Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Kreisler im Ruhestand?  (Gelesen 3511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

freek

  • Gast
Kreisler im Ruhestand?
« am: 08. Juni 2003, 18:10:49 »
Ich frage mich, da Georg Kreisler schon etwas älter ist, ob er noch Musik macht.
Bitte antwortet.

mfg

freek
« Letzte Änderung: 06. April 2007, 02:32:56 von Stroganoff »

Martin

  • Gast
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #1 am: 09. Juni 2003, 14:43:12 »
Georg Kreisler ist letztes Jahr 80 geworden, hat in diesem Zusammenhang eine Abschiedstournee gegeben und das Album Lieder gegen fast alles herausgebracht. Seitdem tritt er nicht mehr mit seinen Liedern auf, sondern macht Lesungen aus seinen Büchern. Ausnahme war die Preisverleihung des Prix Pantheon 2003, wo er das erste Mal seit langem wieder gesungen hat.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2003, 14:43:50 von Martin »

freek

  • Gast
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #2 am: 14. Juni 2003, 01:19:49 »
also soll ich ich jetzt keine beiträge im tv von Kreilser erwarten?

mfg

freek

Offline Stroganoff

  • Mitglied
  • Beiträge: 459
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #3 am: 10. Juli 2003, 01:58:04 »
Neue Auftritte von Kreisler wird es wohl in Zukunft nur noch sehr vereinzelt geben, ja.

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #4 am: 10. Juli 2003, 08:32:14 »
 ;D ...es gibt ja noch mich  ;) zB im Sept. in Berlin, Wiesbaden und Bühl... alles weitere (inkl. Hörbeispiele) auf meiner Homepage http://www.sandrakreisler.com
(Sorry, aber ein bissel Eigenwerbung muss sein...)

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #5 am: 13. Juli 2003, 01:05:55 »
Äh - ich lese immer Ruhestand  :o
Leute was heißt Ruhestand?! Das war hoffentlich nur eine provokante Pointe ??!
Bitte der Mann bringt ein Buch nach dem anderen heraus, hat eine Oper geschrieben, die war a Waunzinn und plant noch weitere Werke!
80 ist kein Alter! Zumindest nicht für GK!
Unter Ruhestand stell ich mir was anderes vor.
Eichkatzerln füttern im Park und Zeitunglesen im Kaffehaus und an die gute alte Zeit denken z.B.
:)  lg
Peter_Silie

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #6 am: 13. Juli 2003, 11:21:20 »
Hihi. wenn man es bisher noch nciht wusste, jetzt weiss man es: unser Peter_Silie ist Wiener...

Aber auch Wiener haben hin und wieder Recht: Er tritt nicht mehr klavierspielend auf. Aber er macht noch Lesetourneen, und er arbeitet an einer Oper. Und er wird in ein paar Tagen 82. (uns gewünscht in dem Alter noch so aktiv zu sein!)
« Letzte Änderung: 13. Juli 2003, 18:22:06 von sandra »

Martin

  • Gast
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #7 am: 13. Juli 2003, 18:42:24 »
81

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #8 am: 13. Juli 2003, 19:05:24 »
1922 geboren. Am 18. Juli.

Offline Dunkelblaue Dille

  • Mitglied
  • Beiträge: 180
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #9 am: 13. Juli 2003, 21:30:44 »
Eben.

Eine wirklich schöne Gelegenheit, bei der ich mir (angesichts zahlreicher hier erschienener Beiträge) die Freiheit (und Frechheit) herausnehme, die Binse

"Weniger ist manchmal mehr!"

mit dem ehrlichem Bedürfnis dies ernsthaft anzumerken (und zum Behufe despektierlicher Schaumschlägerei) abzusetzen.
;D

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #10 am: 13. Juli 2003, 23:50:27 »
 ??? Was meinst Du nur damit? Red ich zuviel? Täte mir leid...

Offline Peter Silie

  • Mitglied
  • Beiträge: 270
  • Bluntschlis: 0
  • A technicolor dream being cream. Puff!
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #11 am: 14. Juli 2003, 19:44:28 »
Apropos Ruhestand -
heute im Buchgeschäft:

Ich: Ich hätte gerne das neue Buch von Georg Kreisler - "Mein Heldentod"
Verkäufer #1: Lebt der überhaupt noch??
Verkäufer #2: I glaub ned...

Das Buch war leider unbekannt.
("San Sie sicher, daß es das gibt?")

::)


lg
Peter_Silie

Offline Sandra

  • deaktiviert
  • Beiträge: 1
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #12 am: 14. Juli 2003, 23:36:40 »
Ja, aber wie wir anhand Deiner Sprache inzwischen eindeutig festgestellt haben, lebst du in Ösiland - und Kreisler selbst stellt ja immer wieder fest, dass man da nur seinen "Tod abwartet, um ihn dann posthum zum Österreicher erklären zu können" -- aaber: was sagt man denn so in deutschen Buchgeschäften???

Offline Dunkelblaue Dille

  • Mitglied
  • Beiträge: 180
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler im Ruhestand?????
« Antwort #13 am: 15. Juli 2003, 09:40:02 »
Tja, bis vor kurzem habe ich fast alle Bücher über's Internet bestellt - spätestens beim "Heldentod" eine etwas unsichere Sache :(

Jetzt hat bei uns um die Ecke eine kleine Buchhandlung aufgemacht und die Besitzerin ist sehr, sehr kundenfreundlich: Was sie nicht hat, besorgt sie - was sie nicht kennt, recherchiert sie. Solange, bis der Kunde alles, was lieferbar/erreichbar ist, bekommen hat :D

Mit dem Namen Georg Kreisler konnte sie erstaunlicherweise gar nix anfangen (passiert selten so etwas), aber mit dem Verlag und der ISBN-Nummer (siehe Thread "Kreislers neues Buch" http://www.georgkreisler.net/cgi-bin/yabb/YaBB.cgi?board=gk_general;action=display;num=1056997940) konnte sie es problemlos bestellen.

Ich kann nur dazu raten, zäh nach diesem Buch zu verlangen: Es ist erschienen, lieferbar und (wie immer) lesenswert!

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:

Nix los bei Kreisler?!?

Begonnen von freek

Antworten: 2
Aufrufe: 1996
Letzter Beitrag 17. Juli 2003, 02:24:38
von Peter Silie
Kontaktadresse Georg Kreisler

Begonnen von cantor

Antworten: 13
Aufrufe: 3734
Letzter Beitrag 23. Juli 2003, 21:27:56
von Lanie
Ist Georg Kreisler ein Genie.

Begonnen von Lanie

Antworten: 25
Aufrufe: 5526
Letzter Beitrag 25. September 2003, 07:29:24
von Peter Silie