Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Notenbände  (Gelesen 1255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Notenbände
« am: 16. Januar 2004, 07:58:21 »
Wer weiß in welchen Jahren die 5 Notenbände (kip) herausgegeben wurden (Jahr der Erstauflage) ???
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline joelli

  • Mitglied
  • Beiträge: 130
  • Bluntschlis: 0
Re: Notenbände
« Antwort #1 am: 16. Januar 2004, 10:39:23 »
I und II: 1998
III: 1999
IV: 2000
V: 2002

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Notenbände
« Antwort #2 am: 16. Januar 2004, 11:03:51 »
Danke, hast du die Bände?

Wenn ja, wäre es unverschämt dich um einen Scan der Vorder- und Rückseite (1:1, 300 dpi) zu bitten?

;D
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Martin

  • Gast
Re: Notenbände
« Antwort #3 am: 21. Januar 2004, 22:15:43 »
Hab I, II, III und IV. Scans haben wenn überhaupt nur von den Vorderseiten Sinn. Die Dinger sind einfach nur spiralisiert mit simplem Deckblatt und Folie.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Notenbände
« Antwort #4 am: 22. Januar 2004, 07:27:13 »
Kein Problem,

ich hab auch jetzt erst im Gästebuch der GK-Seite zufällig gelesen was das für Billig-Teile angeblich sind. Da war auch von Abzocke die Rede.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Martin

  • Gast
Re: Notenbände
« Antwort #5 am: 22. Januar 2004, 17:18:40 »
Na ja, mit den Bänden II und III bin ich ganz zufrieden, die warn das Geld so eben noch wert. Der handgeschriebene vierte hat mich hingegen nicht wirklich begeistert und der erste bringt dir wirklich nur dann etwas, wenn du die Lieder wirklich singst und die Klavierbegleitung in den Hintegrund stellst bzw. selber weiter ausarbeitest.
Abzocke wäre vielleicht etwas gar hart, aber ein wenig mehr hätte man sich da schon antun können.
Wenn ich mal Zeit hab (im Moment leider nicht), werd ich die ersten vier ev. scannen.

Grüße Martin

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli: