Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Adam Schaf hat Angst  (Gelesen 15983 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #25 am: 11. Februar 2008, 22:51:50 »
Quote (selected)
Also für mich klang der Beitrag von Burkhard auch eher nach süffisanter Provokation und "bewusstem Missverständnis", meine zunächst noch freundlich gemeinte Antwort auf seine Frage nach Maria Mallé hat er sogar komplett ignoriert, aber das mal dahingestellt, bin ich auch nicht sicher, ob es wirklich so ein super Stil ist, nach erst ein paar Wochen als registriertes Mitglied den anderen Teilnehmern schon erklären zu wollen, wozu "ein Forum wie dieses" da ist und wozu nicht.
1. Was heißt "zunächst noch freundlich gemeinte Antwort"? Ist sie es jetzt nicht mehr (und warum)?
2. Es gibt keine Pflicht, auf freundliche Antworten zu reagieren.
3. Wie du das formulierst, wäre ja ich das Mitglied, das "erst ein paar Wochen registriert" ist. Bin aber länger registriert als blablablu und vladi (und Bill hat sich mit 18 Beiträgen auch nicht gerade sehr engagiert eingebracht).
4. Quasthoff hat meines Wissens auch deutschsprachige "Jazznummern" (Swingschlager) gesungen, die musikalisch die "Seltsamen Liebeslieder" nicht in den Schatten stellen und textlich dagegen völlig abstinken.
5. Daß Quasthoff (wohl unbestritten) wesentlich besser singt als Tim Fischer, mag als Angriff auf diesen gewertet werden können, aber ich habe den Namen nicht in die Debatte geworfen.
6. Ich muß auch nicht nachweisen, besser Kreisler-Lieder singen zu können als Tim Fischer. Ich kann wesentlich besser Lieder schreiben als er, das reicht mir in meiner bescheidenen Art.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2008, 22:58:52 von Burkhard_Ihme »

Offline Bill

  • Mitglied
  • Beiträge: 19
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #26 am: 11. Februar 2008, 23:39:23 »
Lieber Burkhard, der Reihe nach:

zu 1.: "Zunächst noch freundlich gemeint" bezieht sich auf die Tatsache, dass mein zweiter Beitrag zum Thema Mallé schon deutlich vom Ärger über die von mir vielleicht zu Unrecht als abwertend empfundenen "Wer ist/kennt eigentlich..."-Kommentare geprägt war.
Das war ursprünglich so nicht beabsichtigt.

zu 2.: Es gibt überhaupt keine Verpflichtung zur Freundlichkeit, aber sie hat sich schon vielfach als nützlich erwiesen, z.B. um Missverständnissen vorzubeugen.

zu 3.: Der zitierte Beitrag war erkennbar eine direkte Reaktion auf "blablablu", zudem war eine Verwechslung schon aus den von Dir aufgeführten Gründen ausgeschlossen.

Was mein Engagement im Forum betrifft, leidet es unter genau dieser Art von Debatten.

Die restlichen Punkte waren wohl nicht an mich adressiert.

Mit ausdrücklich freundlichen Grüßen,

Bill
« Letzte Änderung: 11. Februar 2008, 23:47:22 von Bill »

Offline vladi

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #27 am: 12. Februar 2008, 14:30:13 »
 :) :) :) :) :) Georg Kreisler schreibt ein neues Programm, maßgeschneidert  für..., super toll! DAS ERFREUT DEN KREISLER-FAN  :) :) :) :) :) Adam Schaf Premiere in Berlin. Vorberichte im TV, im Radio und den Printmedien, plus Werbung im G...K...D...Forum. Nicht genug, nein, nein, die Presse-Berichterstattung nimmt kein Ende. Georg Kreisler darf das alles noch erleben! DAS ERFREUT DEN KREISLER-FAN  :) :) :) :) :) Schade GK und TF interessieren sich nicht für das Internet.  :(  :'( :( :'( :( Ihnen bleibt verborgen die liebenswürdige und sachliche und emotionsfreie Belobigungen im GKD-Forum. Angefangen von Sandra, fortgesetzt durch whoknows ,( das unbedeutende Flunkern wird übersehen), und fröhlich fortgesetzt von blablablu!  :) :) :) :) :) Das Leben ist schön. Lauter liebe, nette Leute! DAS FREUT NICHT NUR DEN KREISLER-FAN.  :) :) :) :) ;)

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #28 am: 13. Februar 2008, 07:50:37 »
@vladi
mal privat unter uns, was hat man dir in den Kaffee gekippt?

und jetzt ernsthaft :-?

