Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Marie Galetta  (Gelesen 4947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Marie Galetta
« am: 26. Juli 2004, 16:49:20 »
"Es war einmal ein junger Mann
Und eine ebensolche Dame.
Marie Galetta war ihr Name.
Er hieß Karl Prinz
und jetzt beginnt's..."


Admin: Zitat gekürzt

« Letzte Änderung: 04. September 2013, 23:54:10 von Bastian »
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #1 am: 26. Juli 2004, 19:13:33 »
^^ schön

aber die arbeit hättest du dir nicht machen brauchen, da der text schon vorhanden war....

werfe mal einen blick in die fehlende lieder-liste

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #2 am: 26. Juli 2004, 19:38:47 »
Fuck! Ich hab überall geguckt, nur nicht dort. Sollen wir's wieder raus schmeißen?
Okay, dann hab ich den Text wenigstens für mich abgetippt (drei Stunden lang). Ich hätte ihn aber auch aus dem Forum kopieren können. >:(
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #3 am: 26. Juli 2004, 19:44:04 »
Quote (selected)
Fuck! Ich hab überall geguckt, nur nicht dort. Sollen wir's wieder raus schmeißen?
Okay, dann hab ich den Text wenigstens für mich abgetippt (drei Stunden lang). Ich hätte ihn aber auch aus dem Forum kopieren können. >:(



ne, lass mal stehen, noch nicht abgeglichen. 3 stunden? ui... ist das zeitaufwändig. dann versuche doch lieber akkorde zu erkennen, den text kann ich dazu dann auch rausschreiben.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #4 am: 26. Juli 2004, 20:01:29 »
Für die Akorde ist in meiner Band der Basti zuständig ;-), und der kann das Lied wunderbar spielen. Von ihm hab ich's letzte Woche gehört - noch bevor ich die GK-Version hatte. - Und dann hat mir dieses Lied so gut gefallen, dass ich dachte, dann mach ich mir mal die Mühe und schreibe diesen wahnsinnigen Text mal ab.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Marie Galetta
« Antwort #5 am: 26. Juli 2004, 21:59:13 »
Und, dreimal darfste raten, wer den Text damals für Sebkrauses  Kreislerforum abgetippt hat...  ;D

Genau. Und zwar unter einem ziemlich dämlichen Pseudonym.
« Letzte Änderung: 26. Juli 2004, 22:04:48 von Bastian »

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #6 am: 26. Juli 2004, 22:04:17 »
Damals, als Elvis wiederauferstand? ;D
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Marie Galetta
« Antwort #7 am: 26. Juli 2004, 22:05:19 »
Weit früher, mein Kind, weit früher...
« Letzte Änderung: 26. Juli 2004, 22:24:23 von Bastian »

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #8 am: 26. Juli 2004, 23:37:21 »
 :P
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

Offline Maexl

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1301
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #9 am: 27. Juli 2004, 01:06:46 »
das sind noch alt-georgkreisler.de - zeiten ^^

ihr seid alle in einer band? wer gehört noch dazu und wo seid ihr online zu finden? DD und Köln... nicht etwas weit?

Offline Dagmar

  • Mitglied
  • Beiträge: 1838
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #10 am: 27. Juli 2004, 01:24:26 »
Nee, @ Maexl: Basti und Andrea spielen zusammen. Basti am Klavier und Andrea singt. Und das ist ziemlich genial. Ich hatte das Vergnügen, die beiden am Samstagabend zu hören. Ich fand es sehr klasse. Und die beiden haben im Anschluss auch ein Engagement in Erfurt bekommen. *Freu *freu *freu  :) :) :)

Ach so, und noch was: Zwischen Düdo und Köln sind es so ca. 50 km, oder eine halbe Stunde Fahrzeit.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2004, 01:25:55 von Dagmar »
Je fester dir einer die Wahrheit verspricht, in Programmen und Predigten, glaube ihm nicht. Und geh' zu den Gauklern, den Clowns und den Narr'n: Dort wirst du zwar nix, doch das in Wahrheit erfahr'n.

Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #11 am: 27. Juli 2004, 02:26:03 »
@Maexel: Mit dem Wort Band habe ich leicht übertrieben ;-). Aber es passte gerade so rein. Ich mail dir gleich mal den ersten Newsletter (Falls ihn noch jemand haben möchte, dann schickt mir bitte Mail oder Kurznachricht), und meine Homepage findest du, wenn du hier auf Homepage gehst.
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

christian

  • Gast
Re: Marie Galetta
« Antwort #12 am: 27. Juli 2004, 05:29:09 »
Hallo @alle! (besonders andrea, dagmar und basti)

Wie war denn das konzert am samstag - ich bin mir sicher, dass ich etwas verpasst habe!  :'(

Lasst mal irgendwo einzelheiten hören - grüße christian


Offline Andrea

  • Mitglied
  • Beiträge: 2237
  • Bluntschlis: 0
Re: Marie Galetta
« Antwort #13 am: 27. Juli 2004, 15:31:47 »
Einzelheiten dazu gibt's im Thread "Nighttalk". Ansonsten - ich schicke dir mal meinen ersten newsletter. Und für alle, die ihn länger kriegen wollen: Aboniert ihn bitte auf meiner Homepage. sonst schicke ich den nächsten NL wieder zwanzigmal 'rum.;-) Danke!
Zum Licht gehört der Schatten, zum Tag die Nacht. Das musst du dir so oft sagen, bis du es weißt und für selbstverständlich hältst. Dann kannst du nicht enttäuscht darüber sein. Denn leben heißt: Das

christian

  • Gast
Re: Marie Galetta
« Antwort #14 am: 27. Juli 2004, 23:35:35 »
@andrea - danke übrigens!

genau den 'nighttalk-thread' hatte ich noch gar nicht entdeckt hier...

Gut, ich denke wir lesen uns per email (habe dich gestern beim radio vermisst, aber dachte mir schon, dass du dich vielleciht beim festival ausgepowert hast...)

gruß - christian

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Marie Galetta
« Antwort #15 am: 05. September 2013, 00:17:19 »
"Eines Tages, als der Karl in den Chiemsee sprang
passierte es, dass er versehentlich ertrank."

Wir haben die Stelle seines versehentlichen Ablebens ausfindig gemacht: Inmitten von Schilf, von nonnengleichen Blässhühnern aufmerksam bewacht und umhegt, liegt die Karl-Prinz-Gedenkstätte am Chiemsee.

Dort Badende werden gebeten, bloß vorsichtig zu sein und keinesfalls kopfüber vom Seerand in den See zu springen!

Wer seiner gedenken möchte, möge seinen (Biedermeier-) Daumen auf den dafür vorgesehenen (und sogar hin- und herschiebbaren) Asteinschluss legen und das Lied von vorne bis hinten durchsingen. Wahre Kenner singen das Lied natürlich von hinten nach vorne.

Grüße
Bastian
« Letzte Änderung: 05. September 2013, 10:31:31 von Bastian »

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Marie Galetta
« Antwort #16 am: 13. August 2014, 11:26:07 »
2014: Ein Jahr nach der feierlichen Eröffnung erfreut sich die Karl-Prinz-Gedenkstätte ungebrochener Beliebtheit. Das Brett hängt und mahnt und wahrt noch stets das Andenken an diese historische Persönlichkeit.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Marie Galetta
« Antwort #17 am: 13. August 2014, 11:43:33 »
Hm, der Handy-Upload funktioniert nicht. Muss das Bildchen nachtragen, wenn ich wieder zuhause bin.
Herzliche Grüße vom Chiemsee!
Bastian

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):