Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

dringende Notensuche - "im Theater ist was los!" von Burkhard Ihme
[07. Januar 2018, 22:15:19]


Aufsteh'n von Hans Katzgraber
[05. Januar 2018, 12:36:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[25. Dezember 2017, 12:54:42]


Witz des Tages von h-j-urmel
[22. Dezember 2017, 13:01:38]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: (Liedtext) Anfang/Schluss  (Gelesen 1010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
(Liedtext) Anfang/Schluss
« am: 01. September 2004, 08:44:21 »
ANFANG
Du wirst gebor’n wie eine Blüte
Und schwebst im Raum, sekundenlang
Und die Mama sagt „G*tt Behüte! Er ist doch nicht am Ende krank?“
...

Du spürst bereits die erste Krise
Der Trost ist weit, der Tod ist nah
Und die Moral ist einfach diese
Erst warst Du fort, jetzt bist Du da.

SCHLUSS
Du welkst dahin, wie eine Blüte
ganz kurz nach Sonnenuntergang
und Deine Frau sagt "Meine Güte!
Er ist doch nicht am Ende krank?"

...

Du hättest gern eine Reprise
und sprichst noch schnell ein leises Wort
Und die Moral ist einfach diese:
erst warst du da, jetzt bist Du fort



Nur erschienen auf  SK:"Kreisler singt Kreisler - die unbekannten Chansons von Georg Kreisler" Geschrieben irgendwann Ende der 60er


« Letzte Änderung: 03. November 2010, 20:41:19 von Bastian »

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: (Liedtext) Anfang/Schluss
« Antwort #1 am: 01. September 2004, 12:12:54 »
Danke Sandra ;)
« Letzte Änderung: 01. September 2004, 12:13:06 von guntram »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):

(Liedtext) Samoa

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1612
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:33:10
von Johannes
(Liedtext) Ich brauche nichts

Begonnen von Johannes

Antworten: 1
Aufrufe: 1899
Letzter Beitrag 18. Oktober 2003, 22:39:47
von Johannes
(Liedtext) Wo soll die Reise hingehen

Begonnen von Johannes

Antworten: 0
Aufrufe: 1463
Letzter Beitrag 25. Oktober 2003, 21:01:31
von Johannes