Von was für einem Programm schreibst du? - Ich finde keine Pressemeldung darüber! ??? Weder über GK noch über TF.

Über die Adam-Schaf-Premiere war bis jetzt keine Kriktik zu finden. Im Gegensatz zu Hamburg da gab es wirklich eine Menge!

Setz statt deine Smileorgie lieber handfeste Links rein damit auch wir was davon haben und stell nicht irgendwelche Behauptungen auf die nicht nachvollziehbar sind. Du schadest nur deiner Glaubwürdigkeit.


PS: Grün für den Text überlaß Peter Silie ich finde er hat da gewisse Vorrechte.  ;)  Man soll an gewissen Traditionen nicht rütteln. Blau hat sich überigens die Dunkelblaue Dille schon unter den Nagel gerissen. Such dir doch eine eigene Farbe. Wie wäre es mit weiß. ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D oops meine Maus ist wohl auf dem Smile-Button eingeschlafen.  ;) Trotzdem nichts für ungut.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline vladi

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #29 am: 15. Februar 2008, 11:24:10 »
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Guntram ist das lustig, was Du schreibst über den Kaffee und die Schrift und so.
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Bist Du im Forum der Haus- und Hofmeister der über die Einhaltung der Ordnung wacht?
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Zusätzlich der Possenreiter vom Dienst? Muss es auch geben. Das lockert auf.
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Oder sogar der Boss von diesem Forum?
 :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o
Mit Links kann ich nicht dienen, sorry. TV und Radiosendungen sind auf Bändern
und die Presse im Original in meinem Archiv. Mittels Suchmaschinen
unter BKA Adam Schaf findet der Suchende noch einige Seiten zum Thema.

 :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-? :-?
Was Du mit privat meinst, das verstehe ich nicht. Trotzdem für die netten Zeilen
herzlichen Dank und liebe Grüße.

 :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-*   :-*;)

Offline niels

  • Mitglied
  • Beiträge: 109
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #30 am: 15. Februar 2008, 15:21:29 »
Jetzt krieg dich mal wieder ein, das ist ja furchtbar.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #31 am: 15. Februar 2008, 19:10:27 »
http://www.google.de/search?q=BKA+Adam+Schaf&hl=de&lr=lang_de&client=opera&rls=de&start=0&sa=N

z. Zt. ca. 13000 Treffer - hier die Ausbeute an ernstzunehmenden Kritiken unter den ersten 100 Treffern:

http://www.kulturradio.de/_/beitrag_jsp/key=1376214.html

http://www.bild.de/BILD/berlin/leute/2008/02/07/jaenicke/kolumne,geo=3695048.html

Macht euch selbst ein Bild von den enthusiastischen Kritiken. Berlin ignoriert GK und TF mehr oder weniger, schade beide haben besseres verdient. Selbst die Bild in Hamburg hat von der Premiere im Schmidt´s Theater eine hervorragende Kritik gebracht genau wie alle großen Hamburger Zeitungen. Denen konnte ich mich nur anschließen. TF war hervorragend und er ist es sicher noch. Das Publikum in Berlin geht aber mit beiden vermutlich besser um als die Presse.



Quote (selected)
Bist Du im Forum der Haus- und Hofmeister der über die Einhaltung der Ordnung wacht?
http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.cgi?board=werkverzeichnis Schau ruhig in die Moderatorenliste.  :-*  und sei froh das Strog so tolerant ist und dafür mögen wir ihn hier und an deinen Beiträgen werden wir uns weiter erfreuen. :mata
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline vladi

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #32 am: 15. Februar 2008, 19:45:17 »
Wer zu spät kommt, Guntram, der muss vorlieb nehmen mit dem, was übrig bleibt. Die meisten Berliner Tageszeitungen sind nur einen Tag mit den aktuellen Berichten online. Neuer Tag, neue Berichte. Die Premiere liegt über eine Woche zurück. Da hättest Du ein wenig früher aktiv sein müssen. Die letzte TV Sendung zu Adam Schaf kam gesten Abend. Die Welt dreht sich weiter und der größte Teil der Menschheit juckt weder Berlin, noch Adam Schaf, noch Tim Fischer, noch Vladi. Lecker, locker, leicht gekocht und großes Kompliment für Deine Liebeserklärung zum Moderator. Bist ein super Netter.  :-* ;) :)

Offline Margarte

  • Mitglied
  • Beiträge: 26
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #33 am: 15. Februar 2008, 20:06:22 »
Tja, was soll man zu den beiden Kritiken sagen?

