Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Verschwundene Lieder  (Gelesen 1750 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Verschwundene Lieder
« am: 07. September 2004, 11:13:04 »
Die Titel der Lieder und ihre literarischen Quellen:

Zwei alte Tanten tanzen Tango / Seltsame Gesänge (1961)

Adolar von Brühl hat keine Sorgen
Bum!
Der Kapitän
Der Mann im Pferd
Der Unentschlossene
Ein besserer Mensch
Modernes Gedicht
Mondlandschaft

Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten (1973)

Es ist so leicht
Wartest auch du?


 
Ich hab ka Lust - Kabarettchansons (1980)

Bis du sterbst
Des Ganoven Nachtgebet

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwundene Lieder
« Antwort #1 am: 09. September 2004, 09:49:48 »
ÄÄÄÄTTSCH

die von 1961 habe ich ;D

Und rate mal wo sie inzwischen stehn  ;D
« Letzte Änderung: 09. September 2004, 09:50:18 von guntram »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwundene Lieder
« Antwort #2 am: 09. September 2004, 10:52:25 »
Eecht? Mit Musik und allem?? Toll!! Ich hab sie als Kind mal gehabt, aber längst verschollen.... ich hab am 9. November Geburtstag, (nur so gaaaanz nebenbei) und eine gebrannte Cd wär doch ein nettes Geschenk ;) :-X :-*

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Verschwundene Lieder
« Antwort #3 am: 09. September 2004, 11:06:08 »
Nein nicht die Musik, aber den Text. Die Bücher passen nicht in den CD-Player. Da geht der Deckel nicht mehr zu.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Übersetzung englische Lieder

Begonnen von Guntram

Antworten: 1
Aufrufe: 2401
Letzter Beitrag 01. März 2007, 18:57:41
von Dorian
Fehlende Lieder

Begonnen von Stroganoff

Antworten: 201
Aufrufe: 45193
Letzter Beitrag 04. Juni 2013, 20:49:34
von Burkhard Ihme
Preisers "alte böse Lieder"

Begonnen von fooamp

Antworten: 2
Aufrufe: 1256
Letzter Beitrag 05. Juni 2013, 11:58:32
von fooamp