Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

dringende Notensuche - "im Theater ist was los!" von Burkhard Ihme
[07. Januar 2018, 22:15:19]


Aufsteh'n von Hans Katzgraber
[05. Januar 2018, 12:36:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[25. Dezember 2017, 12:54:42]


Witz des Tages von h-j-urmel
[22. Dezember 2017, 13:01:38]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Schreibe das folgende Wort: Bluntschli:
Wie heißt Marie Galetta mit Vornamen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bastian
« am: 16. Januar 2013, 14:20:45 »

Hallo Mandy,
vielleicht bringt der Scholar-Google ein paar Ansätze. Hab die Treffer mal kurz überflogen- das ein oder andere liest sich recht interessant an.

Grüße
Bastian
Autor: mkasek
« am: 10. Januar 2013, 15:39:16 »

Danke für die Antwort. Ja, ich arbeite gerade an einer Diss. über Kreisler. Wenn jemand einen interessanten wissenschaftlichen Artikel kennt, bitte melden. Die Download-Magisterarbeit stammt von mir. Allzuviele Forschungsarbeiten zu Kreisler gibt es leider nicht. Ich freu mich über Anregungen aller Art.

Liebe Grüße!
Autor: Burkhard Ihme
« am: 09. Januar 2013, 20:31:48 »

Ich würde mich gern mit euch austauschen.
Wenn man in der "Übersicht" oben auf den Link "Mitglieder" geht, wird bei einigen Mitgliedern eine Website angezeigt. Und gelegentlich geht es dort um Georg Kreisler. So bietet z. B. Mandy Kasek eine Arbeit über Kreisler zum kostenlosen Download an
Sorry, das war jetzt nicht wirklich hilfreich.
Ich dachte, man findet man auf diese Weise noch was interessantes. Aber leider nichts wissenschaftliches, soweit ich sehe.
Autor: Bastian
« am: 05. Januar 2013, 13:06:37 »

Willkommen mkasek!
Wie hast Du zu uns gefunden? Schreibst Du selbst gerade eine Diss.?
Ein paar wissenschaftliche Arbeiten zu Kreisler und seinem Werk gibt es ja. Auf die Schnelle fällt mir die von Ulrich Michael Heissig (Irmgard Knef) ein. Vielleicht könnte er ein Anlaufpunkt sein...

Grüße
Bastian
Autor: mkasek
« am: 04. Januar 2013, 14:02:42 »

Ich würde mich gern mit euch austauschen.