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #8 am: 05. März 2004, 01:11:22 »
Jaja, der Jesus film. Habe Herrn Gibson im Interview gesehen, und mit der ihn interviewenden Redakteurin darüber geredet - um es in den Worten des Leserbriefs oben zu sagen: Oy, vat a shmuck! eitel, selbstgefällig, rassistisch - unglaublich, dass es so offensichtliche Verhetzungen immer noch schaffen, Leute zu überzeugen ::)
Aber ist der nicht köstlich, der "Tampons - Satans cotton Fingers" ich kann mir nicht helfen, sowas MUSS doch eine Verarschungsseite sein? SO blöd kann doch niemand sein???
Leider weiss ich es eh: es kann.

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #9 am: 05. März 2004, 03:54:37 »
Also, liebe Leute, das ist eindeutig eine "Satire"-Seite von anti-religioesen Leuten. Und ich finde sie nicht lustig.

@ Mel Gibson's Film: Der Streifen ist hier seit letzter Woche im Einsatz. Ich hatte keine Lust ihn anzuschauen. Der Tenor in den New Yorker Zeitungen ist, dass der Film eher unnoetig ist, sehr grauslich und voller Fehler. Die Leute in Jerusalem z.B. sprechen Aramaeisch und Latein mit Amerikanischem Akzent.  
Die angeblichen antisemitischen Untertoene des Films duerften ein Geruecht gewesen sein, das von der Produktion selbst geschuert wurde, zwecks PR. Das hat geklappt. Die Medien waren voll davon. Dass Herr Gibson sich aber (laut NY Times) beharrlich weigert, einen Kommentar dazu abzugeben, dass sein Vater als Holocaust-Leugner geoutet wurde, ist schon bedenklich.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #10 am: 05. März 2004, 08:19:13 »
Auf den ersten Blick ist die Seite autentisch. Auf den Zweiten tendiere ich eher zu Satire. Das Bild auf der Woman-Seite ist .......... wer auch immer das sein soll. Aber eher ein Mann.

Trotz allem professionall gemacht. Egal ob Echt oder Fake. In Ami-Land ist alles möglich. Auch das das alles ernst sein soll. Der Bibel-Bogen im Süden der USA hat schon schlimmeres hervorgebracht. Es gibt dort schon die seltsamsten Gesetze und Verordnungen um die Moral zu waren und die Jugend auf dem rechten Weg zu halten. Alkoholverbote sind da noch das harmloseste. Auch Bücherverbrennungen soll es dort schon mal gegeben haben.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #11 am: 05. März 2004, 11:44:05 »
Also, ich würde mich nciht wundern, wenn die Seite echt wäre - es gibt die unglaublichsten Sachen, wie schon Guntram sagt. Man denke an die Gewehr-Mädels aus Bowling for Columbine...

Und zu Fatzke Gibson: Im Film werden jedenfalls die Juden ganz klar als Jesusmörder dargestellt, und Pilatus als charakterschwacher "Es Geschehenlasser". Eine solche Szene hab ich im Ausschnitt gesehen.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #12 am: 05. März 2004, 12:28:29 »
Da hat wohl kein Historiker ins Drehbuch geschaut.

Ich habe mal gelesen das Drehbücher mit geschichtlich relevantem Inhalt verfilmt werden ein Historiker es auf die Korrektheit prüft, weil die überwiegende Mehrheit der Amerikaner laut Statistik ihre Geschichtskenntnisse aus Filmen und nicht aus dem Geschichtsunterricht o. ä beziehen. Wobei ich denke der Trend ist bei uns genauso (doch hoffentlich nicht so schlimm).

Als ich vor langer Zeit meinen Dienst für Vaterland tun durfte :-/ hat mir jemand erzählt das die Bedienungsanleitungen der Amerikaner für ihre Waffen als Comics aufgemacht sind damit sie überhaupt gelesen werden. Leider habe ich nie eine gesehen aber wenn´s stimmt ..... keine Kommentar

Noch was lustiges. Es gibt mehrer Homepages die sich mit Fehlern in Filmen beschäftigen z. B. Digitalarmbanduhr bei einem Film der in den 20er spielt. Bei Gladiator soll z.B. in einer Szene ein Benzinkanister zu sehen sein. Es gibt sogar einen speziellen Ausdruck für diese Leute die zum Spaß nach diesen Fehlern suchen. Leider habe ich ihn vergessen und mein Englisch ist auch nicht so perfekt das ich den Szenenbeschreibungen im einzelnen folgen konnte. Deswegen habe ich da mal vor längerer Zeit kurz reingeschaut. Vielleicht kennt einer eine deutsche Seite.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #13 am: 05. März 2004, 16:09:43 »
Quote (selected)
Drehbücher mit geschichtlich relevantem Inhalt verfilmt werden ein Historiker es auf die Korrektheit prüft, weil die überwiegende Mehrheit der Amerikaner laut Statistik ihre Geschichtskenntnisse aus Filmen und nicht aus dem Geschichtsunterricht o. ä beziehen.

Davon weiss ich nix, aber bekannt ist, dass die Armee und der Geheimdienst immer mit dabei sind, wenn deren Themen behandelt werden - und die können auch verhindern - oder zumindest enorm erschweren, das nicht "genehme" Filme auf den Markt kommen.

