Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wie heißt Georg Kreisler mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bastian
« am: 26. April 2011, 23:42:37 »

Die Zitate kommen mir bekannt vor, aber ich bin mir tatsächlich nicht sicher woher. Bin da im Moment wirklich überfragt. Ausserdem bin ich grad auf der Suche nach Susanne...
Hast Du mal versucht, Textfragmente in der google Buchsuche einzugeben?
http://books.google.de/bkshp?hl=de&tab=wp
Vielleicht bringt Dich das der Sache näher. Ich schau aber auch weiter nach...
Autor: Harry
« am: 26. April 2011, 13:34:07 »

Also den Zyniker habe ich jetzt, der steht in "Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten?", vielen Dank für den Tipp.

Allerdings: Die Hamlet-Geschichte fehlt mir immer noch. Es waren mindestens zwei: Einmal "Hamlet" als Schwarze-Serie-Krimi und einmal eben die Familie Hamlet beim Frühstück, wenn der König das Steak zersäbeln will und flucht "O schmölze doch dies allzu feste Fleisch, zerging' und löst' in einen Tau sich auf!".
Hamlet kommentiert das Öffnen seines Frühstückseies mit "Es ist was faul im Staate Dänemark!" und die Königin akzeptiert die ihr angebotene Zigarette mit "Schwachheit, Dein Name ist Weib..."

Hat jemand noch eine Idee, wo ich das finden könnte?
Autor: Harry
« am: 18. April 2011, 12:13:20 »

Hi!

"die Linien der Pinien züngelten zynisch den Zyniker an,
in Persona.
Durch seine cinzanozerstaubten Arterien zuckte das dortige Klima.
'Es zitterte Romeo,' sagte der Zyniker, 'ziemlich in Julias Zima.'"

Vielen Dank für die Hilfe, ich schätze, das wird es sein.
Ich hab's jetzt erstmal bestellt - kann ja nichts schaden.

Susanne ist eine hübsche junge Frau, die erkennt man sofort. Mit so Haaren und so, und nicht besonders groß, eher klein.
So eine nette. Kennst Du doch bestimmt?
Wenn Du Dir nicht sicher bist: Frag sie, ob sie mein Buch hat. Falls ja, ist sie's.
Autor: Bastian
« am: 16. April 2011, 14:55:41 »

Willkommen, Harry!

Wie Clas tippe ich auch auf "Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten", auch wenn ich es nicht auf Anhieb überprüfen kann. Mangels Buch.
Die Google- Buchsuche gibt da allerdings einen Treffer:
"Ein wonniger, inniger Zyniker wandelte wermutbewegt durch Verona..."

Hoffe, dass Dir das weiterhilft. Vom Erscheinungsdatum her kommt das jedenfalls hin.

Wer Susanne ist, weiß ich nicht. Hast Du da das Erscheinungsdatum? :)

Gruß
Bastian
Autor: Clas
« am: 15. April 2011, 12:36:29 »

Moin, moin,

vielleicht: "Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten?"

Sicher bin ich aber nicht, meins ist auch nicht griffbereit.

Gruß Clas
Autor: Harry
« am: 15. April 2011, 11:37:25 »

Hallo!

Ich habe 1986 ein Georg-Kreisler-Buch verliehen (an Susanne, falls die hier zufällig jemand kennt), in dem unter anderem das Gedicht "Der Zyniker" und eine Satire mit dem Thema "Familie Hamlet beim Frühstück" zu finden waren.
Zu meiner Enttäuschung habe ich das Buch bis heute nicht zurückbekommen und nun bin ich mit meiner Geduld am Ende: Ich möchte mir ein neues Exemplar kaufen.
Leider ist mir aber inzwischen der Titel entfallen...

Weiss von Euch jemand, wie das Buch heisst und wo es erschienen ist?

Vielen Dank!
Harald