- Bild: das ist unterstes Paris-Hilton-Niveau ("Tim Fischer, den kannte ich bisher nur von alten Plakaten...")
- Kulturradio: macht nicht nur die Inszenierung nieder, sondern das ganze Werk Kreislers ("Biedere Texte, biedere Melodien...")

Offline vladi

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #34 am: 15. Februar 2008, 20:31:18 »
http://mobil.morgenpost.de/content/2008/02/15/feuilleton/946908.html

Weil ich ja ebenfalls ein ganz, ganz Lieber bin (dickes Eigenlob) und Guntram und ("wir" , wer immer dabei eingeschlossen ist), sich über meine weiteren Einträge freuen, ein kleines Link-Geschenk mit der Kritik der Berliner Morgenpost. :-*

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #35 am: 15. Februar 2008, 21:26:43 »
Nach welchem Mehring heißt eigentlich der Mehringdamm?

Offline Marlene

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #36 am: 16. Februar 2008, 16:26:10 »
Quote (selected)
Nach welchem Mehring heißt eigentlich der Mehringdamm?

Auf

http://userpage.chemie.fu-berlin.de/diverse/doc/umbenennungen.html#M

findet sich der Eintrag:

Mehringplatz (Kreuzberg)
    (Franz Mehring, 1846-1919, sozialdemokratischer Politiker und Historiker. In der Platzmitte befindet sich seit 1843 die 19 m hohe Friedenssäule mit Viktoria.)

Und auf wikipedia steht unter Mehringplatz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mehringplatz

"Von 1734 bis 1815 hieß der Platz wegen seiner runden Grundform Das Rondell, in anderer Schreibweise Rondel oder Rondeel am Halleschen Thore. Am 22. Oktober 1815 wurde er umbenannt und hieß nun bis 1946 Belle-Alliance-Platz. Anlass für die Umbenennung war die Schlacht bei Waterloo vom 18. Juni 1815, in der englische und preußische Truppen unter Wellington und Blücher die Armee Napoleons entscheidend besiegten. Blücher benannte die Schlacht später nach dem Gehöft Belle-Alliance, südlich von Waterloo in Belgien gelegen, in dem er mit dem englischen Heerführer zusammentraf. Wellington gab der Schlacht den Namen des Dorfes Waterloo, in dem er sein Hauptquartier hatte.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges schien es nicht mehr angebracht, mit dem Namen eines prominenten Platzes an einen Triumph der preußischen Militärgeschichte zu erinnern. Seit 1946 hieß das Gelände Franz-Mehring-Platz, seit dem 31. Juli 1947 in verkürzter Form Mehringplatz. Namensgeber war der Publizist, Politiker und marxistische Historiker Franz Mehring. Im nahe gelegenen Gebäude Lindenstraße 3 hatte er von 1906 bis 1911 an der Parteischule der SPD unterrichtet."

Das trifft dann wohl auch für den Mehringdamm zu, meine ich.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #37 am: 17. Februar 2008, 06:33:17 »
Bis mal ein Platz nach Walter Mehring benannt wird dauert es wohl nach einige Jahre ...

Die Berliner Tribüne hat mal in den 80er Jahren ein sehr feines Mehring-Programm gespielt (leider ist mir mein Tonband-Mitschnitt abhandengekommen).

Im Internet findet man "Hier steht ein Mann...", mit Holger Münzer, aber in der Fernsehaufzeichnung war Münzer nur einer von vielen (neben Münzer noch Helmut Krauss – bekannt als Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn und Kabarett-Partner von Hannelore Kaub, und Peter Schlesinger, Musik in beiden Fäller von Jürgen Knieper ["Scheibenwischer"]).