Bedenklich ist auch, dass in amerikanischen Schulbüchern Werbung ein integraler Bestandteil ist, so zum Beispiel heisst es nicht: "Mimi geht etwas trinken" sondern "Mimi geht Coca Cola trinken" oder "geht zu McDonalds" - das ganze mit hübschen Bildchens...

Offline joelli

  • Mitglied
  • Beiträge: 130
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #14 am: 05. März 2004, 17:05:46 »
@guntram
http://www.dieseher.de ist z.B. eine Seite mit Filmfehlern.

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #15 am: 05. März 2004, 22:06:55 »
also ich bin ja auch schon am zweifeln, ob es sich da um reine Satire handelt...auf welche Zielgruppe ist das dann zugeschnitten? Die meisten Amerikaner kapieren ja nicht mal WIE sehr sie bei den Simpsons auf die Schaufel genommen werden...
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #16 am: 06. März 2004, 02:33:58 »
Hallo?? Ich hab mich durch einige Seiten durchgeklickt, und die "Satire" ist eindeutig. Hast du die page mit den merchandising-Artikeln gesehen?  :P
Ich muss sagen, bezogen auf "die Kirche" und ihre negativen Begleiterscheinungen sowie die nicht nur in den USA anzutreffende heuchlerische Moral zwischen angeblichem Christentum und Ignoranz bis Rassismus, hat die Verarschung durchaus ihre Berechtigung, aber es geht auch gegen Glaube und Gott im Allgemeinen, und das finde ich verfehlt und in der Art der Praesentation total geschmacklos.
Wer die Zielgruppe ist, weiss ich nicht. Die Macher der Seite sind so etwas wie zynische Unglaeubige, wuerde ich sagen.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #17 am: 06. März 2004, 09:26:07 »
Kann schon sein - ich hab mich nciht durchgeklickt, die Geduld hatte ich nicht. Danke für die Mühe!

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #18 am: 06. März 2004, 13:10:27 »
Hm.. wahrscheinlich hast du Recht, ich habs -zugegeben- auch nicht sehr akribisch durchgeschaut.

Aber wer macht sich die Mühe und designt so eine aufwendige Sache und schreibt das auf? Vielleicht ja auch eine antisemitische Verbindung, die durch (pseudo-)Humor indoktrinieren möchte?? Für eine harmlose Verarschungssite ist es mir jedenfalls zu komplex und mit zu vielen Anspielungen verknüpft. Aber vielleicht bin ich ja auch zu schwarzseherisch..
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #19 am: 08. März 2004, 08:10:44 »
@joelli: Danke

Wie ich schon sagte die Seite ist sehr professionell gemacht. Warum das einer Macht ???, aber hier ist auch einer der ein Forum unterhält in dem wir diskutieren. Ich habe schon Seiten von "Webdesignfetischisten" da ist mir die Luft weg geblieben und in den Seiten ging es eigentlich um nichts anderes als um Möglichkeiten des Homepagedesigns, waren also reiner Selbstszweck ohne sonstigen inhaltlichen Anspruch. Aber es könnte auch eine Organisation dahinter stecken.

Mal abgesehen von von den Preis für das Buch, die Preise für die anderen  Merchandising-Artikel sind ok und man kann sie wirklich kaufen. Vielleicht eine (geniale) Masche um T-Shirts, Tassen etc. mit irgendwelchen Sprüchen zu verkaufen?
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #20 am: 14. März 2004, 01:18:37 »
Hier noch eine:
http://www.fehler-im-film.de

War mal dort um nachzuschauen, ob ein grober Schnitzer im Großen Diktator dort verzeichnet ist. Ist er aber nicht. Ist auch nicht so eine gute Seite.

Am Anfang, wo der Friseur (Chaplin) den verletzten Offizier ausfliegen muss, tauschen sie von einer Einstellung auf die andere die Plätze! Da sitzt der eine plötzlich links vom anderen. So ein Blödsinn. Dabei war er doch selbst der Regisseur... er muss doch wissen wo er sitzt!?!
« Letzte Änderung: 14. März 2004, 01:31:04 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #21 am: 14. März 2004, 12:51:57 »
Dafür hab ich kürzlich gelernt, dass Chaplin all seine Stunts selbst gemacht hat - und zwar oft genug auch nur ein mal und nicht vorher probiert, weil das Geld nicht da war - die haben vieles einfach nicht wiederholen KÖNNEN...

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #22 am: 14. März 2004, 13:57:21 »
hö?

Also für den großen Diktator hatte er doch damals sogar von der amerikanischen Regierung Geld bekommen. Außerdem habe ich mal gehört, dass er einige Szenen absichtlich so gestaltet hat:

z.B. den Zug, der wieder zurück und vor fährt. Es ist ersichtlich, dass das kein richtiger Zug ist. Allerdings hätte er sich in dem Film problemlos einen Zug leisten können.
Daher wollte er wohl die Szene so billig wie möglich rüberkommen lassen! ^^

Maexl

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #23 am: 14. März 2004, 16:44:15 »
Warum?

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Was es alles gibt...
« Antwort #24 am: 14. März 2004, 18:36:07 »
Versteh ich auch nicht ganz.
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:

Die neuen "Montagsdemos": Querfrontal gegen alles!

Begonnen von Bastian

Antworten: 37
Aufrufe: 6775
Letzter Beitrag 19. September 2014, 01:38:07
von Burkhard Ihme