Register
Georg Kreisler Forum Georg Kreisler (2010)
Mit freundlicher Genehmigung
© Axel Hegmann

* Willkommen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Letzte Beiträge

Witz des Tages von steffan
[17. November 2017, 23:15:17]


Fernseh-, Radio-Termine von h-j-urmel
[17. November 2017, 00:55:30]


Zwei alte Tanten Textinterpretation? von h-j-urmel
[14. November 2017, 12:29:00]


Comics (& Graphic Novels) von Burkhard Ihme
[13. November 2017, 21:01:42]


Heute Abend: Lola Blau von Burkhard Ihme
[02. November 2017, 12:50:21]

Herzlich willkommen im Georg Kreisler Forum!

Das Georg Kreisler Forum ist dem Werk des Satirikers, Dichters und Komponisten Georg Kreisler gewidmet. Das Georg Kreisler Forum ist ein Fanprojekt, Sie sind also herzlich eingeladen, Informationen zu Georg Kreisler beizusteuern und an den vielfältigen Diskussionen - auch weit über Georg Kreislers Werk hinaus - teilzunehmen.

"Wenn sich wer öffnet, mach' ich doch nicht zu. Noch einmal frag ich: Was sagst Du?" (Georg Kreisler, "Was sagst Du?")



Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Bist Du ein Spambot?:
Wieviel ist zwei mal zwei? (Wort):

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bastian
« am: 22. April 2013, 23:10:06 »

Seit Kurzem zeigen wir auf der Startseite eine "Netz-Lese" mit Kreisler-bezogenen Neuigkeiten an. Es lohnt sich, da regelmäßig mal reinzuschauen.

Die Tage hat sie eine traurige Meldung angespült. Bei einem Großbrand in einem Leipziger Buchlager sind Tausende von Büchern verbrannt. Unter ihnen Werke von Erich Mühsam und Georg Kreisler, allesamt im Verbrecher-Verlag erschienen.

Der Verleger Jörg Sundermeier dazu:
Quote (selected)
Es gibt einige Titel, die zugegebenermaßen zwar weniger nachgefragt wurden, dennoch hängt unser Herz auch an ihnen. Daneben handelt es sich bei den vernichteten Büchern aber durchaus auch um Titel, die noch immer gut verkauft wurden; darunter zum Beispiel der erste Band der Mühsam-Tagebücher, ein Gedichtband von Georg Kreisler oder der Roman „Winkler, Werber“ von Enno Stahl  aus dem Vorjahr. In diesen Fällen wurde der Bestand restlos oder nahezu restlos vernichtet und wir werden mit Sicherheit nachdrucken. 
http://www.boersenblatt.net/604039/

Man darf also in diesen Fällen auf Nachdruck hoffen. Für eine Vielzahl anderer Bücher war dieser Brand wohl das Ende.