Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: (Liedtext) Frauenemanzipation  (Gelesen 3097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
(Liedtext) Frauenemanzipation
« am: 07. September 2004, 11:45:55 »
Frauenemanzipation

LP "Hurra, wir sterben", 1971
Text, Musik: Georg Kreisler
Gesungen von Elena Manta und Ursula Oberst

###################################

[Dialog-Anfang zwischen zwei Frauen]

Frau 1:

Frau 2:

[Dialogende, Duett-Anfang]

1 Ich hab von meinem Mann gelernt, wir werden wieder groß.
2 Ich hab von meinem Mann gelernt, die Neger schlagen los.
1 Mein Mann sagt, das Sudetenland ist völlig illegal.
2 Mein Mann sagt, das steht alles schon in Marxens Kapital.
...

1+2 Ist es nicht fantastisch, daß, obwohl die Zeit verrinnt,
1+2 wir noch immer Freundinnen und einer Meinung sind.
1+2 Greta!
1+2 Was ich zu wissen habe, weiß mein Mann.
1+2 Wie ich zu küssen habe, weiß mein Mann.
1+2 Er kennt die Zukunft, die Vergangenheit, die Staatsregionen [oder Staatsräsonen???]
1+2 und auch die Wetterzonen, wo wir im Urlaub wohnen.

1+2 Wann ich begattet werde, weiß mein Mann.
1+2 Wo ich bestattet werde, weiß mein Mann.

###

...

1 Und denkt ??? an:
2 Weil er's am allerbesten kann:

1+2 Mein Mann!
« Letzte Änderung: 03. November 2010, 20:13:44 von Bastian »
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #1 am: 07. September 2004, 11:48:21 »
Uah, sieht mal wieder aus wie Schweizer Käse  :-X :-/, ich komme jetzt nicht mehr weiter, ihr könnt sicher damit als Vorlage weitermachen.
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Nase

  • Mitglied
  • Beiträge: 578
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #2 am: 07. September 2004, 12:10:46 »
Landesfahnen

Staatsräsonen

1 Er weiß alle meine Sorgen
2 Ich brauch mich nie um was zu sorgen.

1 Ein Kleid
2 Ich bin in seiner Hut
1 Ein neuer Hut

Bei ihm fühl ich mich geborgen
Er denkt an unser Morgen

Ich denk nichts und das tut gut.
Wie guut mir das tuuut

1 Er hilft mir sogar beim Wählen
2 Er hilft mir außerdem beim Wählen.

1 Ich wähl die DFU wie du
2 Die CSU

1 Und fängt den Umsturz an
2 Weil er's am allerbesten kann:
Nur eins, mein Bester; in der Welt ist es selten mit einem Entweder-Oder getan; die Empfindungen und Handlungsweisen schattieren sich so mannigfaltiglich, als Abfälle zwischen einer Habichts- und eine

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #3 am: 07. September 2004, 12:11:48 »
*Landesfahnen
**Staatsräsonen
***Er weiß alle meine sorgen
***Ich brauch mich nie um was zu sorgen
(parallel)
****Ein Kleid
****Ich bin in seiner Hut
(parallel)
*****Bei ihm fühl ich mich geborgen
*****Er denkt an unser morgen
(parallel)
******Ich denk nichts und das tut gut.
******Wie gut - mir das tut
*******Denn jede Antwort weiß mein Mann
********Er hilft mir sogar beim wählen
********Er hilft mir außerdem beim wählen
(parallel)
*********Ich -------------------- die CSU
*********---- wähl die DFU wie du
**********er tuts ich schau ihm zu
***********Und fängt den Umsturz an
« Letzte Änderung: 07. September 2004, 12:16:18 von Maexl »

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #4 am: 07. September 2004, 13:05:17 »
*Upps, staun* Da wart ihr wohl in den Startlöchern... Das ging ja echt schnell, cool.
Also die DFU, das war auch vor meiner Zeit. Ein altes Lexikon (Bibliographisches Institut Mannheim, 1981) sagt dazu:
DFU: Deutsche Friedensunion, 1960 gegründete Linkspartei, tritt für Verständigung mit den Staaten Osteuropas und mit der DDR ein und fordert die Abrüstung der BRDeutschland; trat seit 1969 bei Wahlen nicht mehr in Erscheinung.

