Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Hölle auf Erden  (Gelesen 2249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Hölle auf Erden
« am: 18. März 2007, 18:36:26 »
Ich habe Scans aus einem Programm-/Liederheft mit dem Titel [ch8222]Offenbach á la Carte[ch8220] bekommen. Darin sind Lieder von Jaques Offenbach zu einem Liederabend zusammengestellt. Unter anderem sind auch 3 Lieder drin aus der Operette [ch8222]Hölle auf Erden[ch8220] die von GK stammt.

Das hat naürlich zur Folge, das ich versucht habe mich näher mit dem Stück zu befassen. Die Infos aus dem Internet sind sehr dürftig.

Hans Haug hat so wie ich es verstehe relativ unbekannte Stücke von Offenbach herausgesucht und auch noch einiges selbst dazukomponiert. GK hat den Text dazu geschrieben.

Jetzt interessiert mich am meisten wie heißen die Lieder von Offenbach im Orginal und stammen sie aus größeren Werken von Offenbach oder sind es einzelne Lieder die Offenbach ursprünglich als Einzelstücke komponiert hat.

Hat sich schon mal einer von euch mit Offenbach, vielleicht auch mit der Kreisler Operette, beschäftigt? Ich kann die Scans zur Verfügung stellen, wenn einer die Noten sehen will. Ich habe jeweils die erste Seite der Noten aus dem Notenheft. Vielleicht kommt jemanden etwas bekannt vor wenn er die Noten sieht bzw. spielt.

Die Lieder heißen übrigens:

Lied des Ernesto
Marys Lied
Ein Café in der Näh
« Letzte Änderung: 18. März 2007, 18:39:39 von guntram »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?: