Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: (Liedtext) Im kältesten Winter seit '17  (Gelesen 1650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
(Liedtext) Im kältesten Winter seit '17
« am: 06. September 2004, 15:16:58 »
Im kältesten Winter seit '17

Text: Georg Kreisler

(LP Topsy Küppers: "Komm ... 12 schicke Schlager")


Der vorige Winter, der sicherlich kalt war,
war nicht wie der Winter, als ich zwei Jahr' alt war.
Da wurde die Nase zu Eise im Glase,
da sind zwei Doktoren zusammengefroren,
da sprangen die Ohren vom Kopf.

Im kältesten Winter seit '17, seid '17
fror jedermann steif wie ein Brett
Im kältesten Winter seit '17, seid '17
ging keiner alleine ins Bett

...
« Letzte Änderung: 03. November 2010, 20:26:13 von Bastian »

Offline Dorian

  • Mitglied
  • Beiträge: 513
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Im kältesten Winter seit '17
« Antwort #1 am: 06. September 2004, 15:24:06 »
Kann mich erinnern, den Song mal in den siebzigern im Radio gehört zuhaben. Dabei ist mir damals schon aufgefallen, dass der Komponist sich ziemlich dreist bei "Pretty Belinda" bedient hat.
Kann natürlich auch umgekehrt gewesen sein, von wann ist denn die Komm...- Platte genau?
« Letzte Änderung: 28. Februar 2007, 15:19:54 von Dorian »

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Im kältesten Winter seit '17
« Antwort #2 am: 06. September 2004, 15:26:20 »
also hier finde ich passt die sowieso sehr einfallsreiche  ;) musik nicht wirklich zum text... ad hätt ich lieber kreislers komposition und interpretation gehört

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Im kältesten Winter seit '17
« Antwort #3 am: 06. September 2004, 15:28:40 »
Das Erscheinunungsdatum von Komm habe haben wir noch nicht rausgekriegt. Das Ungeheuer Zärtlichkeit ist von 74/75. Muß also ähnlich sein.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

(Liedtext) Samoa

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1577
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:33:10
von Johannes
(Liedtext) Ich brauche nichts

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1857
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:39:47
von Johannes
(Liedtext) Wo soll die Reise hingehen

Begonnen von Johannes

Antworten: 0
Aufrufe: 1433
Letzter Beitrag 25. Oktober 2003, 21:01:31
von Johannes