Da man diese Inszenierung nicht mal im Internet findet, dürfte es unmöglich sein, einen Fernsehmitschnitt zu bekommen.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2008, 06:47:59 von Burkhard_Ihme »

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #38 am: 27. Februar 2008, 01:34:31 »
sop - ich war jetzt auch drin
sehr sehenswert auch wenn es im gegensatz zur lola keinen so klaren plott aufweist und durch die kraft der inhalte von kreislers "hits" natürlich schwer zu verbinden ist.
hochkarätige unterhaltung ist es sicherlich - außerdem predestiniert um freunden etwas kreisler näher zu bringen allerdings könnte dieser mit dem alten repertoire noch einige musicals schreiben ;-)
vorteil dabei ist eben, dass es dann nötig wird notenmaterial zu erstellen - vielleicht profitiere ich irgendwann mal von solchen shows?

lg, Max

Offline vladi

  • Mitglied
  • Beiträge: 9
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #39 am: 05. März 2008, 20:06:39 »
Bill hat vor einigen Wochen über das Schicksal der Künstlerin Maria Mallé geschrieben. In der Berliner Morgenpost wurde kürzlich über sie berichtet. Der Text zu ihren 60. Geburtstag und zum Rückzug ins Privatleben nachstehend mittels Link zu dem Zeitungsbericht. Wer sie auf der Bühnen erleben durfte, der wird traurig sein.

http://www.morgenpost.de/content/2007/03/02/feuilleton/886060.html

Offline OlisAbendshow

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #40 am: 06. März 2008, 00:21:51 »
Hallo!

Mein Name ist Oliver Rosenthal und ich arbeite für den Lokalsender "Oldenburg eins".

Anlässlich des Auftritts von Tim Fischer in der Kulturetage Oldenburg am 7. März 2008 ("Adam Schaf hat Angst") habe ich für die Radio-Sendung "OLi's Abendshow" einen Beitrag mit Ausschnitten aus dem Stück erstellt.

Über die Seite

http://www.magic14u.de/Q1-2008/html/horsaal4.html

kann er jederzeit abgerufen werden.

Beste Grüße
Oliver Rosenthal

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #41 am: 23. August 2010, 16:08:46 »
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline kreislerfan48

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #42 am: 10. Oktober 2010, 16:48:18 »
Und noch eine Premiere dieses Stücks - diesmal in Gelsenkirchen am 22.10.2010

http://www.musiktheater-im-revier.de/asp/werkseite.asp?idperform=273&idsparte=1&seite=1

Offline Alexander

  • Mitglied
  • Beiträge: 633
  • Bluntschlis: 0
„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ (Nikolaus Harnoncourt)

Offline gratler

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #44 am: 21. Juni 2011, 14:15:57 »
Quote (selected)
Irgendwie lesen sich diese  und die "Wer ist Tim Fischer"-Seiten für einen Newcomer wie ein Tim Fischer Fanclub. Lauter nette Menschen, die in keinem anderen Thread posten und hier Tim Fischer promoten und in den Himmel loben. Ich will hier nicht in Abrede stellen, dass er durchaus gut ist, aber in dieser Häufung fällt so viel Lob irgendwie auf.

Außerdem kann ich Dir nur zustimmen Burkhard: Wenn jemand "Lola Blau" weltberühmt gemacht hat, dann sicherlich Topsy Küppers, die es immerhin fast 10 Jahre lang  en suite und international vor ausverkauften Häusern gespielt hat.  (Sie selbst behauptet, es seien über tausend Vorstellungen gewesen - auch wenn es halb so viel war, ist das beeindruckend.) Die Frau Mallé kennt  wohl außerhalb Berlins  kaum jemand, und auch hier will ich sicher niemandes Meriten schmälern.
Aber dieser Satz über den Weltruhm von Lola Blau, den sie verursacht habe, hat mich zuerst zum Lachen gebracht, aber dann habe ich doch noch die restliche Seiten  gelesen- und hier erkenne nun ICH immer wieder den selben Duktus. Zufall?

Diese geradezu wütende Diskussion über Fischers Talente ist schon absurd. Bei mir hat es eher eine abstoßende Wirkung.

Dass allerdings Georg Kreisler alles und jeden lieber als die Küppers lobt, ist jedem klar, der einmal "Lola und das Blaue vom Himmel" gelesen hat. (Da war ja auch die Rede von einem Gerichtsverfahren.) Das hat inhaltlich gesehen nicht so viel zu bedeuten, denke ich.
Ich habe ganz persönlich den Verdacht, dass vielleicht sogar seine  lautstark in der Öffentlichkeit betonte Tim Fischer Affinität nur eine weitere Art ist, der Küppers sozusagen postmortem noch eins auszuwischen. Denn ich habe dieses Buch gelesen, und wenn man öffentlich so viele böse Worte verliert, dann ist da noch viel Hass vergraben.
Und hier werde ich meinem Ideal, dass das Privatleben des Künstlers (und des Politikers) nicht mit dessen Arbeit in Verbindung gebracht werden sollte, untreu. Denn das interessiert mich. Wie kann jemand, der so in der Öffentlichkeit steht, so  undiplomatisch agieren - noch dazu, wenn es keinem Nutzen dient?


