Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Andreas Kettel von Burkhard Ihme
[08. Mai 2018, 19:38:26]


"DIE QUADRATUR DES KREISLERS" von h-j-urmel
[08. April 2018, 21:17:01]


Verlosung für 10.April von nicolonius
[05. April 2018, 19:02:28]


Ilja Richter und Barbara Kreisler-Peters von Heiko
[27. März 2018, 12:03:32]


Fernseh-, Radio-Termine von Burkhard Ihme
[07. März 2018, 23:52:59]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")


Autor Thema: Kreisler gebloggt  (Gelesen 2087 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Heiko

  • Mitglied
  • Beiträge: 586
  • Bluntschlis: 8
Kreisler gebloggt
« am: 25. April 2014, 13:53:39 »
Auf dem Blog HALBSTARK. poesie gegen die verhältnisse gibt es einen Beitrag namens "Gesellschaftstheorie mit Georg Kreisler", für den Kreisler-Videos im Stile einer soziologischen Arbeit gegliedert und verlinkt wurden.

Bei den Kommentaren findet sich übrigens ein Link auf unser Forum, und eine ausführliche Stellungnahme, warum "Sie sind so mies" nicht mit aufgenommen wurde.

http://halbstark.blogsport.de/2012/07/25/gesellschaftstheorie-mit-georg-kreisler/
Nur wer aus der Rolle fällt, rollt aus der Falle.

Offline Bastian

  • Administrator
  • Beiträge: 3393
  • Bluntschlis: 3
    • Georg Kreisler Forum
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #1 am: 25. April 2014, 17:28:58 »
Eine schöne Idee!

Offline romy

  • Mitglied
  • Beiträge: 8
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #2 am: 11. Juli 2014, 15:49:59 »
Großartiger Beitrag, den ich noch nicht kannte. Danke für den Link.
"Wie schön wäre Wien ohne Wiener."

Andrea Großmann

  • Gast
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #3 am: 24. Februar 2015, 03:41:43 »
Meine Mutter ist eine geborene Korn und Ihre Mutter einere geborene Kreisel... eine Künstlerin aus den 20-iger Jahren war Re Kreisler... ich suche meine Vergangenheit!!!!

Andrea Großmann

  • Gast
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #4 am: 24. Februar 2015, 03:47:45 »
sich suche einen Nachfahren meiner Uhrgroßmutter...geb.Korn..... aber auch weiter zurück geb. Kreiseler!!! ... Hey!! habe keine Lust mehr auf diesen Quatsch!! ...ist total dooff!!

Offline Clas

  • Mitglied
  • Beiträge: 484
  • Bluntschlis: 0
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #5 am: 25. Februar 2015, 15:54:11 »
?
"Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

Daina Grossmuth

  • Gast
Re: Kreisler gebloggt
« Antwort #6 am: 25. Februar 2015, 16:04:42 »
Andrea?? Bist du das? ih werd verrükt!!

 

Bei der Schnellantwort kannst du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Kreisler im Ruhestand?

Begonnen von freek

Antworten: 13
Aufrufe: 3793
Letzter Beitrag 15. Juli 2003, 09:40:02
von Dunkelblaue Dille
Nix los bei Kreisler?!?

Begonnen von freek

Antworten: 2
Aufrufe: 2118
Letzter Beitrag 17. Juli 2003, 02:24:38
von Peter Silie
Kontaktadresse Georg Kreisler

Begonnen von cantor

Antworten: 13
Aufrufe: 4096
Letzter Beitrag 23. Juli 2003, 21:27:56
von Lanie