Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Jesus und Stoiber - Götz Widmann  (Gelesen 3148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« am: 10. Juni 2004, 22:34:59 »
Er war ein Idealist, ein Freak,
war Pazifist, gegen den Krieg,
machte sich nichts aus Geld,
antikapitalistisch eingestellt,
schlief, wenn er konnte, ohne Dach,
ging keiner geregelten Arbeit nach,
lebte von dem, was man ihm gab,
und lehnte bürgerliches Streben ab.

Er hatte lange Haare und nen Hippybart,
mit dreiunddreißig noch keinen Sesterz gespart,
zog singend durch die Gegend mit seiner Bande,
machte seiner Mutter Schande,
hielt ungenehmigte Versammlungen ab
und wenn´s da nichts zu trinken gab,
panschte er aus Wasser Wein
und schenkte allen christlich ein,

segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Sie sollten sich was schämen,
soll‘n wir an dem Mann uns ein Beispiel nehmen?
Anpassung lag ihm völlig fern,
ein Drückeberger vor dem Herrn,
jeglicher Leistung abgeneigt,
außerehelich gezeugt,
unser Herre Jesu Christ,
er war sowas wie ein Kommunist,

segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Käme er als Asylant
in ihr schönes Bundesland,
ein aufmüpfiger Psychopath
aus einem Nichtverfolgerstaat,
nennt sich Gottes Sohn auf Erden,
mit dem würden Sie schon fertig werden.
Handschellen klicken
und ab nach Hause schicken.

Segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?

Mit welchem Recht, verdammt nochmal,
nennen Sie sich christsozial?
Er sprach: du sollst deine Feinde lieben.
Sie hätt' er mit der Peitsche aus dem Tempel getrieben.

Segnete Huren, heilte Räuber,
ist das wahr, Herr Stoiber,
so einen Mann
beten sie tatsächlich an?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Lanie

  • Mitglied
  • Beiträge: 187
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #1 am: 14. Juni 2004, 19:31:52 »
Muahahahahahhahaahhahahahahahahaha.
\o/

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #2 am: 14. Juni 2004, 19:54:24 »
Das war gar nicht so lustig als Götz das vortrug: Ich finde das Gedicht spitzenklasse! Absolute Spitzenklasse!
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #3 am: 15. Juni 2004, 01:49:06 »
Du meinst, wenn man es selber liest, ist es lustiger? Kann ich schwer beurteilen. Bei mir schwingt ja immer noch die Sprachausgabe mit. Götz kann das besser vortragen als sie.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #4 am: 15. Juni 2004, 02:27:57 »
Er trägt es einfach GENIAL vor: So eine Mischung aus Sarkasmus und echter Tiefgründigkeit. Das Gedicht ist überhaupt nicht komisch, sondern ziemlich ernsthaft.

Da hat wirklich was:

"
Quote (selected)
So einen Mann
beten Sie tatsächlich an?
"

Mein Mann meinte ganz spontan: "Kennt der Stoiber das? Ist ja auch Scheiße - die die sowas betrifft, lassen das nie an sich ran"

Das Stück ist genial!
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #5 am: 15. Juni 2004, 08:30:42 »
Schickts Stoiber doch per Email.

Aber die Warscheinlichkeit ist groß, das er es kennt. Er ist ein Workoholic und angeblich gibt es kein Regierungspapier in Bayern das er nicht gelesen hat. Damit meine ich nicht die Zusammenfassung.

Man muß ihn sicher nicht mögen, aber seine Karriere von der eher grauen Maus unter FJS zum Ministerpräsidenten ist erstaunlich.

Das Gedicht paßt finde ich eher auf Beckstein. Das ist der Scharfmacher. Ist eigentlich erstaunlich wie gut sich Beckstein und Schily (RAF-Anwalt, dann Grüner, jetzt Hardliner) verstehen.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #6 am: 15. Juni 2004, 09:49:10 »
Ach Kinders, diese Hypokriten wissen ganz genau, warum sie sich auf Religion so berufen - und das hat nix mit Glauben oder Tatsachen zu tun....

Offline Lanie

  • Mitglied
  • Beiträge: 187
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #7 am: 15. Juni 2004, 11:08:14 »
Also ich hab den Text auch vorgetragen gehört und ich fand das er durchaus lustig ausgelegt war, aber vieleicht kam auch nicht so rüber da der ganze Raum darüber gelacht. Vieleicht waren wir alle nur zu primitiv um uns dem tiefgründigen Gefühl diese Stückes zu stellen, aber das bezweilfe ich stark. ;) ... Mh, ich frag mich grad ob Stoiber es überhaupt lesen würde, bei seinem Zeitplan.... und es würde sich auch nur lohnen wenn er reagiert, das wird er bestimmt nicht!

