Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Eigene Verzapfungen... von Heiko
[19. Februar 2018, 08:05:20]


Rechte von Burkhard Ihme
[28. Januar 2018, 08:35:31]


dringende Notensuche - "im Theater ist was los!" von Burkhard Ihme
[07. Januar 2018, 22:15:19]


Aufsteh'n von Hans Katzgraber
[05. Januar 2018, 12:36:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[25. Dezember 2017, 12:54:42]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Dagmar
« am: 21. Oktober 2005, 00:02:47 »

Schön! In jeder Beziehung (kI).  :-*
Autor: Sandra
« am: 20. Oktober 2005, 20:50:33 »

Also, inzwischen hat sich das halbwegs aufgeklärt: Eine Ex-Agentin von mir ist da irgendwie mit beteiligt, irgendwer hat sich wohl mit meinem Namen wichtig gemacht - aber die Agentur, die das Event organisiert konnte nichts dafür. Mit denen bin ich dafür jetzt in Kontakt, die haben sich sehr anständig verhalten - der 11.11 wird sich wohl nicht ausgehen, aber wir finden eine nette Lösung.
Autor: Andrea
« am: 18. Oktober 2005, 23:19:17 »

;D;D
Autor: Eric
« am: 17. Oktober 2005, 23:38:50 »

Ich frag mal beim Jens-Uwe nach, Andreas Lichtenberger spielt mit ihm zusammen in "Mamma Mia". Mal sehen ob der was rausbekommt.  ;)
Autor: MTA
« am: 16. Oktober 2005, 10:19:18 »

Hallo zusammen,

nachdem ich annehme, dass ich hier viele Spaß an guter Interpretation von Kreisler-Chansons haben, möchte ich euch gerne über die folgenden Veranstaltungen informieren, vielleicht hat jemand Lust?


Der Tod schmeckt zartbitter

Musical-Star Andreas Lichtenberger auf Abwegen: Am 31.10.2005 sowie am 11.11.2005 gibt er zusammen mit Harald Lierhammer ein Chanson-Konzert, das von Liedern aus der Feder von Georg Kreisler daminiert wird.
Halloween einmal anders: Nicht die amerikanische Variante dominiert, die Atmosphäre wird gruftig, morbid, schwarz - und doch humorig sein. Vom Licht über die Dekoration bis hin zum Programm richtet sich alles nach dem Motto "Der Tod schmeckt zartbitter". An diesem Abend wird neben dem akustischen Genuss auch der Gaumen nicht zu kurz kommen. Ein Drei-Gänge-Büffet ergänzt das rund dreieinhalbstündige Programm.
Die Karte kostet inklusive Büffet 58 Euro.

Am 11.11. ist ein reiner Konzert-Abend geplant. Doch auch dieser Termin verstreicht nicht ohne zusätzliches Highlight: Sandra Kreisler, Tochter des Chanson-Schreibers Georg Kreisler, dessen Lieder das Programm maßgeblich bestimmen, wird dazu erwartet. Der Eintrittspreis beläuft sich hier auf 23 Euro pro Person.



Weitere Informationen und Tickets unter http://www.multitasking-agency.de!

Liebe Grüße
Sasi