Wie hieß nochmal der DKP-Ableger, für den Uta Ranke-Heinemann in den 80ern kandidiert hatte? Das war ein ähnlicher Name.
« Letzte Änderung: 07. September 2004, 13:06:12 von Johannes »
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #5 am: 07. September 2004, 13:17:03 »
soll ich deinen text komplett ergänzen oder weißt du wo alles hingehört? vorallem die sachen die ich noch gefunden hatte, wo keine fragezeichen stehen...

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #6 am: 07. September 2004, 13:34:11 »
Findet sich noch ein/eine Freiwillige für den Anfangsdialog?

Ich gebe es zu die schnattern wie die Hühner die Grete und Grete. ;)
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #7 am: 07. September 2004, 16:10:10 »
@Maexl:
Ich habe den Text aktualisiert, aber wenn Du meinst, es seien noch mehr Änderungen notwendig, schlage ich vor, Du stellst das hier rein. Ich sende Dir die Überarbeitung.  ;)
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #8 am: 07. September 2004, 17:04:50 »
OK, ich hab noch kleinigkeiten entdeckt:

 [Dialog-Anfang zwischen zwei Frauen]
 
Frau 1:
 
Frau 2:
 
[Dialogende, Duett-Anfang]
 
...

###
 
1 Ich brauch an gar nichts schenken.  
2 Ich kann mir alles denken, schenken.

 
...

1 Ich wähl
2 die DFU wie du
1 die CSU

1+2 Den Staat will er unterhölen.
 
1 Ich laß ihn
2 Er tuts
1 und schau ihm zu.
2 ich schau zu

...
« Letzte Änderung: 03. November 2010, 20:14:55 von Bastian »

Offline Johannes

  • Mitglied
  • Beiträge: 131
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #9 am: 08. September 2004, 01:45:35 »
@Maexl:
Super!

Was anderes:
Weiß jemand, worum es in dem Stück "Hurra, wir sterben!" eigentlich geht? Ich kenne keine Inhaltsbeschreibung, habe kein Programmheft (gab es eines?) und die Rückseiten von LP und CD verraten nicht viel mehr als die Titel der Lieder, die Namen der Mitwirkenden sowie Aufnahmedatum und -ort. Nicht einmal die Namen der Charaktere im Stück werden genannt (im Gegensatz zum LP/CD-Cover vom Stück "Polterabend").
Ich verstehe nicht einmal, ob die beiden Frauen "Grete" oder "Greta" heißen und ob sie den gleichen oder unterschiedliche Namen haben. Das würde beim Aufschreiben des Vorspanns sicherlich helfen (ist mir aber zum Abtippen ehrlich gesagt zu chaotisch).
Heimat bist Du großer Söhne - auch die Töchter man erwähne.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #10 am: 08. September 2004, 08:35:01 »
Die heißen beide Grete.

An der Stelle "Stürzt die Fakultäten" höre ich mit einer permanenten hartnäckigkeit "StÖzt".

Spielt mir da mein Gehör einen Streich?
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #11 am: 08. September 2004, 11:24:31 »
hmm ich habe mich aus rein logischer sicht auf stürzt geeinigt... stützt wäre wohl nicht kreislers sinn gewesen

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #12 am: 08. September 2004, 12:10:36 »
"stütz" halte ich auch für unwarscheinlich. Mir geht es um Ü oder Ö. Obwohl es unsinnig ist und auch reimtechnisch unnötig wäre. Ich höre ein "Ö".
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #13 am: 08. September 2004, 12:14:29 »
jap... es ist ein leichtes ö... aber es hört sich auch nett an

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #14 am: 08. September 2004, 12:30:25 »
Aber warum?

Absicht? Sprachprobleme? Dialekt?
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #15 am: 08. September 2004, 13:30:09 »
so wie es gebracht wird halte ich es im ende beabsichtigt ^^

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Frauenemanzipation
« Antwort #16 am: 08. September 2004, 22:46:51 »
Ihr seid echt toll. Da is man mal einen Tag lang mit teppichen, computerabstürzen und ähnlich weltbewegendem Unsinn beschäftigt, und dann gibt's schon soooo eine latte...

Ich denke mal, sie hat ihren kleinen Hai nicht ausreichend gelesen und wollte "foin" sein.
so wie manche Sänger lieber "Dü Lüböh" singen ;D

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

(Liedtext) Samoa

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1578
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:33:10
von Johannes
(Liedtext) Ich brauche nichts

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1858
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:39:47
von Johannes
(Liedtext) Wo soll die Reise hingehen

Begonnen von Johannes

Antworten: 0
Aufrufe: 1434
Letzter Beitrag 25. Oktober 2003, 21:01:31
von Johannes