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #8 am: 15. Juni 2004, 18:07:06 »
Wenn Götz einen Sinn darin sehen würde, das Gedicht an Stoiber zu schicken, hätte er es bestimmt getan.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #9 am: 16. Juni 2004, 17:25:34 »
Neee, liest er bestimmt nicht. Ich hab dem Schüssel schon sooo viele Mails geschickt und er hat noch nie geantwortet. Sogar Nicht mal auf die ohne Beleidigungen ;)

Einmal hat mir so ein Dientsfiffi zurückgeschrieben, aber das ist eine andere Geschichte...
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #10 am: 16. Juni 2004, 21:54:20 »
Was hast du dem Schüssel geschrieben?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Lanie

  • Mitglied
  • Beiträge: 187
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #11 am: 18. Juni 2004, 14:12:37 »
Los gib mir seine Email Adresse.

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - G�tz Widmann
« Antwort #12 am: 18. Juni 2004, 14:25:52 »
Warum gibst du sie dir nicht einfach selber?


www.google.de -> Wolfgang Schüssel -> Erster WWW-Link -> unten rechts, "Weitere Themen" -> "Schicken Sie mir ein Mail: wolfgang.schuessel@oevp.at!"

Alles klar, Dallmann?
« Letzte Änderung: 18. Juni 2004, 14:28:53 von Stroganoff »

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #13 am: 18. Juni 2004, 16:26:15 »
Das ist die die ich meine. In Wirklichkeit verwendet er wahrscheinlich eh eine anonyme wie sunnyboyz88@gmx.li oder so und schaut da nie rein. Mein etwas einseitiger Mailverkehr drehte sich meist um recht spezifische Sachen, z.B. warum auf der ÖVP-Homepage in der Liste der Länder nicht "Zagreb" (wie heute allgemein bekannt) sonder "Agram" (Ausdrucksweise von vor 1945) angeführt ist o.ä.
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

christian

  • Gast
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #14 am: 24. Juni 2004, 16:16:18 »
Nochmal darauf zurückzukommen - das gedicht ist äußerst genial...

Wer ist götz?

Man müsste es vertonen, dann würde es vielleicht auch den stoiber erreichen.

Übrigens stimme ich stoiber zu, hassprediger müssen abgeschoben werden, er allerdings als aller erster - wohin nur?!

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #15 am: 24. Juni 2004, 16:32:51 »
Götz Widmann: www.goetzwidmann.de. Das Gedicht ist auf der Live-CD "Drogen" zu finden und hängt bestimmt auch im FLoK-PC in meinem Ordner.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #16 am: 24. Juni 2004, 23:16:11 »
Götz Widmann spielt am 03.07.04 abends auf dem Rheinkultur-Festival in Bonn (Rheinaue). Ich kann sehr empfehlen, ihn live zu hören. Am genialsten finde ich seine Fähigkeit, das Publikum einzubinden. Das ist erste Klasse. Ach Scheiße, da fällt mir was ein: @Andrea, siehe Kurznachricht.
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

christian

  • Gast
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #17 am: 25. Juni 2004, 15:37:06 »
ok - danke euch andrea und dagmar für die netten tips!!

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #18 am: 15. Dezember 2004, 03:49:01 »
Götz findet man jetzt auch bei Wickipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tz_Widmann
Falls nochmal jemandLust hat... ;-). :P
Und dann: Er ist im Fernsehen:In seinem Newsletter schreibt er:
Heute, Mittwoch, 15.12. um 16 Uhr läuft übrigens auf nbc giga eine
Sendung, bei der ich eine Stunde lang Studiogast bin.
Ujeee! Was ist das für ein Sender? Kann vielleicht jemand mit mmir heute Nachittag fernsehen - Sender suchen?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #19 am: 15. Dezember 2004, 12:44:07 »
http://www.nbc.com/

National Broadcasting Cooperation (behaupte ich jetzt mal), englischsprachiger Sender, gibts über Kabel und Satellit.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #20 am: 15. Dezember 2004, 16:28:47 »
Ich hab ihn - mit Hilfe des Telefons - mit einer Freundin zusammen gefunden. Danke schön, Guntram.
Die bringen aber mehr Werbung und so Bullshit und dazwischen senden sie das Studiogespräch mit Götz. Völlig doof gemacht... Ein Lied durfte er schon singen. Mal schau'n, ob es noch mehr werden.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #21 am: 15. Dezember 2004, 17:10:47 »
habs grad geschaut... nun dass ist halt eine computersendung... die ist immer so aufgebaut...

aber er hat seine sache gut gemacht fand ich

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #22 am: 15. Dezember 2004, 17:14:20 »
Finde ich auch. Hat er "den kleinen Cent" live gespielt?
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Jesus und Stoiber - Götz Widmann
« Antwort #23 am: 15. Dezember 2004, 19:30:06 »
jap

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?: