Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Burkhard Ihme
« am: 23. Juni 2016, 17:37:39 »

Wer hatte sie denn eingestellt? Derjenige könnte Peter Silie ja helfen.
Autor: h-j-urmel
« am: 22. Juni 2016, 12:55:13 »

Wegen Rechteverletzung wurden die Beiträge von YouTube entfernt!
Autor: Peter Silie
« am: 10. Juni 2016, 19:45:06 »

Die Links funktionieren leider nicht mehr. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Autor: h-j-urmel
« am: 17. November 2014, 09:53:52 »

"Hab´Ich geschlafen?    Aber sehr aufmerksam von Dir Burkhard.

Wie auch immer. Mit den beiden Teilen von YouTube die eine Gesamtlänge von 73,08 Minuten haben und meinem bisherigen Fragment dieser Sendung von 78,47 Minuten kann ich jetzt die komplette Übertragung zusammenbasteln. Über solch ein Zusammentreffen freue ich mich.   Wenn man nur wüßte, wo noch alte Aufzeichnungen schlummern!
Autor: Burkhard Ihme
« am: 17. November 2014, 00:00:33 »

Das Programm hieß allerdings "Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten".


Teil 1
Teil 2
Autor: h-j-urmel
« am: 15. November 2014, 16:03:55 »

Auf YouTube wurde eine RIAS-Sendung von 1976 eingestellt. Das Solo-Programm "Ich weiß nicht, was soll das bedeuten" von Georg Kreisler im Theater der Wühlmäuse aufgezeichnet. Für Kreisler-Fans eine Freude, dies nochmals hören zu können.