Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

"DIE QUADRATUR DES KREISLERS" von h-j-urmel
[08. April 2018, 21:17:01]


Verlosung für 10.April von nicolonius
[05. April 2018, 19:02:28]


Ilja Richter und Barbara Kreisler-Peters von Heiko
[27. März 2018, 12:03:32]


Fernseh-, Radio-Termine von Burkhard Ihme
[07. März 2018, 23:52:59]


Es wird alles wieder gut , Herr Professor von Andrea7
[07. März 2018, 22:46:08]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: (Liedtext) Kleine Leute müssen schweigen  (Gelesen 1414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
(Liedtext) Kleine Leute müssen schweigen
« am: 09. September 2004, 23:22:38 »
(Er:)
Ich bring’ jetzt die große Nummer vor der Pause,
Sie selbst wissen, diese Nummer hat Gewicht.
Zwar geh’n manche in der Pause schon nach Hause,
jedoch: Wer sich amüsiert, der tut das nicht.

...

(Er:)
Und so
Rüstet man den Osten für den Westen

(Sie:)
Und so
Bleibt man in Europa wieder sitzen!


« Letzte Änderung: 03. November 2010, 20:10:26 von Bastian »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Kleine Leute müssen schweigen
« Antwort #1 am: 09. September 2004, 23:27:34 »
In den letzten sechs Zeilen könnten Fehler im männlichen Textpart sein:

Die Stimmen überblenden, dabei verschludert GK die Enden der Zeilen, so dass man quasi nichts mehr versteht. Außerdem blendet das Stück am Schluß aus: Es gibt noch ein, zwei weitere "und so", aber das ist so leise, dass es unmöglich ist, den Rest zu verstehen.

Vielleicht kann jemand nochmal die letzte Passage anhören und ggf. korrigieren.

Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):

(Liedtext) Samoa

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1692
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:33:10
von Johannes
(Liedtext) Ich brauche nichts

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1971
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:39:47
von Johannes
(Liedtext) Wo soll die Reise hingehen

Begonnen von Johannes

Antworten: 0
Aufrufe: 1523
Letzter Beitrag 25. Oktober 2003, 21:01:31
von Johannes