Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Raterunde  (Gelesen 3932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Raterunde
« am: 14. Januar 2004, 08:20:37 »
Johannes hat es im Tread "Schlechte Lieder" anklingen lassen das die weniger guten Lieder kaum veröffentlicht wurden.

Das reizt mich zu der Frage welche Lieder wurden am meisten veröffentlicht? Und zwar nur von GK

Zur Orientierung:

Mein Werksverzeichnis umfaßt z. Zt. 333 Lieder von Kreisler, inklusive der die nur von Louise Martini, Topsy Küppers und Sandra Kreisler gesungen werden. Die auf 102 Platten/CD insgesamt 832 mal veröffentlicht wurden.

Es gibt 10 Lieder die es mehr als 10 mal geschafft haben und nur eins davon wird nicht ausschließlich von ihm gesungen.

:D So jetzt lasse ich euch mal raten. Nachschauen im Werksverzeichnis gilt nicht. Zwischendurch werde ich noch mal einen Hinweis geben und bevor es zu langweilig wird die Lösung.

;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 08:21:07 von guntram »
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #1 am: 14. Januar 2004, 10:17:52 »
Also, ich schätze mal, dass Bidla Buh am Meisten gecovert wird - aber das war ja nicht die Frage.
(Wär aber auch interessant - welche werden am Meisten von Anderen gecovert?)
Wie ist das mit Versionen? (Der Euro/Schilling oder Tauben/Herzen/Reaktor etc)

....gute Frage. Ich würd auf jeden Fall sagen: Die ganz alten Lieder. So in der Riege von "Zirkus in Flammen" und derartigem.

Offline joelli

  • Mitglied
  • Beiträge: 130
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #2 am: 14. Januar 2004, 10:52:40 »
Dass die älteren Lieder öfter veröffentlicht wurden als die neueren, entbehrt nicht einer gewissen Logik.
Ich schätze mal: Die alten Tanten (da gibt's doch so viele Variationen.)
Tauben vergiften (detto)
Zu leise für mich, Er war lieb. (denk ich halt)
Und ein paar Lieder wo GK jüdelt: Mein Weib will mich verlassen, Der General, etc.
Hoffentlich erfahren wir bald die Lösung!

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #3 am: 14. Januar 2004, 13:14:45 »
@Sandra

Nicht gecovert, sondern Aufnahmen von GK die immer wieder auf verschiedene Platten gepreßt wurden oder die er selbst mehrfach aufgenommen hat.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Georg

  • Mitglied
  • Beiträge: 140
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #4 am: 14. Januar 2004, 14:09:05 »
Ich bin für Taubenvergiften oder Der Weihnachtsmann auf der Reeperbahn.
Übrigens: Ratespiele find ich cool. (lass aber die Lösung bald raus ;D)

:)

Georg

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #5 am: 14. Januar 2004, 15:23:16 »
@ Guntram: Sag ich doch.
@ Joelli: Das mit der gewissen Logik legt sich aber, weil die neueren Lieder ja auch schon an die 20 Jahre alt sind ....

Ich bin noch immer für den Zirkus - Frau Schmidt gibt's auch oft, aber immer von anderen Weibern  :), dito der Weihnachtsmann. Der Bluntschli vielleicht noch und die Tauben....
Den Furz gibt's auch ein paar Mal, soweit ich mich erinnere - einmal horrend schlecht begleitet...
Und der Ticker.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 15:24:44 von sandra »

Offline Choirgirl

  • Mitglied
  • Beiträge: 222
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #6 am: 14. Januar 2004, 18:54:50 »
Mein erster Tipp wäre wohl auch "als der Zirkus in Flammen stand".

"Taubenvergiften im Park" und "Zwei Alte Tanten tanzen Tango" liegen auch irgendwie nahe (jaja, ich blöde Nachmacherin).

Vielleicht auch "Gelsenkirchen"?

Bin schon gespannt auf die Auflösung!

Computer says no.

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Raterunde
« Antwort #7 am: 15. Januar 2004, 01:59:03 »

Hmmm...
so frei aus dem Gedaechtnis...ich habe ja einige LPs gehabt...vielleicht...

Mein Sekretaer
Max auf der Rax
Barbara
Taubenvergiften
Zwei alte Tanten
Dreh das Fernsehn ab
Onkel Joschi
Der Opernboogie
Das Triangel
Die Hand
???

