Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bastian
« am: 15. Mai 2012, 21:03:07 »

Achja, die eigentliche Frage.
Hängt natürlich auch davon ab, welcher Laden in Deiner Gegend Dein Vertrauen hat.

Hier ist der Stern Verlag immer eine gute Adresse. Wann immer ich was suche, finde ich es dort. Die haben wirklich fast alles, auch die Lumpazivagabundus-DVD
Ich hab da auch schon recht unkompliziert telefonisch bestellt.

Die Mayersche hat die DVD auch im Sortiment.

Oder Du schaust mal mithilfe der Google-Suche nach der Lumpazivagabundus-DVD . Da sind ja auch einige Buchläden gelistet.
Oder Du gehst einfach ganz dreist und freundlich in den kleinen Buchladen um die Ecke und bittest sie, die DVD zu bestellen.
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 13:16:27 »

... Den zweiten Teil des letzten Vorwurfs an die Forum nehme ich zurück. Da meint sie offenbar die Gesamtzahl der Posts...

Meine eigentliche Frage aber war ja: Wo gibt es diese DVD?

Gruß Clas
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 13:12:30 »

Moin Bastian,

nun dachte ich, vielleicht mit rückwarts und korrigieren und noch mal... Aber nein. Da macht sie dann noch einen Post von, den sie aber dann ebenfalls als #213 zählt...

Gruß Clas
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 13:08:21 »

Moin Bastian,

leid zu tun braucht Dir das nicht. Ich dachte nur, Du würdest gerne von solchem Fehlverhalten der Forum informiert werden. Drum schrieb ich es hin. Nur um des Du Es Wissens willen.

Gruß Clas
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 13:02:58 »

Moin Bastian,

leid zu tun braucht Dir das nicht. Ich dachte nur, Du würdest von solchem Fehlverhalten der Forum informiert werden. Drum schrieb ich es hin. Nur um des Du Es Wissens willen.

Gruß Clas
Autor: Bastian
« am: 15. Mai 2012, 12:51:59 »

Hm, stimmt, das alte Problem also. Laut Einstellungen sollte das modifyen möglich sein, aber das Forum muckt mal wieder. Tut mir leid.

Grr!
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 08:12:53 »

Moin Bastian,

hier kann ich jetzt nicht modifyen und das überflüssige Gr wegnehmen. No button, no modifcation.
Gruß Clas
Autor: Clas
« am: 15. Mai 2012, 08:11:08 »

Moin, moin,

kann es sein, dass es die schon wieder nicht mehr gibt? Oder bin zu wenig netzbürgerlich, um die bei Arthaus zu finden? Weder Lumpazivagabundus noch die Nummer führen da zu was...

Amazon missfällt mir, da kaufe ich nichts. Da kenn ich mich nicht aus. Wo könnte ich die sonst noch finden? Wo kann man DVDs kaufen? Also nicht die Rohlinge und auch nicht die Entsprechung zu den Buchregalen im Supermarkt, sondern so richtig einen Kaufladen für die?

Gruß Clas

Gr
Autor: Peter Silie
« am: 08. April 2009, 17:26:15 »

Danke! Super Tipp!

Habe mir die "Lumpazivagabundus" DVD bestellt und angeschaut.

Hat viel Freude gemacht. Ich mag Nestroy sehr gerne.
Der Attila Hörbiger war großartig. Den Reyer habe ich nicht so gut gefunden.

Georg Kreisler hat das ausgezeichnet gemacht. Die Arrangements waren perfekt, und seine songs haben sich nahtlos ins Stück eingefügt. Ich habe zwar gleich gemerkt, was von ihm war, aber es war trotzdem ganz dem Stil von Nestroy & Müller angepasst.
Es ist herzerfrischend, Kreisler im Orchestergraben dirigieren zu sehen. Das Orchester ist nicht sehr groß und spielt leider manchmal schauerlich schleißig, aber es ist alles erkennbar.
Das Quodlibet vor der Pause ist witzig. Das was Kreiser selbst geschrieben hat, finde ich aber besser als die Opernzitate. Elfriede Ott ist sehr lustig.

Der Text im DVD Booklet , verfasst von Dr. Werner Thuswaldner (sic) ist teilweise informativ, teilweise eher fragwürdig.
"Georg Kreisler, der Kabarettist"
"Erik Frey. Er steht da als strahlender Dirigent des Feenreichs. Sein düsteres Pendant hat er unten im Orchestergraben in der Person Georg Kreislers. Dies ist einer der Belege für Lindtbergs sensibe, beziehungsreiche Inszenierung."

:D was für ein Schwachsinn

lg
Peter

Autor: Heiko
« am: 23. Februar 2009, 13:28:47 »

In der Tat ein wirklich schöner Fund.
Danke!
Autor: urmel
« am: 23. Februar 2009, 09:03:36 »

47 Jahre nach den Salzburger Festspielen ist der Live-Mitschnitt von "Der böse Geist Lumpazivagabundus" bei Arthaus auf DVD erschienen. Georg Kreisler als Arrangeur und Dirigent. Es wurde zwar 1962 im Fernsehen gezeigt, nur wer hatte damals die technische Möglichkeit das aufzunehmen?

Amazon bietet die DVD für 24,99 Euro an.

Mehr zu dieser Aufführung steht im nachfolgenden Link!

http://diepresse.com/home/kultur/klassik/klassikneuheit/neuheiten/454726/index.do?from=gl.home_Kultur

Es springt mein Herz vor Freude!