Werbung!!11  ::)

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #45 am: 22. Juni 2011, 00:28:39 »
Quote (selected)
Werbung!!11  ::)
???  :o

Offline ATWIENER

  • Mitglied
  • Beiträge: 6
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #46 am: 23. Juni 2011, 12:34:39 »
Was will uns gratler mit diesem Hinweis sagen?

PS. In der BZ vom 21.6.2011 ist ein Bericht über Sandra Kreisler (42) Diseuse abgedruckt. Trägt den Titel Mein Heute.

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #47 am: 23. Juni 2011, 22:35:39 »
Quote (selected)
PS. In der BZ vom 21.6.2011 ist ein Bericht über Sandra Kreisler (42) Diseuse abgedruckt. Trägt den Titel Mein Heute.
Back to top 
Das scheint eine Serie oder eine ständige Rubrik zu sein:
http://www.bz-berlin.de/archiv/mein-heute-sandra-kreisler-42-diseuse-article1208670.html
http://www.bz-berlin.de/archiv/mein-heute-sandra-kreisler-49-diseuse-article1075509.html

usw.
« Letzte Änderung: 23. Juni 2011, 22:39:19 von Anke »

Offline ATWIENER

  • Mitglied
  • Beiträge: 6
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #48 am: 24. Juni 2011, 12:14:11 »
Ja Anke, dem ist so, eine ständige Rubrik. Heute ist der Roger Stein mittels Wortfront dran. Im Internet aber noch nicht freigeschaltet.  - Dein Link von 2010 gibt für Sandra Kreisler ein deutlich höheres Alter an, seltsam. Muss das Alter überhaupt in solchen Artikeln aufgeführt sein. Ist doch kein Maßstab für Wertigkeit oder soll eine Verwechslung mit anderen Personen ausgeschlossen werden?

Offline Anke

  • Mitglied
  • Beiträge: 378
  • Bluntschlis: 0
Re: Adam Schaf hat Angst
« Antwort #49 am: 24. Juni 2011, 21:18:30 »
Quote (selected)
Dein Link von 2010 gibt für Sandra Kreisler ein deutlich höheres Alter an, seltsam. Muss das Alter überhaupt in solchen Artikeln aufgeführt sein. Ist doch kein Maßstab für Wertigkeit oder soll eine Verwechslung mit anderen Personen ausgeschlossen werden?
Deutlich höheres Alter? Meintest du vielleicht deutlich niedrigeres Alter?  8-)
http://www.sandrakreisler.de/006Biographie.html

Es lässt sich nicht vermeiden, Kinder altern genauso wie ihre Eltern.  ;)

Mich stört die im Medienjargon übliche dauernde Erwähnung des Alters sprachlich auch meistens. Meist wird das Alter dann sogar substantivisch benutzt: "Der 39-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit ..." Wenn es 1x im Artikel erwähnt wird, okay, aber sehr oft zieht es sich durch den ganzen Artikel.

Aber ich gestehe, dass ich fast immer, wenn mir etwas über eine mir nicht bekannte Person erzählt wird, ziemlich bald nach ihrem - ungefähren - Alter frage. Das gibt mir dann eine bessere Möglichkeit, die Person und diese Geschichte einzuordnen. Es ist halt oft doch ein Unterschied, ob z.B. ein Greis oder ein Jugendlicher beim Ladendiebstahl ertappt wurde, z.B.

« Letzte Änderung: 24. Juni 2011, 21:19:03 von Anke »

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

"Adam Schaf hat Angst" in Linz

Begonnen von Peter Silie

Antworten: 2
Aufrufe: 2405
Letzter Beitrag 27. Dezember 2007, 17:03:04
von Peter Silie
Kreisler-Musical "Adam Schaf hat Angst" ab 22.10. in Gelsenkirchen

Begonnen von kreislerfan48

Antworten: 1
Aufrufe: 1478
Letzter Beitrag 10. Oktober 2010, 16:49:26
von kreislerfan48
"ADAM SCHAF HAT ANGST" im Stadttheater Mödling

Begonnen von Hermes

Antworten: 0
Aufrufe: 1326
Letzter Beitrag 02. Februar 2012, 16:36:30
von Hermes