Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Museale Stille herrscht...  (Gelesen 8070 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Museale Stille herrscht...
« Antwort #25 am: 26. Mai 2017, 02:06:45 »
Aah, ist das gemütlich hier! - Woanders im Netz nur Hasskommentare. Doch schau ich ins Kreisler-Forum, finde ich einen Ort kontemplativer Ruhe …
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Museale Stille herrscht...
« Antwort #26 am: 28. Mai 2017, 09:19:30 »
Es ist ja nun nicht alles Hass, was kommentiert... Manches ist vielleicht auch nur Kritik?
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 581
  • Bluntschlis: 5
Re: Museale Stille herrscht...
« Antwort #27 am: 29. Mai 2017, 01:50:13 »
Och, der Unterschied zwischen Hass und Kritik lässt sich doch normalerweise ganz gut erkennen - oder nicht?

Mitunter kann es natürlich auch beides sein, unterdrückter Hass, der sich in zwanghafter Kritik äußert.


Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Burkhard Ihme

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
  • Bluntschlis: 2
  • Erschienen im November 2017: COMIC!-Jahrbuch 2018
Re: Museale Stille herrscht...
« Antwort #28 am: 29. Mai 2017, 19:22:14 »
Da lob ich mir doch das Desinteresse an Georg Kreisler.

Judith Holofernes hat kürzlich mal wieder an ihn gedacht.

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):