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #8 am: 21. Januar 2004, 11:34:06 »
Klar je älter das Lied desto höher die Chance auf Mehrfachveröffentlichung. Aber erstaunlich ist nimmt man alle Lieder die 4 mal oder öfter auf Platte oder CD sind, das sind 63 von 332 so sind 25 aus den 50ern, 35 aus den 60ern und 3 aus den 70ern.

Erst bei 3 mal (47 Stück) tauchen welche aus den 80ern auf und bei 2 mal (75 Stück) ist eins aus den 90ern und Das ist ausgerechnet "Herzen vergiften", eine Variante von Taubenvergiften.

Als Anstoß für einen neuen Tread, Kreisler bezeichnet das "Taubenvergiften-Lied" auf der CD "Taubenvergiften für Fortgeschrittene" von 95 als sein dümmstes Lied. Er läßt aber zu, das es nachher noch 3mal auf CD erscheint und verwendet die Musik 97 auch noch als Basis für ein "neues" Lied. Ich finde das nicht konsequent. Konsequent wäre gewesen keine Veröffentlichung mehr zuzulassen.

:P  Hier die Auflösung:

10 Lieder wurden 10 mal und mehr herausgebracht.

Das Triangel                                                  1955   15x
Zwei alte Tanten                                           1957   13x
Taubenvergiften (Frühlingslied)                    1956   13x
Opernboogie                                                 1957   12x
Der Weihnachtsmann auf der Reeperbahn   1962   11x
Max auf der Rax                                            1957   10x
Telefonbuchpolka                                          1957   10x
Der schöne Heinrich                                      1958   10x
Biddla Buh                                                     1955   10x
Der Bluntschli                                                1957   10x

Interessant wäre jetzt noch wie oft die Lieder wirklich neu aufgenommen wurden. Ich schätze es dürfte max. 4 verschiedene eines Liedes geben. Ich kenne bis jetzt von manchen 3, aber ich habe auch nicht alle Platten und CD´s.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #9 am: 21. Januar 2004, 20:38:02 »
Also vom Furz zB habe ich schon  3 verschiedene Aufnahmen...
Und Konsequenz ist schön, aber schlecht für die Brieftasche....

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #10 am: 22. Januar 2004, 07:24:48 »
3??????

Ich habe bisher nur zwei Veröffentlichungen im Verzeichnis.

Vorletzte Lieder   1972
Fürchten wir das Beste   1997 :-[ :'(
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #11 am: 23. Januar 2004, 19:59:41 »
Die alten bösen Lieder - da ist eine superschlechte Aufnahme vom Furz.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
KonsequenzRe: Raterunde
« Antwort #12 am: 26. Januar 2004, 02:25:24 »
der Furz: übrigens ein gutes Beispiel für Konsequenz :D

Offline Guntram

  • Mitglied
  • Beiträge: 1458
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #13 am: 26. Januar 2004, 09:31:43 »
Gibt es eine dritte "Die bösen alten Lieder" ich habe zwei, eine von Preisler und eine von kip. Auf beiden ist "Der Furz" nicht drauf.
Träume sind nicht Schäume, sind nicht Schall und Rauch,
sondern unser Leben so wie wache Stunden auch.
Wirklichkeit heißt Spesen, Träume sind Ertrag. Träume sind uns sicher schwarz auf weiß wie Nac

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #14 am: 26. Januar 2004, 11:31:19 »
?? Irre ich mich? Ich hab allerdings eine gebrannte Version bei einem Freund gehört- vielleicht gehört der Furz da  garnicht hin? Das kann natürlich sein. Ich mach mich mal schlau.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Raterunde
« Antwort #15 am: 26. Januar 2004, 18:29:41 »
Keine Panik! Ich war heut bei 2001. Auf den alten bösen Liedern wird nicht gefurzt. Hab extra drauf geachtet, weils mich auch gewundert hat.
« Letzte Änderung: 26. Januar 2004, 18:32:20 von Bastian »

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Raterunde
« Antwort #16 am: 26. Januar 2004, 19:35:32 »
war wohl einer von mir..ein Furz..ich mach mich bei Gelegenheit schlau, von wo diese grauenvolle Aufnahme ist - die ist wirklcih fad und schlecht und nachlässig.
Übrigens: Man hört im Wasser keinen furzen-
nur hie und da, die feinen, kurzen....

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?: